James DeBello

Zweimal glauben sich vier Freunde m Ziel ihrer Träume, endlich Ihre Musikgötter KISS beim Konzert in Detroit leibhaftig zu sehen. Zweimal scheitert das Vorhaben..

Hedge-Fonds-Tycoon Neil mietet ein Haus auf der traumhaften Eastman Island für sich, seine Freunde und ein wildes Party-Wochenende mit lauter Musik, jeder Menge Spaß und Alkohol. Da kommt es nur gelegen, dass ihnen ein mysteriöser Club-Besitzer die neumodische Designer-Droge Urge anbietet. Sie soll ganz anders sein als alle bisher bekannten Suchtmittel. Einziger Haken an dem reizvollen Rausch – man darf ihn nur ein einziges Mal erleben. Das hält die Clique jedoch nicht davon ab, die Nacht ihres Lebens zu verbringen, in der ihre wildesten Fantasien wahr werden. Als alle wieder nüchtern sind, können sie nicht aufhören an das ekstatische Erlebnis zu denken.

Ben Cronin sieht als heißestes Schwimmtalent der High School einer glücklichen Zukunft als College-Stipendiat entgegen. Auch mit seiner Freundin Amy hat er augenscheinlich das große Los gezogen. Trotzdem lässt er sich auf einen One-Night-Stand mit der aufregenden Madison ein. Die entpuppt sich als anhängliche Psychopathin und schreckt, als Ben auf stur schaltet, auch vor handfesten "Liebesbeweisen" nicht zurück.

Manchmal beginnt die große Liebe im Fahrstuhl. Während eines Strom-ausfalls hat der College-Schüler Matthew in einem Aufzug leidenschaftlichen Sex mit seiner Traumfrau. Dumm nur, dass er weder ihren Namen weiß, noch in der Dunkelheit ihr Gesicht erkennen konnte. Dennoch verliebt er sich auf Anhieb in die Unbekannte. Als Matthew am nächsten Morgen aufwacht, ist der Fahrstuhl wieder in Betrieb, die Dame seines Herzens aber verschwunden. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als den College-Campus nach ihr zu durchforsten. Alles was er weiß ist, dass sie in einem reinen Mädchenhaus wohnt - mit 100 Mitschülerinnen! Seine Suche wird zu einer ebenso abenteuerlichen wie vergnüglichen Odysee.

9 Paare an verschiedenen Punkten in ihrer Beziehung - vom Beginn bis zur Bewältigung der Trennung zeigt der Film die verschiedenen Stufen menschlichen Zusammenlebens und nutzt Sex als Aufhänger, um Intimität und Verwundbarkeit in Beziehungen zu beleuchten und die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen zu zeigen.

Fleischzersetzende KIllerbakterien befallen 5 College-Freunde, die in einer einsamen Hütte ihren Urlaub verbringen.

Hawk, Trip, Jam und Lex sind die dicksten Freunde. Das einzige, was sie mehr interessiert, als gegen ihre Eltern zu rebellieren, ist, auf das KISS-Konzert in Detroit zu gehen. Unglücklicherweise findet Jams Mutter die Eintrittskarten der Jungs. Besorgt darüber, daß die Musik und die zweideutigen Posen der Band schlechten Einfluß auf ihren Sohn haben könnten, verbrennt sie kurzerhand die vier Tickets. Damit nicht genug, verfrachtet sie Jam auch noch in ein sehr strenges Internat. Getrieben von der Leidenschaft, ihre Lieblingsband live zu sehen, kann die vier Teens jedoch nichts davon abhalten, sich in das ausverkaufte Konzert zu mogeln. Doch bis dahin müssen sie sich mit Discofans prügeln, wird ihr Auto geklaut, lernen sie die Liebe kennen und müssen noch allerlei Ängste bewältigen, um schließlich das größte Konzert ihres Lebens zu erleben...

Eine Gruppe von Studenten verbringt auf Einladung des vordergründig charmanten Geisteswissenschaftlers Prof. Oldman ein Wochenende in einer berühmt-berüchtigten Spukvilla namens "Hell House", um ein paar nicht genauer definierte Schlafexperimente durchzuführen. Natürlich führt der suspekte Oldman alles andere als seriöse Wissenschaft im Schilde, wenn er seine Schutzbefohlenen einem groben Poltergeist und seinen dämonischen Heerscharen sozusagen auf dem Silbertablett serviert.

Party, Party, Party - und viele hübsche Mädchen! Das verspricht sich die Crew um Rusty von ihrem Auslandssemester in Rumänien. Das Studium? Höchstens Nebensache. Was Rusty und Co. jedoch nicht wissen: Die Universität von Razvan ist berüchtigt. Das heutige Uni-Gebäude war früher ein Vampir-Schloss. Graf Radu verbreitete von dort aus Angst und Schrecken in ganz Transsilvanien. Alles Schnee von gestern? Von wegen! Dieses Jahr werden Rusty und seine Freunde so schnell nicht vergessen... Die Macher der ""COLLEGE ANIMALS""-Reihe präsentieren ihre neue Komödie mit Gags im Minutentakt und vielen heißen Girls! Doch Vorsicht: Manche beißen!