Tahj Mowry

Studentin am Tag und Spionin in der Nacht, Kim Possible führt ein aufregendes Leben. Zusammen mit seinen Freunden Ron Stoppable und Rufus 3000 legt der toughe Teenager ein paar üblen Gaunern, die einen magischen Stein stehlen wollen, das Handwerk. Das edle Stück besitzt die Kraft, ein Zeitportal zu öffnen. Die abenteuerliche Aufgabe führt das Team durch Raum und Zeit. – Action satt: Die Superagentin diesmal im Spielfilmformat.ger

Dr. Drakken, Kim Possibles Erzfeind Nr. 1, ist wieder da und hat eine gar teuflische Erfindung im Gepäck: Eine Invasion von Spielzeugrobotern, die sich, auf Befehl hin, in alles vernichte Maschinen verwandeln, die die Erde unter ihre Fittiche nehmen sollen, genau gesagt unter die von Dr. Drakken. Nur Kim Possible kann die Welt vor Drakken retten, doch die hat ganz andere Sorgen. Eric, der neue Mitschüler an ihrer Schule, verdreht Kim gehörig den Kopf. Wird es Kims besten Freund und Helfershelfer Ron, der übrigens vor Eifersucht förmlich platzt, gelingen Kim wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen und somit die Welt doch noch vor ihrem Untergang zu retten?

Problemkinder im Umerziehungscamp müssen durch eine harte Schule, denn ihre Peiniger sind echte Nazis; und verdorbenes Fleisch lässt sie erst recht zu Monstern werden.

Weil sie daheim nicht artig waren, landet ein Gruppe amerikanischer Jugendlicher im Konzentrationslager. Dort nutzen ein sadistischer Lagerleiter und seine perversen Schranzen jede sich bietende Gelegenheit, die Jugendlichen zu quälen, zu demütigen und sexuell zu missbrauchen. Tatsächlich verschlimmert sich die Situation noch einmal deutlich, als der Lagersmutje verseuchtes Fleisch auf die Speisekarte schreibt. Das Zeug verwandelt seine Konsumenten nämlich in rasende Amokläufer. Kurz darauf ist im Lager richtig die Hölle los.

Der 13-jährige Jay Martin konkurriert mit dem Sohn des Schuldirektors, Ronny Van Dusen, um ein Stipendium. Als der Direktor Jays Rede stiehlt, bricht Jay bei ihm ein, um sie wiederzubekommen. Alles läuft nach Plan, bis er merkt, dass der Hund des Direktors ihm nach Hause gefolgt ist. Jay muss feststellen, dass es kein Zuckerschlecken ist, sich um diesen Hund kümmern zu müssen.

Der Junggeselle Ben, Anfang 20, jobbt in New York als Barkeeper. Sein Leben ändert sich über Nacht, als ihm eine Ex-Freundin ein gemeinschaftlich erzeugtes Baby vor die Türschwelle legt. Nach reiflicher Überlegung entscheidet sich Ben, das kleine Mädchen großzuziehen. Unterstützung bekommt er von seinem besten Kumpel Tucker und seinem Bruder Danny, einem professionellen Eishockey-Spieler. Auch seine dominante Mutter Bonnie mischt sich gern in die Erziehung ein. Bens platonische Freundin Riley träumt unterdessen heimlich von einer Beziehung mit ihm – nicht ahnend, dass sein Bruder bereits ein Auge auf sie geworfen hat.

Die Schülerin Kim ist Mitglied des Cheerleader-Teams und eigentlich ein ganz normales Mädchen – hätte sie nicht einen ungewöhnlichen Nebenjob: Geheimagentin. Furchtlos kämpft sie gegen ihre Hauptfeinde, den gefährlichen Wissenschaftler Dr. Drakken und seine skrupellose Assistentin Shego. Unterstützt wird Kim bei ihren Missionen von ihrem besten Freund, dem tollpatschigen Ron Stoppable, seinem kleinen Nacktmull Rufus und von Superhirn Wade, dem Computer-Crack.