Ludwig Trepte

Zwei 16jährige Schüler verschleppen aus Langeweile eine 30jährige Frau und halten sie in einer verlassenen Fabrikshalle gefangen - bis die Situation eskaliert.

Laura (Emilia Kowalski) ist ein glückliches und munteres Kind. Dieser schöne Zustand ändert sich jedoch, als ihre Eltern (Luise Heyer, Ludwig Trepte) beschließen, zusammen mit Laura und ihrem Bruder Tommy (Michel Koch) in eine neue Stadt zu ziehen. Alles in ihrer Umgebung ist nun neu und unbekannt und ihre neuen Freunde sind nicht mehr da – und neue zu finden, fällt Laura nicht leicht. Als sie eines Abends aus ihrem Fenster blickt, sieht sie, wie ein Stern vom Himmel fällt und findet ihn kurz darauf mit einer abgebrochenen Zacke wieder. Sie tröstet den kleinen Stern und verarztet die abgebrochene Stelle mit einem Pflaster. Für Laura wird der Stern zu einem Freund und gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, die Lauras größten Träume wahr werden lassen. Und dank ihres neuen Freundes fühlt sich das kleine Mädchen nicht mehr so allein und ist wieder glücklich.

Eine Mutter verschwindet über Nacht scheinbar spurlos aus dem Haus, in dem sie allein mit ihren drei Kindern wohnt. Die Kleinen bleiben unbeaufsichtigt zurück.

Er ist jung und mit einem BWL-Studium könnte Danny eine goldene Zukunft vor sich haben. Doch so ganz glücklich ist er nicht mit seinem Leben, in dem er sich immer mehr selbst fremd wird. Eines Tages erreicht ihn die schockierende Nachricht vom Tod seines Vaters und so kehrt Danny nur widerwillig nach langer Zeit in seine Heimatstadt irgendwo im Nirgendwo zurück. Doch zu seiner Überraschung findet er in diesem Sommer das Paradies seiner längst vergangenen Jugend und seine alten Freunde wieder. Mit Vergangenheitsbewältigung will er sich daher nicht beschäftigen. Stattdessen flammt seine alte Liebe zu seiner Jugendfreundin Susu wieder auf. Doch Danny muss lernen, dass er irgendwann loslassen muss, um endlich sein eigenes Leben und seine Träume verwirklichen zu können.

Guten Morgen, Herr Grothe

— Guten Morgen, Herr Grothe

Der 37-jährige Michael Grothe ist Deutschlehrer an einer Berliner Hauptschule. Keine einfache Aufgabe. Doch Grothe liebt seinen Beruf, er ist ein engagierter Lehrer – zu engagiert, denn sein Privatleben leidet darunter. Seine Ehe ist gescheitert, und die aufkeimende Beziehung zu seiner Kollegin Lisa Kranz hat kaum eine Chance gegen die Leidenschaft, mit der Grothe Lehrer ist. Seine Klasse ist ihm das Wichtigste. Besonders der schwierige Nico liegt Grothe am Herzen. Er will ihn nicht aufgeben und versucht, ihn zu fördern. Dabei lässt er sich zu intensiv auf ihn ein und überschreitet Nicos und auch seine eigenen Grenzen. Er verliert nicht nur den Kontakt zu den anderen Schülern seiner Klasse, sondern auch den zu seinem eigenen Leben.

Ivo is a former pro footballer and jailbird with nothing to lose. He is a betting natural and his talent and background attract the interest of Dejan, the leader of a dangerous underworld family.

1. Mai – Helden bei der Arbeit

— 1. Mai – Helden bei der Arbeit

Berlin – 1. Mai. Polizisten, Punks, Türken, Autonome und Demonstrations—Touristen. Sie alle sind unterwegs, um auf ihre ganz eigene Art und Weise, den 1.Mai zu begehen. In diesem Film werden dem Zuschauer aus all diesen Personengruppen exemplarische Beispiele vorgeführt. Sie alle erleben den 1.Mai auf ihre Art und Weise und auch mit ihrer Sicht der Dinge. An einem bestimmten Punkt kreuzen sich die Wege der Protagonisten, meist auf dramatische Art und Weise.

Kommissar Marthaler: Die Sterntaler-Verschwörung

— Kommissar Marthaler: Die Sterntaler-Verschwörung

Eine Frau wird mit einem gezielten Schuss ins Auge ermordet. Hauptkommissar Robert Marthaler untersucht den Ort des Geschehens - ein Hotelzimmer im Bahnhofsviertel. Doch noch ehe er und Forensiker Carlo Sabato von der Spurensicherung erste Schlüsse ziehen können, wird ihnen der Fall vom arroganten LKA-Beamten Axel Rotteck auch schon wieder entzogen. Charlotte von Wangenheim die neue Chefin der Mordkommission, beauftragt Marthaler stattdessen, den Tod von Freiherr Baron von Münzenberg, einen hessischen Landtagsabgeordneten, zu untersuchen. Marthaler lässt während seiner Ermittlungen der Fall der Unbekannten jedoch keine Ruhe und stellt weitere Nachforschungen an, welche bald eine mögliche Verbindungen zwischen den beiden Toten und eine breit angelegte Verschwörung in Polit-und Wirtschaftskreisen ans Licht bringen.

