Tessa Mittelstaedt

Emilie Richards - Der Zauber von Neuseeland

— Emilie Richards - Der Zauber von Neuseeland

Duncan Sinclair reist gemeinsam mit seiner Tochter April von New York nach Neuseeland, um dort nach dem Tod seines Vaters das elterliche Hotel mit angrenzenden Ländereien zu verkaufen. Die Reise zurück an den Ort seiner Kindheit fällt ihm nicht leicht: Vor 20 Jahren hatte er seine Heimat im Streit mit seinem Vater verlassen und seitdem auch den Kontakt zu seiner Mutter Melissa abgebrochen. Von ihr fühlte sich Sinclair verraten, denn sie hatte ihn nie vor seinem Vater geschützt. Entsprechend kühl fällt die Begrüßung nach der langen Zeit aus.

Am 26. September 1980 wurde der bisher dahin schwerste Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland verübt: Eine Bombenexplosion erschütterte das Oktoberfest in München. 13 Menschen starben. 211 wurden verletzt. Die Behörden machten den radikalen Einzeltäter Gundolf Köhler verantwortlich. BR-Reporter Ulrich Chaussy erhält Jahre später den Auftrag, über das Oktoberfest-Attentat berichten. Eigentlich will er nur einen kurzen Beitrag zusammenstellen, aber seine Recherchen und die Gespräche mit Zeugen fördern immer mehr Ungereimtheiten zu Tage. Beweisstücke verschwinden aus der Asservatenkammer. Er beginnt an der offiziellen Darstellung der Ereignisse zu zweifeln und verstrickt sich immer weiter in die Suche nach der Wahrheit. Mit der Hilfe des Anwalts der Betroffenen, Werner Dietrich, lässt Chaussy nicht locker und macht so den Kampf für Gerechtigkeit zu einer Aufgabe, die sein ganzes Leben prägen soll.

Der Fürst und das Mädchen

— Der Fürst und das Mädchen

Der alleinstehende und kinderlose Fürst Friedrich von Thorwald liegt im Sterben und will unter allen Umständen verhindern, dass seine geldgierige Schwester Fürstin Beate sein Wirtschaftsimperium nach seinem Tod übernimmt. Dafür benötigt er gemäß der Familienstatuten jedoch einen männlichen Nachkommen, dem er die Thorwald-Holding vererben kann. Und so greift er zu einem ungewöhnlichen Mittel: sein guter Freund und Berater Dr. Ulrich Gesswein soll sich nach einer passenden Frau umsehen, die den Erben zur Welt bringt. Der Fürst entscheidet sich daraufhin für die scheinbar bürgerliche Ursula Kaminiski.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat