Ida Wüst

Frau Böhler, die resolute Chefin einer Café-Kette will der jüngsten ihrer drei Töchter Anni einen für das Geschäft geeigneten Ehemann aufdrängen. Nach allerlei Durcheinander arrangiert sie sich geschickt.

Eine Seefahrt, die ist lustig

— Eine Seefahrt, die ist lustig

Der junge Fritz überredet den griesgrämigen Junggesellen Emil Winkler zu einer Seefahrt. An dieser Reise nehmen auch Winklers Erzfeindin Johanna Müller und deren Tochter Leni teil. Musikalische Verwechslungskomödie über eine Schiffsreise in der Ostsee, auf der ein griesgrämiger Junggeselle ausgerechnet seiner Erzfeindin und deren Tochter begegnet.

Sieben Jahre Pech

— Sieben Jahre Pech

Verwechslungskomödie um einen abergläubischen Schriftsteller, der einmal einen Spiegel zerbrochen hat und nun glaubt, sieben Jahre lang vom Pech verfolgt zu werden. Die Zeit ist fast um, und so will er warten, einem hübschen Mädchen seine Liebe zu gestehen, damit er als Pechvogel keine Abfuhr erhält. Inzwischen hat sich aber sein Diener in ein anderes Mädchen verliebt und sich als der berühmte Schriftsteller ausgegeben, was zu zahlreichen Turbulenzen führt.

Der Amtsdiener Karl Haselgruber (Hans Moser) mischt sich gerne ungefragt in Verhandlungen ein und erteilt im nahe liegenden Kaffeehaus Rechtsauskünfte.

Dem kleinen Angestellten Axel Roth geht jeglicher beruflicher Ehrgeiz ab, was sowohl seiner Frau Uschi als auch seiner Schwiegermutter ein Dorn im Auge ist.

Der berühmte Sänger Ferraro (Jan Kiepura) hat genug vom ewigen Termindruck und reißt aus. Doch das freie Leben hat seine Tücken: Ferraro wird als Heiratsschwindler verhaftet. - Früher Musikfilm des späteren Erfolgsregisseurs Anatole Litvak (‘Entscheidung vor Morgengrauen’).

Ida Wüst | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat