Rachel House

Mata, Missy and Makareta. Three cousins. Three lives. Separated by circumstances, yet bound together by blood. Orphaned Mata believes she has no whanau and lives out her lonely childhood in fear and bewilderment. Back home on the land, educated Makareta flees an arranged marriage to study law and begin the search for her missing cousin. She leaves behind cheeky yet dutiful Missy who takes on her role of kaitiaki (guardian) of the land. As the years pass, loss of the family land seems imminent and the women’s promise to bring their stolen cousin home seems more unlikely than ever, until a chance encounter changes everything.

Neuseelands Ureinwohner, die Maori glauben, dass ihre Vorfahren in Kanus über das Meer kamen. Die Einwohner von Whangara und der Ostküste hingegen glauben, dass ihr Urahne Paikea vor über tausend Jahren das Land auf dem Rücken eines Wales, der ihn nach dem Kentern seines Kanus gerettet hatte, erreichte. Seither trägt in jeder Generation ein männlicher Nachfahre des Walreiters diesen Titel und ist Oberhaupt des Stammes. Nun ist die Zeit für einen neuen Erben gekommen. Als jedoch der Hoffnungsträger bei der Geburt stirbt und nur dessen Zwillingsschwester überlebt, sieht sich Stammesführer Koro nicht imstande, seine Enkelin Pai als zukünftiges Oberhaupt zu akzeptieren

Gerade als es für den Musiker Joe (Originalstimme: Jamie Foxx) einmal gut läuft, scheint alles vorbei zu sein. Nun muss er mit Hilfe einer anderen Seele den Weg zurück ins Leben finden.

Die 17-Jährige Ellie ist super smart und total verknallt in ihre Mitschülerin Abbie. Für den Abschlussball will sie sich endlich ein Herz fassen und ihren Schwarm zum Date einladen. Doch durch einen Zufall erfährt Ellies Mutter vorab von dem Plan. Und plötzlich steht auch noch ihre längst verstorbene Tante Tara vor ihr. Als lesbische Aktivistin der 80er Jahre hat die natürlich einiges zum Fall beizutragen.

Es ist 1984, und Michael Jackson ist der König, selbst in Waihau Bay, Neuseeland. Hier treffen wir "Boy", ein 11-Jähriger, der auf einer Farm mit seiner Oma, einer Ziege, und seinem jüngerer Bruder Rocky (der meint, er habe magische Kräfte) lebt. Kurz nachdem seine Oma die Farm für eine Woche verlässt, erscheint Boy's Vater, Alamein, aus heiterem Himmel. Während seiner Abwesenheit, stellte er sich seinen Vater als heroische Person vor. Allerdings ist nur ein Kleinganove zurückgekehrt, der eine Tasche mit Geld sucht die er Jahre zuvor vergraben hatte. Hier kommt die Ziege nun ins Spiel.

Tired of being locked in a reptile house where humans gawk at them like they are monsters, a ragtag group of Australia’s deadliest creatures plot an escape from their zoo to the Outback, a place where they’ll fit in without being judged.

Die Stewardess Sofie Werner (Yvonne Strahovski) ergreift die Flucht vor ihrem Leben und ihrer Familie. Ihre Sinnkrise treibt sie direkt in die Fänge einer Sekte für Selbstoptimierung. Als Sofie erkennt was wirklich hinter der Sekte steckt, ergreift sie erneut die Flucht. Sie wird von den Behörden ergriffen und in ein Flüchtlingslager gebracht. Hier treffen mehrere Schicksale und Menschen aufeinander, die durch ein fehlerhaftes System an den Rande des Wahnsinns getrieben werden.

Ihr ganzes Leben lang dachte die Hackerin Robin von Sherwood, sie sei eine Waise, bis ein mysteriöser Handschuh ein Geheimnis enthüllt, das ihre Welt auf den Kopf stellt.

Rachel House | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat