Tawny Cypress

Am Anfang weiss keiner genau was passiert ist, klar ist nur: Ein Flugzeug ist in das World Trade Center eingeschlagen. Ein Unfall oder ein Anschlag? Nichts ist sicher bis auf die Tatsache das Menschen Hilfe benötigen, und zwar schnell.Mehrere Einheiten New Yorker Cops werden zu Evakuierungs- und Rettungsmaßnahmen eingeteilt, die beiden Cops John McLoughlin und Will Jemano werden mit einigen anderen auf die U-Bahnstation unter dem Südturm des World Trade Centers geschickt um die Menschen dort zu versorgen und zu evakuieren. Noch während die Beiden unter dem Turm sind geschieht allerdings das unfassbare, der Turm stürzt in sich zusammen und begräbt zahllose Menschen und Helfer unter sich. Einige überleben eingeschlossen unter Tonnen von Trümmern.Von einem Moment zum anderen sind die Retter zu Opfern geworden, die selbst Hilfe benötigen...

In der Spielerstadt Reno hält aus heiterem Himmel die Zombiekatastrophe Einzug, überall killen die Toten die Lebenden und tun sich kulinarisch an den Kadavern gütlich. Der trinkfreudige Groupier Tom und die selbstbewusste Kellnerin Tori finden nach dem Schäferstündchen die Welt verwaist vor, nach und nach stößt man auf eine Handvoll weiterer Überlebender, nicht jeder hält durch bis zum Eintreffen der Armee. Welche ihrerseits, wie häufig in solchen Fällen, nicht automatisch Gutes oder Sinnvolles im Schilde führt.

Das The-Blacklist-Spin-off dreht sich um die Abenteuer von Scottie Hargrave und Tom Keen, die bereits in der Mutterserie vereinzelte Auftritte hatten. Die Figurendynamik zwischen den beiden Hauptcharakteren soll jene von Liz und Red im Original spiegeln. Scottie und Tom bekommen es in The Blacklist: Redemption mit fiesen Kriminellen zu tun, die ausschließlich Unheil in der Welt anrichten wollen. Darüber hinaus spielt die komplexe Vergangenheit beider Figuren eine wichtige Rolle. Vor allem Tommy hat eine lange Geschichte, die es aufzuarbeiten gilt. Die Frage ist nur, ob er im entscheidenden Augenblick bereit ist, um mit Scottie als Verbündeter zusammenzuarbeiten.

Die Krimi-Serie „K-Ville“ spielt in New Orleans während und nach der Katastrophe von Hurrican Katrina. Sie handelt von zwei Polizisten unterschiedlicher Hautfarbe, die während des Sturms in der Stadt geblieben sind und sehr verschiedene Vorstellungen davon haben, wie die Probleme der Stadt zu lösen sind.

Tawny Cypress | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat