Paul Wesley

Dan Millman ist ein erfolgreicher Turner und führt ein erfülltes Leben voller Partys, Frauenbekanntschaften und sportlicher Erfolge. Sein großes Ziel ist die olympische Goldmedaille, woraufhin er verbissen trainiert. An einer Tankstelle lernt er den seltsamen, zurückhaltenden Socrates kennen, der trotz seines hohen Alters über erstaunliche körperliche Fertigkeiten verfügt. Doch erst ein folgenschwerer Verkehrsunfall reißt Dan aus der Bahn: Ein Bein wird so zerschmettert, das ihm die Ärzte keine Chance auf eine Rückkehr zum Sport zutrauen. Nur der weise Socrates scheint noch an die Möglichkeit zu glauben und wird zum Mentor für Dan, motiviert ihn mit geistigen wie körperlichen Lektionen und führt ihn auf den geistigen Pfad des „Friedvollen Kriegers“. Langsam aber sicher erwacht der Kampfgeist wieder in dem jungen Mann...

An seinem 18. Geburtstag entdeckt Aaron dass er übermenschliche Fähigkeiten besitzt und sogar mit seinem Hund sprechen kann. Ein mysteriöser Obdachloser erzählt ihm, dass er halb Mensch halb Engel sei. Weil eine Gruppe von Engeln die Mischlingsgeschöpfe vernichten will, gerät Aaron in Gefahr.

1978: Xavier Smith (oder kurz „X“) ist der König der Rollschuhläufer im Süden Chicagos. Er verbringt mit seinen Freunden sehr viel Zeit auf der Palisades Gardens-Rollschuhbahn. Als die Halle, in der sie sich befindet, geschlossen wird, stehen die Freunde stehen ohne Trainingsmöglichkeit da. Ihnen bleibt nur eine Bahn im Norden der Stadt, auf der sich wohlerzogene Jungs und sehr attraktive Mädchen in Miniröcken aufhalten. Da die Clique am jährlichen Sweetwater-Roller-Jam-Wettbewerb teilnehmen möchte, kommt es zu Auseinandersetzungen.

Before I Disappear

— Before I Disappear

Ritchie kann eigentlich noch nicht mal für sich selber sorgen und hat sein Leben alles andere als im Griff. Doch dann wird er von seiner Schwester gebeten, für ein paar Stunden auf seine elf-jährige Nichte Sophia aufzupassen.

Celeste ist in großer Not. Ihr verruchter Ex-Mann Carlos kidnappt nach einem großen Streit mit ihr, ihren Sohn Rob. Mit dem Wissen, das Carlos jederzeit durchdrehen und wild um sich schießen könnte, sieht sie Rob natürlich ungern in seiner Obhut. Deshalb bittet sie die Oodie-Brüder um Hilfe. Brick, Lincoln und G. I. McQueen haben so einiges auf dem Kerbholz und wissen zunächst nicht genau, warum gerade sie diesen Auftrag übernehmen sollten. doch Brick zeigt sich gerührt durch Celestes Schicksal und so willigen sie ein. Dass es bei diesem verhältnismäßig harmlosen Auftrag wilder zugehen wird, als sie es sich jemals erträumen ließen, kann der Oodie-Clan da natürlich noch nicht ahnen, denn plötzlich sind ihnen der Sheriff, ein Drogenfahnder und Carlos selbst auf den Fersen.

Als bei einem Mann ein gutartiger Tumor festgestellt wird, beschließen die Ärzte, trotz einiger Risiken, das Objekt aus seinem Körper zu entfernen. Die OP verläuft zwar gut, doch nun steht der Patient vor einer weiteren, einmaligen Erfahrung: Der Tumor verhinderte, dass er eine normale Pubertät durchlief - nachdem dieser nun entfernt ist, holt der Körper den Prozess innerhalb von nur drei Wochen jetzt nach...

Mütter und Töchter

— Mothers and Daughters

Kind oder Karriere? Rigby steht vor einer der schwersten Entscheidungen ihres Lebens. Sie arbeitet in New York als Fotografin und steht kurz vor einem Karrieresprung, auf den sie lange Zeit hingearbeitet hat. Kurz vor dem Tag ihrer Beförderung erfährt sie, dass sie schwanger ist. Soll sie das Baby zur Welt bringen oder sich zu einem Schwangerschaftsabbruch entscheiden? Der Vater des Kindes hat sich aus dem Staub gemacht – Rigby würde also eine alleinerziehende Mutter werden. Die schwangere Frau beginnt sich als Fotografin für Mütter und Töchter – und ihre komplizierte Beziehung – zu interessieren und findet so einen völlig neuen Zugang zum Thema. Sie erzählt mit ihren Bildern fünf verschiedene Geschichten, die miteinander verknüpft sind. Dabei begegnet sie allen Facetten der Familie. Geheimnisse, Liebe, Streit, Versöhnung und Nähe werden so greifbarer.

Tell Me a Story

— Tell Me a Story

Wir alle sind mit ihnen aufgewachsen und kennen ihre Geschichten. Doch in Tell Me A Story werden die Geschichten der drei kleinen Schweinchen, Rotkäppchen sowie Hänsel und Gretel ins New York der Gegenwart transportiert und als Thriller über Liebe, Verlust, Gier, Rache und Mord neu interpretiert.

Die Highschool-Schülerin Elena Gilbert hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Ihre Tante Jenna Sommers, die jüngere Schwester der Mutter, ist nach Mystic Falls gekommen, um sich um sie und ihren jüngeren Bruder Jeremy zu kümmern. Als der neue Mitschüler Stefan Salvatore auf der Bildfläche erscheint, weckt er sofort Elenas Interesse. Sie ahnt nicht, dass es sich bei Stefan um einen bereits jahrhundertealten Vampir handelt. Als dann noch Stefans älterer Bruder Damon auftaucht, der von Elena ebenfalls angezogen ist, überschlagen sich die Ereignisse. Stefan wird misstrauisch, denn er weiß, dass Damon nichts Gutes im Sinn hat. Elena wird in eine Welt hineingeworfen, von deren Existenz sie bislang nichts geahnt hat.

The phenomenal journey of Aaron Corbett, an 18-year-old Nephilim (half-angel/half human), as he struggles to come to terms with his role as The Redeemer and is drawn into a world where angels walk among us.

Paul Wesley | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat