Rob Paulsen

Nach der erfolgreichen, klassisch-animierten Zeichentrickserie von Futurikon, erleben die Freunde Gwizdo und Lian-Chu nun ihr erstes Abenteuer in Spielfilmlänge.

Die Ameisen aus seinem Garten verabreichen Lucas einen Zaubertrank, der ihn auf Ameisengröße schrumpfen lässt - der Auftakt zu einem großen Abenteuer!

Der bezaubernde Weihnachtsklassiker für die ganze Familie! Das liebevoll animierte Abenteuer des kleinen Elfen Eubie basiert auf dem bekannten Lied von Grammy-Preisträger Harry Connick jr., der auch die gesamte Musik für diese farbenfrohe Animation geschrieben hat. Eine Weihnachtsgeschichte, wie man sie so nicht kennt – voller Witz und Esprit. Flott, frech und witzig! Eubie ist ein kleiner, sehr glücklicher und aufgeweckter Elf. Voller Eifer und Freude hilft er Santa Claus als Weihnachtself. In diesem Jahr hat er eine besonders schwierige Aufgabe: Er soll über die Stadt Bluesville Weihnachtsfreude bringen. Doch Bluesville ist trostlos, traurig und trist. Hier muss Eubie wirklich alles geben, um zünftige Weihnachtsstimmung einkehren zu lassen ...

Capper sollte eigentlich zu einem Jagdhund ausgebildet werden, doch er tollt lieber mit seinem Freund Cap durch die Wiesen und Wälder. Als die beiden Freunde auf einem Jahrmarkt auf eine Hundeband treffen, wird Cappers wahres Talent offenbart: das Singen! Kurzerhand wird Capper Mitglied in der Band. Doch durch den ganzen Trubel vergisst er vollkommen seinen treuen Freund Cap. So wird die Freundschaft der beiden erneut auf die Probe gestellt.

Alles fängt ganz harmlos an. Scooby-Doo und sein Freund Shaggy werden als des Kalifen hoheitliche Vorkoster eingestellt. Nachdem sie jedoch versehentlich das ganze Essen verschlingen, müssen sie fliehen. Dabei verkleidet sich Shaggy und schmuggelt sich unter die Haremsdamen. Sie werden jedoch erwischt und müssen sich etwas einfallen lassen. Da erfindet Shaggy die wildesten und farbenprächtigsten Geschichten um den Seefahrer Sindbad und um Aliya Din und die Zauberlampe...

Der kleine Saurier Littlefoot und seine altbekannten Freunde Cera, Petrie, Ducky und Spike leben immer noch im Großen Tal. Dort soll eines Tages eine Große Flugschau stattfinden, was die ganze Gegend und auch das Quintett in helle Aufregung versetzt, allen voran Nervenbündel Petrie, den Flugsaurier der Clique. Rat erhält er von dem neuen Talbewohner Guido, dessen seltsames Äußeres Littlefoot und seine Freunde dazu veranlasst, nach seiner Herkunft zu forschen. Die Spur führt in eine fremdartige Gegend, das Geheimnisvolle Jenseits.

Da der Sommer endlich vor der Tür steht, zieht Tinkerbell zusammen mit der Feengemeinde und den Bewohnern der Wiese in das Sommerlager der Feen um. Das befindet sich in einem riesigen Baum, und will erstmal hergerichtet werden. In der Nähe des Baumes findet sich auch ein Menschenhaus, in dem die achtjährige Lizzy zusammen mit ihrem Vater die warmen Monate verbringt. Eigentlich ist Feen der Kontakt zu Menschen untersagt, doch die neugierige Tinkerbell kann es nicht lassen und verfängt sich ungeschickterweise in Lizzys Puppenhaus. Doch anders als vermutet ist Lizzy unerwartet freundlich.

