Sean Stiegemeier

Ein Komet mit einem tödlichen Virus schlägt auf der Erde ein und tötet alle Frauen, die sich mit ihm infizieren. Als Eva und Will flüchten müssen, begegnen sie nicht nur einer inzwischen lebensfeindlichen Welt, sondern auch Männern, die die letzten überlebenden Frauen jagen und ausbeuten wollen.

Kein Abschiedsbrief, kein Hinweis auf eine Entführung, keine Vorwarnung: Von einem Tag auf den anderen verschwand Davids Freundin spurlos aus seinem Leben. Gerade als David dabei ist, nach über einem Jahr die erfolglose Suche nach Claire aufzugeben, stößt er zufällig auf eine neue Fährte. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass Claire nicht die Person war, die sie zu sein schien. Die frische Spur bringt ihn allerdings nicht nur ein Stück näher an Claire, sondern ruft auch gefährliche und gewaltbereite Fremde auf den Plan, die mit der Vermissten anscheinend eine offene Rechnung zu begleichen haben ...

Zwei Personen treffen dank einer Dating-App aufeinander, die in Los Angeles eine Beziehung beginnen. Dabei stellt der Film vor allem die Verkupplungskultur auf die Probe, auch wenn sie durch die Technik miteinander verkuppelt wurden.

Sean Stiegemeier | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat