Ryan Dunn

Johnny Knoxville und Co. jetzt fast zum Mitmachen nahe. Jackass in 3D - na wenn das kein Spaß wird.

Vor einem Jahr war Agnes Rickover zur Eröffnungsnacht des Bates Motels und dessen Haunted Hayride gefahren, um der ersten Show ihrer Freundin Lily beizuwohnen. Doch Lilys Auftritt ging schrecklich schief und der Unfall kostete ihr Leben. Agnes hat das Ereignis noch immer nicht überwunden und ist davon überzeugt, dass Lilys Tod kein Unfall gewesen ist. Die Polizei hat die Ermittlungen jedoch längst aufgegeben. Angeregt von ihrem Psychologen und ihrem Vater begibt sich Agnes schließlich erneut zum Ort des Geschehens und nimmt einen Job im Motel an, um endlich mit der Vergangenheit ins Reine zu kommen. Doch kurz nach ihrer Ankunft beginnen ihre Mitarbeiter plötzlich in merkwürdigen Unfällen zu sterben und es ist an Lily das Geheimnis hinter diesen Vorfällen aufzuklären.

Auch in ihrer Kinoproduktion sind sich Johnny Knoxville, Steve-O, Bam Margera, Chris Pontius, Dave England, Ryan Dunn und Co. für keinen waghalsigen Stunt zu schade und für keine Perversität zu fein. Verrückte Aktionen wie beispielsweise das Bearbeiten des Körpers mit einem Muskelstimulator, ein Überquerungsversuch eines Alligatorbeckens, eine "Off Road" Tätowierung, diverse Fäkalstunts, sowie spektakuläre Mountainbike- und Skateboard-Akrobatik serviert die "Jackass" - Crew hier am laufenden Band.

Aus dem überschüssigen Material zum zweiten Kinofilm zusammen geschnittene Collage einschlägigen Jackass-Materials. Johnny Knoxville, Bam Margera, Steve-O und die restliche Truppe bietet die gewohnte Mischung aus sinnlosen Stunts, geschmacklosen Ekel-Ideen und Passanten-Verulkungen im Stil der versteckten Kamera.

Die Jungs von Jackass sind wieder da mit ihrem komplett neuen, unzensierten Film.

Aus dem überschüssigen Material zum zweiten Kinofilm zusammen geschnittene Collage einschlägigen Jackass-Materials. Johnny Knoxville, Bam Margera, Steve-O und die restliche Truppe bietet die gewohnte Mischung aus sinnlosen Stunts, geschmacklosen Ekel-Ideen und Passanten-Verulkungen im Stil der versteckten Kamera.

Die Jungs von Jackass sind wieder da mit ihrem komplett neuen, unzensierten Film.