Todd Jensen

Nach den blutigen ersten beiden Teilen des verzweifelten Überlebenskampfes einer Gruppe junger Leute gegen kannibalische Waldbewohner, macht nun "Wrong Turn 3" die Horror-Trilogie perfekt. Diesmal ist es die junge Fonda, die mit ihren Freunden zu einem ausgelassenen Campingurlaub in die Wälder Virginias aufbricht. Kaum dort angekommen, entwickelt sich der Aufenthalt zum blanken Albtraum. Einer nach dem anderen wird vom blutrünstigen Mutanten Three-Fingers abgeschlachtet und gefressen. Während Fonda nur knapp dem Tod entfliehen kann, wird auch ein durchfahrender Gefängnis-Transport in den einsamen Wäldern von Three-Fingers attackiert. Gerade noch rechtzeitig kann sich der Justizvollzugsbeamte Nate Wilson mit einer Gruppe Sträflinge ins Dickicht flüchten. Doch wie weit kann die Gruppe schon kommen, wenn ihr eine blutdürstige, menschenfressende Bestie auf den Fersen ist...?

In seinem Hotelzimmer in Bangkok findet der junge Ingenieur Max ein fremdes High-tech-Handy mit unglaublichen Fähigkeiten. Mysteriöse Nachrichten verraten Max wie er im Casino ein Vermögen gewinnen kann. Doch die Freude über das Gadget währt nur kurz, denn noch ahnt Max nicht, dass eine fremde Organisation hinter ihm her ist.

Bats 2: Blutige Ernte

— Bats: Human Harvest

Dr. Benton Walsh, einer der führenden, amerikanischen Experten für Biowaffen, ist den Amerikanern untreu geworden und hat sein Wissen an Terroristen verkauft. In der Tschechischen Republik mitten im dichten Wald von Belzan führt er Experimente an Vampirfledermäusen durch. Diese wurden Genetisch so verändert, dass sie speziell Menschen angreifen und töten, auch tagsüber. Der Wald wird von einheimischen gemieden, denn keiner der ihn betritt, verlässt ihn wieder lebendig. Eine amerikanische Delta-Eliteeinheit wird dorthin geschickt, um den verlorenen Sohn wieder zurückzuholen. Doch sie treffen auf einen Feind, gegen den Schusswaffen nicht viel anhaben können. Riesige Schwärme von Killerfledermäusen ...

Unter den Kunstdieben gilt Keith Ripley als der Picasso seiner Zunft: Keiner kann ihm das Wasser reichen, wenn es darum geht, absolut spektakuläre Diebstähle unschätzbarer Kostbarkeiten zu orchestrieren. Doch für seinen ambitioniertesten Raubzug braucht er Hilfe. Um zwei wertvolle Fabergé-Eier zu stehlen und damit seine Schulden bei einem mächtigen russischen Gangster abzahlen zu können, muss er einen Partner gewinnen. Gabriel Martin aus Miami ist genau der Richtige für den Job: Jung, hungrig, wagemutig unerschrocken und erst einmal gänzlich uninteressiert an dem Angebot. Bis er Ripleys bildschöne Patentocher Alexandra kennenlernt und doch noch anbeißt. Ripley kann ja nicht ahnen, dass der junge Mann mit gezinkten Karten spielt und ganz andere Pläne hat ...

The Shepherd

— The Shepherd: Border Patrol

An der mexikanisch-amerikanischen Grenze operiert seit neuestem eine von ehemaligen amerikanischen Spezialeinsatzkräften verstärktes Syndikat. Um die Chancen der überforderten Grenzer zu erhöhen, entsendet man zur Verstärkung den Louisiana-Cop Robideaux, einen vormaligen Kameraden der verdächtigen Herrschaften. Nachdem sich Robideaux mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut gemacht hat, sucht er den Infight mit den Drogengangstern und wird dabei auch von privaten Rachemotiven geleitet.

Messengers 2: The Scarecrow

— Messengers 2: The Scarecrow

John Rollins, ein einfacher Farmer, steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Die Krähen vernichten seine Ernte, eine Zwangsversteigerung steht bevor und die Schulden häufen sich. Als er jedoch in der Scheune eine mysteriöse Vogelscheuche findet und sie gegen den Willen seines Sohnes aufstellt, scheint sich das Blatt zu wenden. Die Krähen sterben über Nacht, der Mais sprießt wieder, eine erfolgreiche Ernte steht bevor. Doch als rund um die Farm immer mehr Menschen auf unerklärliche Weise sterben, beginnt John zu verstehen, dass hier übernatürliche Mächte am Werk sind .

Ein Objekt aus dem Weltall stürzt in das Bermuda Dreieck und verursacht ein magnetisches Feld, dass die Haie in der Umgebung in Killermaschinen verwandelt. Ein Forschungslabor unter der Meeresoberfläche befindet sich mitten in der Gefahrenzone. Ein Wettkampf gegen die Zeit beginnt, denn im sicheren Labor wird der Sauerstoff knapp und draussen im Wasser lauern schon die Bestien.

Für den Twen Cooper ist es nicht gerade ein Glückstag. Gerade am Arbeitsplatz angekommen, wird ihm die unangenehme Nachricht überbracht, das er fristlos gekündigt wird. Doch noch im Büro seiner Chefin wird dieses Problem zur Lappalie: ein ohrenbetäubendes Geräusch zwingt sämtliche Menschen in die Knie und lässt sie in Ohnmacht fallen. Als Cooper aufwacht, ist er in einem Netz verpuppt, mehrere Tage sind vergangen. Kurz nachdem er sich aus dem Netz befreit hat muss er den Angriff eines gigantischen Käfers von der Größe eines ausgewachsenen Mannes abwehren. Anschließend lässt er die anderen gefangenen Menschen frei. Die Gruppe sieht sich einer postapokalyptischen Situation gegenüber: Die Straßen der Großstadt sind leer gefegt, alle Menschen bewusstlos in den Netzen der Käfer gefangen. Diese scheinen überall zu sein – doch die übermächtigen Insekten lassen die Menschen leben. Sie scheinen einen dubioses Ziel zu verfolgen...

Todd Jensen | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat