Rudolf Lenz

Prinz Georg von Baden Werrach verliebt sich in Postillion Barbara. Die kämpft für den Erhalt der letzten Postkutsche und wehrt sich gegen die Einführung des Omnibusses.

Der Priester und das Mädchen

— Der Priester und das Mädchen

Eva, die Tochter des Schlossherrn, hat nach einem Unfall ihren Lebensmut verloren. Zu allem Überfluss geht ihr Verlobter ins Ausland. Priester Hartwig spendet Eva Trost. Aus der Zuneigung wird Liebe. Hartwig muss sich entscheiden: Eva oder Zölibat.

Die Sennerin von St. Kathrein

— Die Sennerin von St. Kathrein

Die arme, ortsfremde Sennerin Liesl und der reiche Gutsbesitzer Martin lieben sich. Die Dorfgemeinschaft lehnt Liesl ab. Außerdem hat eine reiche Wirtstochter ein Auge auf Martin geworfen.

Pachegg kommt als neuer Förster nach Eglau im Alpenland. Dort beginnt ein Wilderer sein Unwesen zu treiben. Darüber hinaus bekommt Pachegg Schwierigkeiten mit der attraktiven Witwe eines Sägemüllers, die den gepachteten Wald abholzen lässt. Pachegg zieht es mehr zu der hübschen Ulli, Tochter des Oberförsters Höllrigl hin. Das Mädchen ist eine begeisterte Jägerin, allerdings nur mit der Fotokamera.

Hubert Gerold, der neue Förster vom Silberwald, kämpft mit Hilfe des Hofrates gegen das Abholzen seines idyllischen Waldes. Und tatsächlich gelingt es ihm beim Gemeinderat, den Verkauf von Baugründen anstelle des Waldes zu veranlassen. Als Hubert bei einem Jägerball Liesl, die Enkelin des Hofrats, kennenlernt, scheint sein Glück perfekt. Doch während er ihr die Schönheiten des Silberwaldes zeigt, taucht Liesls Verehrer Max aus Wien auf, der eine Beziehung der beiden mit allen Mitteln verhindern will.

Franz, genannt Fox, ist ein arbeitsloser Schausteller, der sich durch einen Lottogewinn in die höheren Kreise einkauft. Er verliebt sich in den Unternehmerssohn Eugen, mit dem er prompt zusammenzieht. Doch Franz kann seine proletarische Herkunft weder verleugnen noch verbergen. Er wird von der besseren Gesellschaft nicht akzeptiert. Stattdessen nutzt man seine Naivität aus, bis die unausweichliche Katastrophe eintritt.

Rudolf Lenz | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat