Sigi Rothemund

Engel der Gerechtigkeit: Geld oder Leben

— Engel der Gerechtigkeit: Geld oder Leben

Nachdem Dr. Patricia Engel einen Behandlungsfehler mit tödlichem Ausgang erlebte, der zudem noch vertuscht wurde, gab sie ihre vielversprechende Karriere als Ärztin auf und wurde Anwältin. Als sie ausgerechnet in der Klinik ihres Vaters, des Herzspezialisten Professor Brenner erneut auf einen Behandlungsfehler stößt, versucht sie mit allen Mitteln die Patientin zu retten. Doch der Chirurg stellt sich gegen sie und hetzt seiner Tochter einen Anwalt auf den Hals.

Piratensender Powerplay

— Piratensender Powerplay

Die Freunde Tommy und Mike senden regelmäßig montags um 15:00 Uhr als Piratensender aus einem behelfsmäßigen Studio in einer Wohnung, um dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit seinem „bescheuerten Programm“ den Spiegel vorzuhalten. Der Sender ist überaus beliebt bei der Bevölkerung, und das ist Unterhaltungschef Dr. Müller-Hammeldorf vom Bayerischen Rundfunk ein Dorn im Auge. Er wünscht sich sehnlich, dem Treiben der illegalen Konkurrenz endlich ein Ende zu setzen. Er ist kurz vor dem Ziel, da bekommen Tommy und Mike unerwartet Hilfe von Mikes Schwester Irmgard. Sie präsentiert den verdutzten Jungs eine neue mobile Sendeanlage, eingebaut in einem Wohnmobil! Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit den Peilwagen der Post und der Polizei. Um dennoch weiter senden zu können, müssen Tommy und Mike fortan in immer neue, teils skurrile Verkleidungen schlüpfen. Schließlich kommt es zum Showdown in einem Mädcheninternat, wo die ganze Sache endgültig auffliegt.

Gabys Freund Carl benimmt sich während eines Discobesuchs total daneben. Aus diesem Grund flieht sie vor ihm zu ihrer Freundin. Diese schlägt ihr vor, mit ihr in die Südsee zu reisen. Auf dem Flughafen treffen die beiden Damen auf Andreas, der sich mit Christine mehr oder weniger freiwillig vermählen möchte. Gaby findet Gefallen an Andreas und unternimmt alles um diese Hochzeit zum Scheitern zu bringen.

Hochzeitsreise zu Viert

— Hochzeitsreise zu Viert

Miriam und Tom kennen sich erst ein halbes Jahr, als Tom seiner Freundin plötzlich einen Ring schenkt und Miriam diese romantische Tat als Heiratsantrag missversteht. Ehe sich Tom versieht, steht er neben Miriam vor dem Altar und gibt ihr das Ja-Wort. Das ist jedoch nur der Beginn einer Reihe von gravierenden Turbulenzen. Toms Eltern bieten den frisch Vermählten an, deren Hochzeitsreise zu bezahlen - allerdings nur unter einer Bedingung: Sie wollen mit.

Viele Jahre sind vergangen, seit die Unternehmerin Henriette Dietrichstein sich mit ihrer Tochter Luise zerstritten hat, weil die junge Frau auf Studium und Karriere pfiff, um ihrer großen Liebe nach Südamerika zu folgen. Seitdem hat Henriette nie wieder etwas von ihrer Tochter gehört. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages das kleine brasilianische Mädchen Evita vor ihr steht und behauptet, Luises Tochter zu sein. Diese sei bei einem Brand ums Leben gekommen – und Henriette Evitas einzige lebende Verwandte. Nach anfänglicher Ablehnung schließt die strenge Dame das lebensfrohe Kind tief ins Herz. Allerdings hat sie nicht mit der intriganten Ehefrau ihres Neffen gerechnet, die um das Familienerbe fürchtet und alles daransetzt, Evita wieder loszuwerden.

Comissario Guido Brunetti ermittelt mit Leidenschaft, doch es wurmt den melancholisch gestimmten Polizisten, dass immer wieder neue Verbrechen auf seinem Schreibtisch auftauchen. Ausgleich findet er vor allem bei seiner Frau Paola und seinen Kindern Raffi und Chiara. Konflikte über seine Ermittlungsergebnisse muss Brunetti vor allem mit seinem unfähigen Chef Vice-Questore Patta ausfechten.

Der Clown ist eine deutsche Fernsehproduktion des Senders RTL. Die Hauptrolle spielte Sven Martinek. Um seinen ermordeten besten Freund zu rächen, schlüpft der Top-Agent Max Zander in die Rolle des „Clowns“. Gejagt von der Polizei, kämpft er im Deckmantel seiner Maske gegen das Verbrechen. Max wird unterstützt von seinen Freunden: der Journalistin Claudia Diehl und dem Hubschrauberpilot Tobias „Dobbs“ Steiger. Die drei werden immer wieder in neue Fälle verwickelt und helfen Menschen, die in Not sind.

Mitten im Kiez in der Zietenstraße hat Doktor Peter Brockmann (Günther Pfitzmann) seine Praxis für Allgemeinmedizin. Er und ebenso seine Arzthelferin Gabi Köhler (Anita Kupsch) kümmer sich gerade zu liebevoll um die kleinen und großen Nöte ihrer Patienten. Dabei bleibt es nicht nur bei medizinischen Belangen. Auch bei privaten Problemen ist der Arzt immer zu Stelle. Dafür lieben und Verehren ihn die Menschen auf seinem Kiez. Denn er macht keinen Unterschied zwischen Privatpatient und Kassenpatient. Leider schießt er manchmal etwas über das Ziel hienaus, so dass seine Arzthelferin ihn manchmal bremsen muß. Denn auch Privat und in seinem Liebesleben geht es manchmal recht turbulent zu. Wer mit einem Arzt wie Peter Brockmann zusammen ist muß immer damit rechnen das er Stundenlang in der Küche gestanden hat um zu kochen und der liebe Herr Doktor kommt dann 3 Stunden später. So ist das Essen kalt und die Stimmung auf dem Nullpunkt. Ein Arzt eben, der 24 Stunden am Tag im Einsatz ist.

Der 14-jährige Waisenjungen Jack Holborn und die Zwillingsbrüder Sharingham gegen Ende des 18. Jahrhunderts: Einer der Brüder ist Freibeuterkapitän, der im Dienste des Königs undurchsichtige Geschäfte macht, der andere Lordrichter in Bristol, der dem jungen Jack aus der Seilermeisterfamilie Arrows Ausbildung und Erziehung zukommen lassen will. Das Bemühen des Freibeuterkapitäns, Jack als Schiffsjungen auf sein Schiff zu bekommen, wird von seinem Bruder vereitelt. Aber Jack flieht aus dem Haus der Arrows und schleicht sich heimlich auf die Charming Molly. Jack erinnert sich, als Dreijähriger schon mal an Bord gewesen zu sein und beschließt, seine Herkunft zu klären. Der Pirat Morris hilft ihm dabei.

Piratensender Powerplay

— Piratensender Powerplay

Die Freunde Tommy und Mike senden regelmäßig montags um 15:00 Uhr als Piratensender aus einem behelfsmäßigen Studio in einer Wohnung, um dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit seinem „bescheuerten Programm“ den Spiegel vorzuhalten. Der Sender ist überaus beliebt bei der Bevölkerung, und das ist Unterhaltungschef Dr. Müller-Hammeldorf vom Bayerischen Rundfunk ein Dorn im Auge. Er wünscht sich sehnlich, dem Treiben der illegalen Konkurrenz endlich ein Ende zu setzen. Er ist kurz vor dem Ziel, da bekommen Tommy und Mike unerwartet Hilfe von Mikes Schwester Irmgard. Sie präsentiert den verdutzten Jungs eine neue mobile Sendeanlage, eingebaut in einem Wohnmobil! Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit den Peilwagen der Post und der Polizei. Um dennoch weiter senden zu können, müssen Tommy und Mike fortan in immer neue, teils skurrile Verkleidungen schlüpfen. Schließlich kommt es zum Showdown in einem Mädcheninternat, wo die ganze Sache endgültig auffliegt.

Sigi Rothemund | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat