Harald Dietl

Tresko - Der Maulwurf

— Tresko - Der Maulwurf

BND-Mann und Kunst­experte Jo Tresko steckt in der Klemme: Er soll seiner Frau, der Journalistin Katrin Insiderinformationen über Waffengeschäfte zugespielt haben. Tresko muss den wahren "Maulwurf" finden, um seine Unschuld zu beweisen…

Tommy verliert seinen Job als Maskenbildner beim Bayerischen Rundfunk, nachdem er eine Ansagerin mit Haarspray eingenebelt und anschließend beleidigt hat; Mike wird von seiner Freundin verlassen, weil er sich einerseits nur um seine Musik kümmert und andererseits finanziell auf dem Trockenen sitzt. Beide brauchen also Geld und beschließen kurzerhand, Detektive zu werden. Im Auftrag eines reichen Industriellen sollen sie dessen Frau beschatten und Fotos davon machen, wie diese fremdgeht. Also reisen Mike und Tommy nach Bad Spänzer, wo sich die Dame aufhält. Doch die ist treu wie Gold, worauf ihr Mike als verkleideter Preuße Avancen macht, damit Tommy die geforderten Fotos machen kann. Doch auch Tommy muss schon bald in ein Kostüm schlüpfen: Da Tommy einem arabischen Scheich täuschend ähnlich sieht, wird er vom Geheimdienst des Scheichs engagiert, um diesen zu doubeln. Was Tommy nicht weiß: Attentäter wollen den Scheich unbedingt töten …

Weil sie die Muse in der Stadt nicht küssen mag, düsen die Musiker Theo und Bert raus aufs Land. Prompt weckt eine glockenhelle Stimme aus dem Pferdestall ihre Aufmerksamkeit. Doch statt einer holden Schönen finden sie einen schmutzigen Stallburschen. Belustigt küren sie ihn zu ihrem Diener. Die Jungs ahnen nicht, dass der Bub die verkleidete Köhlerstochter Liesel ist.

Vier Mädels aus der Wachau

— Vier Mädels aus der Wachau

Maria Thaler, frisch verwitwete Wirtin eines Gasthofes im malerischen Weineck in der Wachau, bringt Zwillinge zur Welt. Zeitgleich bekommt Küchenmagd Rosina im selben Haus ebenfalls Zwillinge, allerdings uneheliche. Das aufkommende Gerücht, im Gasthof seien Vierlinge zur Welt gekommen nutzt Bürgermeister Scherzinger, um Weineck als Touristenattraktion zu vermarkten. Mit vollem Erfolg!

Anstelle ihrer Freundin versucht Katja, eine junge Journalistin, das Abitur zu machen. Doch wie das Leben so spielt: Der Klassenlehrer verliebt sich in die vermeintliche Schülerin. Aber bevor es zum Happy End kommt, tritt die Klasse in den Streik und das Chemielabor wird beinahe in die Luft gesprengt.

Die Männer vom K3

— Die Männer vom K3

Die Männer vom K3 war eine von 1988 bis 2003 ausgestrahlte deutsche Krimiserie um vier Hamburger Kommissare in einer Mordkommission