Shinnosuke Tachibana

Overlord - Der Dunkle Held

— 【後編】劇場版総集編 オーバーロード 漆黒の英雄

Auch im zweiten Film dreht sich alles um das beliebte Online-Spiel "Yggdrasil". Getarnt als einfacher Abenteurer versucht Momonga, der sich einst weigerte, sich auszuloggen, als das Spiel eigentlich abgeschaltet werden sollte, mit seiner Begleiterin Nabe hinter das Geheimnis der neuen Welt von „Yggdrasil“ zu kommen und mehr über seine Umgebung und seine Gegner zu erfahren. Neben neuen Feinden trifft er dabei auch auf neue Verbündete. Dabei muss er allerdings feststellen, dass seine Abwesenheit von Nazarick auch zu Unruhen in den eigenen Reihen geführt hat.

Sie kommen von verschiedenen Teilen der Erde. Sie waren neun ganz normale Menschen. Doch jetzt haben diese neun Personen eine Verbindung. Sie sind jetzt Cyborgs. Erschaffen, um als Waffe zu dienen. Doch sie rebellierten und wendeten sich, im Namen der Gerechtigkeit und für den Weltfrieden, gegen ihre Schöpfer. Jahre später sind die neun Cyborgs unberührt von der Zeit, doch hat sich die Welt Schritt für Schritt gewandelt...

A Destructive God Sits Next to Me

— ぼくのとなりに暗黒破壊神がいます。

Der Anime dreht sich um den Oberschüler Seri Koyuki, der versucht, seltsame Leute zu meiden, weil er weiß, dass er am Ende nur als »Straight Man« für ihre Witze dient. Kabuto Hanadori ist Koyukis Klassenkamerad, der unter dem Chūnibyō-Syndrom leidet und behauptet, seine Augenklappe versiegelt sein Alter Ego: Den Gott der Zerstörung. Alles an Hanadori zeigt, dass er jemanden wie Koyuki dringend nötig hat.

Minazuki Kasho zog bei seiner Familie, die einen traditionellen japanischen Süßwarenladen besitzt, aus, um eine Konditorei mit dem Namen „La Soleil“ zu eröffnen. Als seine Umzugskisten eintrafen, merkte er, wie sich in ihnen die Katzenmädchen Chocola und Vanilla, welche auch in seinem Elternhaus gelebt haben, versteckt hatten. Erst wollte er sie wieder zu seiner Familie bringen, doch die zwei baten ihn inständig darum, mit Kasho zusammen das La Soleil eröffnen zu dürfen. Zusammen mit Kashos jüngerer Schwester Shigure und den anderen Katzen des Hauses - Azuki, Maple, Cinnamon und Coconut, welche auch in der Konditorei aushelfen - erwartet die Mädchen eine aufregende Zeit. Eines Tages traf Chocola beim Einkaufen auf ein Kätzchen, das sie noch nicht kannte … Dieses Kätzchen, welches Chocola nicht mehr aus dem Kopf ging, markiert den Beginn einer herzergreifenden Katzengeschichte!

Number 24

— ナンバー・トゥーフォー

Natsusa Yuzuki hat sich eine Universität mit einem guten Rugby-Klub ausgesucht, in der Hoffnung dort das Ass zu werden. Leider kommt es, wie es kommen muss und Natsusa wird zusammen mit seinem Freund Ibuki Ueoka in einen Unfall verwickelt, woraufhin beide mit dem Rugby aufhören. Wild entschlossen, dem Rugby nicht den Rücken zu kehren, entscheidet sich Natsusa Manager des Clubs zu werden. Dort trifft er auf Yasunari Tsuru und Yuu Mashiro, zwei Neulinge, die das genaue Gegenteil voneinander sind. Auch Seiichirou Shingyouji, seinen besten Freund aus Kindertagen, trifft er dort wieder. Zusammen versuchen die fünf Männer, das beste Rugby-Team in Kansais Liga zu werden.

Schaal möchte ihren ermordeten Vater rächen. Dieser war einst ein Kriegsheld und gehörte zu einer Spezialeinheit von Inkarnationen, die über besondere Fähigkeiten verfügten und sich im Kampf in Bestien verwandeln konnten. Den Mörder ihres Vaters kennt sie: Es ist Hank Henriette, der ehemalige Captain der Einheit ihres Vaters. Wenn sie ihn findet, wird sie vor die Wahl gestellt: Räche ich meinen Vater oder schenke ich dem Mörder meines Vaters nur kurz Gehör.

Angolmois spielt im Japan des 13. Jahrhunderts, als eine mongolische Invasion das Land und seine Bevölkerung bedroht. Tapfere Krieger stellten sich dem Kampf gegen die Gefahr von Übersee: Das Zeitalter der Samurai ist angebrochen! Unter ihnen ist Jinzaburo Kuchii, der ins Exil auf die Insel Tsushima gebracht wurde, wo er sich alsbald mitten im Krieg mit den Mongolen befinden soll. Auf der Insel trifft er unter anderem auf Teruhi, die Tochter des Lords von Tsushima.

Oberschüler Masahiro Setagawa fühlt sich nirgendwo so richtig zugehörig, sodass er in einer Bande Halt findet, die sein unentschlossenes und unsicheres Wesen ausnutzt. Zumindest bis er Kensuke Oshiba dessen älterem Bruder Kousuke begegnet, dem berüchtigten „Bären-Killer“. Von da an wollte er ihm folgen … Der quirlige und leicht zu begeisternde Kensuke trägt seit Kindertagen eine Last mit sich herum. Gibt er sich doch die Schuld an der Entfremdung zu seinem einst besten Freund Hasegawa, dem er unerwartet in der Oberschule wieder begegnet. Geplagt von der Angst, von Hasegawa gehasst zu werden, tritt Kensuke die Flucht an ...

Koi to Uso spielt in einer nahen Zukunft, in der junge Menschen mit dem Erreichen ihres 16. Lebensjahres einen Ehepartner von der Regierung zugewiesen bekommen. Dadurch müssen sich die Menschen nicht selbst bemühen, den idealen Partner zu finden und akzeptieren dieses Vorgehen auch. Der 15-jährige Yukari Nejima lebt in einer kleinen Ecke des Landes und scheint nicht wirklich mit seinem Leben zurechtzukommen. Sowohl seine akademischen, als auch seine sportlichen Leistungen liegen unter dem Durchschnitt. Sein Herz brennt jedoch voller Leidenschaft. Doch was wird ihm, in einer Welt in der Liebe verboten ist, widerfahren, wenn er sich verliebt?

Eines Tages taucht vor Oberschüler Seiji Aino ein wunderschönes Mädchen namens Guri auf. Bei sich trägt sie ein mysteriöses Notizbuch, mit welchem sie zwei zufällige Personen dazu zwingen kann, sich zu küssen und zu verlieben - das Kiss Note! Obwohl sie die Kleidung eines Shinigami trägt, ist Guri in Wirklichkeit ein Amor. Plötzlich versucht sie, Seiji zu küssen, und dann ... Unvermeidlich und nicht zu beherrschen - Eine eindrucksvolle Liebeskomödie, die mit einem Kuss und einem Engel ihren Anfang findet!!

Allen Walker ist ein für den „schwarzen Orden“ arbeitender Exorzist, dessen Mission es ist, die Menschheit vor dem bösen Millennium Grafen und seinen tödlichen „Akuma“ zu schützen. Allen und seine Kameraden müssen das verloren gegangene „Innocence“ bergen, während sie sich gegen die Arme des Grafen verteidigen müssen. Bei einem Versagen der Truppe wäre das „Innocence“ auf ewig verloren.

In der Sengoku-Zeit hat Oda Nobunaga eine Geheimwaffe: das begabte Ninja-Mädchen Chidori, das er einst vor dem Ertrinken rettete. Das passionierte junge Mädchen ist entschlossen, Nobunaga bei seinen Feldzügen auf dem Weg zur Einigung Japans zu unterstützen!