Als der zehnjährige Ben Tennyson eines Tages einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, erhält er die Fähigkeit, sich in zehn verschiedene Helden mit außerirdischen Kräften zu verwandeln – jeder einzelne von ihnen mit einzigartiger, unermesslicher Kraft ausgestattet. Nachdem Ben in den Besitz dieser Fähigkeiten gelangt, entdeckt er seine große Verantwortung, anderen zu helfen, die nicht diese Gabe haben, und Bösewichte zu stoppen …

Der Sieg über die bösen Jungs ist nur ein Teil vom Auftritt des Superhelden. Zusammen mit seinem neuen Kumpel Rook erforscht Ben die seltsame Seite der Dinge im Alien-Untergrund und entdeckt Feinde aus seiner Vergangenheit.

Bugs und Daffy haben beschlossen den beschaulichen Wald zu verlassen, um nach Kalifornien zu ziehen. In Kalifornien müssen sie sich nun mit vielen neuen Nachbarn und alten Bekannten arrangieren: Lola Bunny, Schweinchen Dick, Kater Sylvester, Tweety, Yosemite Sam, Speedy Gonzales und viele andere Charaktere bewohnen den Vorort nämlich. Mit ihnen erleben Bugs und Daffy viele neue Abenteuer, die immer wieder in Chaos enden.

Coop Burtonburger ist ein zehnjähriger Junge, der mit seinem alleinerziehenden Vater und seiner jüngeren Schwester Millie friedlich zusammenlebt, bis Millie eine Katze namens „Mr. Kat“ mit nach Hause bringt. Kat entpuppt sich als ein katzenähnliches Alien mit bösen Absichten, die Coop immer wieder durchkreuzen muss. Unterstützung bekommt er nur von seinem Freund Dennis und Fiona, da ihm sonst niemand glaubt. Neben Kat macht ihm außerdem noch die alte Nachbarin Lady Munson das Leben schwer.

Curious George is an animated television series based on the Curious George children's book series, which features Jeff Bennett as the voice of The Man with the Yellow Hat. Frank Welker, who voiced George in the 2006 feature film, returns here as the voice of Curious George. The show is currently broadcast on PBS Kids. The series illustrates and explains various concepts in math and science and each live-action segment shows schoolchildren engaging in experiments that teach the math or science concept featured in the previous cartoon.

Danny Fenton war früher einer dieser schüchternen Kids, so eine Art Mauerblümchen. Aber eines Tages veränderte sich sein Leben: Aus Versehen jagt er das Labor seiner Eltern in die Luft. Dabei vermischt sich seine DNA mit der von Geistern und er wird zum Gespenster jagenden Superhelden Danny Phantom - ausgestattet mit jeder Menge paranormalen Kräften. Und wie es sich für einen ordentlichen Superhelden gehört, verbringt er nun seine Tage damit, Geister zu bekämpfen, die Welt zu retten und seine neue Identität zu verbergen. Mit Hilfe seiner besten Freunde, Computerfreak Tucker und der freigeistigen Grufti-Freundin Sam, versucht Danny den Spagat zwischen zwei Welten; als heroischer Phantomkämpfer und als Teenager, der die Hürden des Schulalltags bezwingen muss.

Die beiden Labormäuse Pinky und Brain haben auf dem Weg zur Weltherrschaft ab sofort nicht mehr nur mit ihren sehr gegensätzlichen Temperamenten und den Tücken des Schicksals zu kämpfen. In ihren neuen Abenteuern müssen sie sich zudem noch ein kleines, „schlagfertiges“ Mädchen, die allzu anhängliche Elmyra, vom Hals halten …

Noch bevor Mogli in den Dschungel kam haben Balu, Baghira, Shir Khan, Kaa, Hathi und Louie eine ziemlich verrückte Kindheit erlebt. In dieser Serie wird genau über diese Abenteuer berichtet.

"Was wollen wir denn heute Abend machen, Brain?" - "Das selbe wie jeden Abend Pinky, wir versuchen die Weltherrschaft an uns zu reißen". Der Dialog zu Beginn einer jeden Folge sagt eigentlich schon alles aus, wobei die Betonung auf "versuchen" liegen sollte.

Rob Paulsen | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat