Patricia Wettig

Mitch Robbins befindet sich mitten in einer schweren Midlife-Crisis. Als ihm seine Freunde Phil und Ed einen gemeinsamen Abenteuerurlaub auf einem Viehtreck vorschlagen, ist Mitch natürlich alles andere als begeistert - wohl wissend, dass er bei dem Trip auf sämtliche Vorteile der zivilisierten Welt verzichten müsste. Schließlich lässt er sich aber doch überreden. Nach einer kurzen Grundausbildung geht die Reise los, und es dauert nicht lange, bis Mitch mit seiner miesepetrigen Art bei Treckboss Curly Washburn aneckt. Aber in der Wildnis hat der erfahrene Cowboy Curly die Oberhand und Mitch muss langsam aber sicher lernen, mit den schwierigen Umständen umzugehen. Er fängt an sich durchzukämpfen und gewinnt dem Leben jenseits des Luxus immer mehr ab.

Die goldenen Jungs - City Slickers 2

— City Slickers II: The Legend of Curly's Gold

Mitch Roberts findet an seinem 40. Geburtstag im Hut des toten Treckführers Curly eine alte Schatzkarte, und sofort bricht das Goldfieber aus. Gemeinsam mit seinem Bruder Glen und seinem Kumpel Phil macht er sich auf den Weg in die Wildnis von Nevada, um den sagenhaften Schatz zu bergen. Doch nicht nur das Städter-Trio interessiert sich für die Goldbarren. Neben zwei Schurken taucht auch noch der alte Duke auf, der nicht nur wie der verstorbene Curly aussieht, sondern auch vorgibt, dessen Zwillingsbruder zu sein...

Brothers & Sisters

— Brothers and Sisters

Nach dem unerwarteten Tod von Vater William Walker bei einer Familiengeburtstagsfeier steht die Familie Walker vor einem Neubeginn. Die Familie wird mit dem wahren Leben des Familienoberhauptes konfrontiert. Neben einem perfekten Leben als Ehemann und Firmenboss führte er auch ein Doppelleben, das nach und nach enthüllt wird...

Anfangs scheint es, wie ein ganz normaler Tag. In Los Angeles startet ein Flugzeug zu einem Nachtflug von LA nach Boston. Zehn Passagiere fallen kurz nach dem Abheben in einen tiefen Schlaf und als sie wieder erwachen, ist nichts wie vorher. Das Flugzeug ist leer. Sie sind plötzlich die einzigen Passagiere. Auch die Piloten und das Kabinenpersonal sind verschwunden. Brian Engle, ein Mann mit einem privaten Flugschein, übernimmt das Steuer und schafft es, die Maschine sicher auf einem nahen Flugplatz zu landen. Doch auch hier ist die Welt wie ausgestorben. Keine Menschensseele ist zu sehen, die Luft ist geruchlos und man hört kein Vogelzwitschern oder dergleichen. Die zehn Gestrandeten scheinen die letzten Menschen zu sein. Nur die kleine blinde Dinah Bellman hört in der Ferne ein anrückendes, grollendes Geräusch. Und einem der Passagiere ist klar, was da auf sie zurollt - die alles fressenden Langoliers...

Patricia Wettig | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat