Shun Horie

2.43 Seiin High Shool Boys Volleyball Team

— 2.43 清陰高校男子バレー部

Der Oberschüler Kimichika Haijima zieht zurück in seine Heimatstadt Fukui, nachdem er im Volleyballclub der Tokyo Junior High School für Probleme gesorgt hat. Dort wird er wieder mit seinem Kindheitsfreund Yunii Kuroba vereint, der über hervorragende körperliche Fähigkeiten verfügt, aber sich diese unter Druck nicht zu nutze machen kann. Hajima, mit seiner überwältigenden Leidenschaft und Talent für Volleyball, bildet zusammen mit Kuroba ein Ass-Duo.

Eigentlich war ich nur eine normaler Oberschülerin, doch plötzlich bin ich im Körper dieses Spinnenmonsters gefangen! Und darüber hinaus bin ich auch noch in einem Dungeon voller Monster erwacht? Sag mal, geht's noch?! Jetzt darf ich mich hier irgendwie mit meinem menschlichen Wissen durchschlagen, ohne den Kopf hängen zu lassen - geschweige denn, ihn zu verlieren! Hoffentlich kann ich hier mit meinem mickrigen Level irgendwie überleben...

Die Welt hat sich verändert; Japan ist in Bezirke unterteilt, die sich gegenseitig bekriegen. Um der Sache Herr zu werden, wurde die moderne Gesellschaft immer mehr mit Technologie konfrontiert, die das Leben regeln und vereinfachen soll – solange man sich denn an die Regeln hält. Das Mädchen Ippanjin (dt.: »normale Person«) wird eines Tages fälschlicherweise von der Polizei verhaftet, weil sie die Rechnung nicht mit Bargeld bezahlen kann und eigentlich nur Geld dafür abheben wollte. Gleichzeitig sind die Medien voll mit der Nachricht, dass ein Schwerverbrecher heute hingerichtet werden soll. Doch dieser Schwerverbrecher soll nicht sterben, da mehrere Verbrecher gleichzeitig eine rätselhafte Nachricht erhalten, ebendiesen Verurteilten zu retten. Da sie jedoch nicht zusammenarbeiten wollen, kommt es schnell zum Kampf, wer mit welcher Methode den besten Erfolg hat. Die Hinrichtung platzt, überall herrscht Chaos – und mittendrin ist Ippanjin, die genau im Kampfgetümmel landet …

Vor 100 Jahren konnte König Kyle den dunklen Lord Angmund in der Schlacht auf den Galluah-Ebenen besiegen, doch nun erheben sich die Dämonen erneut und verbreiten überall Angst und Schrecken. Dem jungen Ritter Kasel wird mitgeteilt, dass er der Sohn ebendieses Königs ist! Um seine Freunde und die Welt zu beschützen, beginnt er gemeinsam mit seinen treuen Gefährten eine gefährliche Reise, mit dem Ziel die Schlüssel für das Siegel des heiligen Schwertes Aea zu finden.

Rent-A-Girlfriend

— 彼女、お借りします

Kazuya Kinoshita ist 20 und eine Niete im Studium. Einmal hat er es geschafft, seine Freundin zu küssen, aber kurz darauf hat sie ihn abserviert und sein Herz gebrochen. Um diese Erfahrung nie wieder durchmachen zu müssen, probiert er es mit einer neuen Methode: einem Online-Service, der Freundinnen zur Miete vermittelt. Tatsächlich gewinnt seine neue Mietfreundin Chizuru Mizuhara auf Anhieb sein Herz. Doch es gibt einige ungeahnte Komplikationen, denn die zwei sind Nachbarn, gehen auf dieselbe Uni und im wahren Leben ist Chizuru ganz und gar nicht das liebe Mädchen, das er gemietet hat …

Sing "Yesterday" for Me

— イエスタデイをうたって

Rikuo Uozumi hat die Hochschule abgeschlossen, aber in seinem Leben weder Ambitionen noch Zielrichtung. Er beginnt daher einen Job in einem Mischwarenladen und führt so ein eher unspektakuläres Leben – abgesehen von den gelegentlichen Besuchen der Schülerin Haru Nonaka, die eines Tages im Geschäft auftaucht und die sich stets in Begleitung ihres Haustiers, eines Raben, befindet. Auch Rikuos Ex-Freundin und ehemalige Klassenkameradin Shinako erscheint eines Tages im Laden. Shinako, für die Rikuo insgeheim immer noch Gefühle hegt, strebt eine Karriere als Lehrerin an. Mit den beiden Frauen und weiteren Menschen, die im Rahmen seiner Arbeit in Rikuos Leben treten, wird für ihn ein neuer Lebensabschnitt angestoßen und er beginnt damit, sich und seine aktuelle Situation mehr zu hinterfragen.

er Original-Anime »Sarazanmai« entführt uns in den Tokioter Stadtteil Asakusa, wo die drei Freunde Kazuki Yasaka, Tooi Kuji und Enta Jinnai eine Kreatur namens Keppi antreffen, die sich selbst als den Thronfolger des Kappa-Königreichs ausgibt. Keppi fackelt auch nicht lang und stiehlt die Shirikodama – ein mythisches Organ, das von Kappas gestohlen werden muss, bevor sie an die Leber ihrer Opfer gelangen – der drei Mittelschüler und verwandelt sie so kurzerhand selbst in Kappas. Um wieder zu Menschen zu werden, so erklärt Keppi ihnen, müssen sie nun die Shirikodama von Zombies sammeln und zu ihm bringen. Dabei gibt er ihnen noch mit auf den Weg, dass sie sich »auf eine bestimmte Weise« miteinander verbinden müssten. Können die drei verwandelten Jungs es schaffen, genügend Shirikodama zu sammeln und wieder zu Menschen zu werden?

My Roommate is a Cat

— 同居人はひざ、時々、頭のうえ。

Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue handelt von Subaru Mikazuki, einem schüchternen Autor, der nicht gut mit anderen Menschen umgehen kann, und Haru, einer Katze, die bisher ein ernüchterndes Streunerleben geführt hat, dann aber von Subaru als seine neue Muse aufgenommen wird. Die Serie erzählt vom gemeinsamen Leben der beiden und den dabei aufkommenden Freuden. Erzählt wird die Geschichte aus den unterschiedlichen Perspektiven der beiden.

Angolmois spielt im Japan des 13. Jahrhunderts, als eine mongolische Invasion das Land und seine Bevölkerung bedroht. Tapfere Krieger stellten sich dem Kampf gegen die Gefahr von Übersee: Das Zeitalter der Samurai ist angebrochen! Unter ihnen ist Jinzaburo Kuchii, der ins Exil auf die Insel Tsushima gebracht wurde, wo er sich alsbald mitten im Krieg mit den Mongolen befinden soll. Auf der Insel trifft er unter anderem auf Teruhi, die Tochter des Lords von Tsushima.

Eines Tages wird der 29-jährige Programmierer Suzuki Ichirou urplötzlich in ein Fantasy-RPG versetzt, in dem er sich als 14 Jahre jüngerer Teenager wiederfindet. Nun unter dem Namen Satou, besitzt er unglaubliche Kräfte, auf deren Limit er jedoch Acht geben muss. Nachdem Satou eine ganze Armee von Eidechsen-Männern ausgelöscht hat, beschließt er, seine Fähigkeit geheim zu halten und als Abenteurer ein friedliches Leben zu führen. Doch so war es im Spiel nicht vorgesehen und schon bald tauchen zahlreiche Bedrohungen auf, die sich ihm in den Weg stellen.