Nini und Jameelah, 14 Jahre alt und Freundinnen seit ihrer Kindheit, sind auf dem Sprung ins Leben und doch eigentlich schon mittendrin. Nini, die Deutsche, und Jameelah mit dem irakischen Pass und dem brennenden Wunsch Deutsche zu werden. Sie sind unzertrennlich und unbesiegbar, gehen zusammen zur Schule, rebellieren mal mehr und mal weniger und mixen sich in der Pause ihr Lieblingsgetränk auf dem Klo: Tigermilch- eine köstliche Mischung aus Milch, Maracujasaft und Mariacron. In den nächsten Wochen soll über den Einbürgerungsantrag von Jameelah und ihrer Mutter entschieden werden. Aber erst mal ist Sommer und die Mädchen streifen durch die Stadt, verlieben sich im Freibad und spielen Wörter knacken: Nachtschicht/Nacktschicht, Luftschutz/Lustschutz. In diesem Sommer soll „es“ passieren. Als sie eines Nachts auf dem Spielplatz der Siedlung einen Liebeszauber veranstalten, werden sie Zeugen eines Mordes. Und plötzlich steht alles still – ihre Pläne, ihre Zukunft, ihr Leben...

Unsere wunderbaren Jahre

— Unsere wunderbaren Jahre

Mini TV-Serie über die Geschichte der Familie Wolf im Nachkriegsdeutschland. Nach den Roman von Peter Prange.

Die Neue Zeit

— Die Neue Zeit

1919: Der Erste Weltkrieg ist vorbei. Inflation, Armut und politische Spannungen drohen die junge Weimarer Republik zu zerreißen. In diesem Zeitalter des Aufruhrs gründet der Architekt Walter Gropius in Weimar das Bauhaus - eine revolutionäre Kunstschule, die zum Nährboden für die Erneuerung von Malerei, Architektur, Musik und Gesellschaft wird und unsere Vorstellung von Kunst und Design bis heute prägt.Eigentlich wollte die Studentin Dörte Helm Buchillustratorin werden. Nachdem sie Gropius über die Kunst und Architektur der Zukunft sprechen hört, beginnt für sie ein neues Leben. Schicht für Schicht befreit sie sich aus dem Korsett ihrer Zeit und findet ihren Weg als Frau, Künstlerin und Aktivistin. Die Gegner des Bauhaus formieren sich und gewinnen an Einfluss, Gropius muss für seine Ideen mit allen Mittel kämpfen. In dieser fiebrigen Atmosphäre kommen sich Dörte Helm und Walter Gropius näher, bis es zum Putsch kommt und Tote auf den Straßen Weimars liegen.

Basierend auf der deutsch-deutschen Geschichte des Jahres 1983 – des Jahres, in dem die Welt an den Rand einer nuklearen Katastrophe geriet. Vor diesem Hintergrund schickt die Stasi einen jungen Spion als West-Agenten in die BRD. Zwischen Friedensdemos, NATO-Manövern und Neuer Deutscher Welle gerät er in den Strudel der Geheimdienste, und wird im eskalierenden Streit der beiden deutschen Staaten zum Zünglein an der Waage.

Die Serie erzählt eine Geschichte von Liebe, Leidenschaft und Gewalt vor dem Hintergrund des Krieges Dänemarks gegen Preußen und Österreich. Dieser erste der drei deutschen Einigungskriege kulminierte in der Entscheidungsschlacht an den Düppeler Schanzen, in der große Teile der dänischen Armee den Tod fanden und die Autonomie des Königreichs Dänemark beinahe verloren ging.

Juni 1941, Tage vor dem Überfall auf die Sowjetunion: In Berlin treffen sich fünf Jugendfreunde, um Abschied zu nehmen: Wilhelm überzeugter Soldat der Wehrmacht, Friedhelm sein weniger überzeugter Bruder, die lebenslustige Greta die Nazis für Spießer hält und davon träumt, ein UFA-Star zu werden, die ernste Charlotte, die fest an den Nationalsozialismus glaubt und sich zur Krankenschwester ausbilden lässt, um Volk und Führer zu dienen, und schließlich der Jude Viktor der verzweifelt seine Eltern zu überzeugen versucht, Deutschland endlich zu verlassen.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat