Tim Hill

Garfield 2

— Garfield: A Tail of Two Kitties

In England wir der übergewichtige faule Zimmertiger tatsächlich in einen blaublütigen Kater verwandelt.

Der Sechstklässler Peter ist so ziemlich ein durchschnittliches Kind - er mag Computerspiele, hängt gern zusammen mit seinen Freunden ab und liebt seine Air Jordans. Doch als sein kürzlich verwitweter Großvater Ed bei Peters Familie einzieht, muss der Junge seinen wertvollsten Besitz von allen, sein Schlafzimmer, aufgeben. Peter will eine solche Ungerechtigkeit nicht ertragen und erfindet eine Reihe immer ausgefeilterer Streiche, um den Eindringling zu vertreiben, aber Opa Ed wird nicht kampflos bleiben.

"Der Siebtklässler Max Keeble hat es nicht leicht: Sein Schuldirektor hält ihn unter Beobachtung, seine Mitschüler hänseln ihn auch bei seinem Nebenjob als Zeitungsausträger wird er regelmäßiger von einem aggressiven Eisverkäufer verfolgt! Da kommt die Ankündigung seiner Eltern, am Ende der Woche in eine andere Stadt zu ziehen, genau richtig. Und er hat eine geniale Idee... Er kann sich in den noch verbleibenden Tagen in seiner Schule an allen seinen "Feinden" rächen, ohne anschließend dafür bestraft zu werden. Seinen hinterhältigen Streichen steht also nichts mehr im Wege, bis seine Eltern wieder vermeintlich gute Nachricht für ihren Sohnemann haben: Sie ziehen doch nicht weg! Der absolute Alptraum für Max."

Tim Hill | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat