Tomoaki Maeno

Fairy Tail: Dragon Cry

— 劇場版 FAIRY TAIL 『DRAGON CRY』

Der Dragon Cry ist ein mächtiges magisches Artefakt, das auf dem Drachenfriedhof unterhalb der Hauptstadt gefunden und fortan sicher in einem Tempel im Königreich Fiore bewahrt wurde. Denn es besitzt genügend Macht, um die ganze Welt zu zerstören! Als der Dragon Cry von dem Staatsminister und schwarzen Magier Zash Caine vom Königreich Stella gestohlen wird, heften sich Natsu Dragneel und seine Mitstreiter der Magiergilde Fairy Tail an seine Fersen und folgen ihm zum Inselkönigreich. Zash hat das Artefakt dort mittlerweile an Animus, König von Stella, übergeben. Der plant schon bald ein gefährliches Ritual – werden Natsu und seine Freunde ihn aufhalten können?

Trinity Seven: Heavens Library & Crimson Lord

— 劇場版トリニティセブン -天空図書館と真紅の魔王-

Gekijouban Trinity Seven: Heavens Library to Crimson Lord, der zweite Anime-Film aus dem »Trinity Seven«-Franchise, erzählt ein weiteres Abenteuer der Truppe um Arata Kasuga und Lilith Asami. Gemeinsam mit Lilith, Akio und Lugh wurde Arata zu ein paar Ruinen geschickt, um diese zu untersuchen. Es dauert nicht lang, bis die Truppe herausfindet, dass es sich bei diesen Ruinen um die frühere, nun zerstörte Heimat Akios handelt. Doch das Unglück, das die Stadt vor Jahren ereilte, scheint sich zu wiederholen, denn dieselbe Magie greift nun die kleine Gruppe an …! Nachdem der erste Angriff abgewehrt werden konnte, finden die vier sich in der Himmelsbibliothek wieder – einem Ort, an dem sagenhafte Waffen zu finden seien. Während der Angriff von eben wie vergessen scheint und Arata und Akio lieber Bondage-Spielchen mit Lugh veranstalten, nähert sich eine Gefahr, der die vier Freunde nicht gewachsen sind.

Wave!!: Let’s Go Surfing!!

— WAVE!!~サーフィンやっぺ!!~

Masaki Hinaoka besucht die Mittelschule in der Stadt Ooarai, und obwohl diese praktisch an der Küste liegt, hat Masaki bislang kein Interesse am Surfen gehabt – schon allein, weil er noch nicht einmal schwimmen kann. Das alles ändert sich, als er am letzten Tag der Sommerferien einen Jungen beim Surfen beobachtet und auf der Stelle fasziniert ist. Am ersten Schultag kommt ein neuer Schüler in Masakis Klasse, und zwar niemand Geringeres als der surfende Junge vom Strand: Shou Akitsuki. Dieser knüpft schnell Kontakt mit Masaki und seinem Freund Nalu, der im Gegensatz zu Masaki schon seit seiner Kindheit surft. Kein Wunder also, dass die beiden Shou postwendend zum örtlichen Surfer-Shop bringen. Als Dank bietet Shou Masaki an, ihm das Surfen beizubringen und zu Nalus großer Überraschung nimmt dieser das Angebot an.

Skate-Leading Stars

— スケートリーディング☆スターズ

„Du wirst nie gegen mich gewinnen.“ – Das waren die Worte, die Kensei Maeshima bei seinem letzten Eislaufturnier von seinem Rivalen Reo Shinozaki zu hören bekam. Niedergeschlagen gab er das Eiskunstlaufen auf. Einige Jahre später hilft er als Oberschüler vielen der Schulsportklubs aus, hat sich aber geschworen, sich in keine Sportart mehr hineinzusteigern. Doch dann erfährt er, dass Reo vom Einzelwettbewerb zum Skate-Leading wechselt, und sein Mitschüler Hayato Sasugai spricht ihn schließlich an und meint, mit seiner Hilfe sei es möglich, Reo zu besiegen. Er erkennt Kenseis Können und führt ihn in eine ganz neue Welt – das Skate-Leading. Doch es ist schon lange her, dass Kensei auf dem Eis stand. Werden er und seine Teamkameraden es schaffen, Reo und sein Team zu besiegen?

I-Chu

— アイ★チュウ HALFWAY THROUGH THE IDOL

Jugendliche, die vollwertige Idole werden wollen, schreiben sich an der Étoile Vio Schule ein, wo die Schüler IChu genannt werden. Doch schon bald nach ihrem Eintritt in die Schule sorgt Kuma Kocho mit einem einzigen Satz für einen holprigen Start...?! Während jeder von ihnen auf seine individuellen Ziele hinarbeitet, bringen ihre Aktivitäten als Idole die IChu dazu, sich zu fragen... "Was ist ein Idol?" In ihrem Kampf, eine Antwort zu finden, wird der Frühling im Leben der IChus in glitzernden Momenten und Geistesblitzen ausgefochten. Ihre Geschichte beginnt jetzt!

Uchi Tama?! Uchi no Tama Shirimasen ka?

— うちタマ?! ~うちのタマ知りませんか?~

»Habt ihr Tama gesehen?« – So lautet sinngemäß der Text eines Flyers, der eine Katze mit geknicktem Schwanz zeigt. Vor diesem steht ein Junge, der wie die abgebildete Katze gelbliche Tierohren hat – schließlich handelt es sich dabei um Tama selbst. »Uchitama?! Have you seen my Tama?« ist ein Ableger der Kinderserie »San-choume no Tama: Uchi no Tama Shirimasen ka?« und zeigt die Erlebnisse verschiedenster Katzen und Hunde in ihrem Stadtteil. Aus ihrer Sicht erleben sie die Geschehnisse jedoch als Menschen mit Tierohren. Zum Beispiel, als sich Tama und sein hündischer Freund Pochi auf einem Ausflug schon wieder verirren, sodass Tamas Herrchen erneut Suchplakate aufhängen muss; nun wird Tama zwar vermisst, aber Pochi eben nicht. Dieser hat auch sogleich eine unangenehme Begegnung mit Bull, dem neuen Hund im Stadtteil. Der will allen von vornherein zeigen, dass man mit ihm keine Spielchen treiben sollte.

Einstmals litt die Welt unter der Herrschaft des Dunklen Lord Hadlar, doch ein heldenhafter Schwertkämpfer erschlug ihn und stellte den Frieden wieder her. Inzwischen sind viele Jahre verstrichen und die Monster, die nun nicht mehr unter Hadlars Kontrolle stehen, leben friedlich auf einer abgelegenen Insel. Hier wächst auch Dai auf, der als einziger Mensch auf der Insel eines Tages selbst zum Lichtbringer werden will. Doch alles ändert sich, als der Dunkle Lord sich erneut erhebt und so muss sich Dai auf ein großes Abenteuer begeben, um der Lichtbringer zu werden, der er immer sein wollte!

Oshi ga Budoukan Ittekuretara Shinu

— 推しが武道館いってくれたら死ぬ

Maina ist ein Popsternchen der Gruppe „ChamJam“. Eripiyo ist ihr größter Fan. Sie gibt ihr letztes Geld für Goodies aus, trägt nichts außer roten Sportanzügen und ist Feuer und Flamme, um ihre geliebte Maina zu einem echten Star zu machen! Doch leider zeigt Maina sich alles andere als angetan von Eripiyos Verhalten …

Die letzten Drachenfänger handelt von der Crew des Luftschiffes Queen Zaza, die ihren Lebensunterhalt mit der Jagd auf Drachen verdient. Zusammen reisen sie durch die Lüfte und fliegen als Händler von einem Hafen zum nächsten, um an köstliches Drachenfleisch sowie an wertvolle Reichtümer zu gelangen. Wer sich allerdings auf den Weg macht und Drachen jagen will, der sollte sich darauf einstellen, dass dies alles andere als ungefährlich ist. Somit riskieren alle Drachenjäger jeden Tag aufs Neue ihr Leben …

Stand My Heroes: Piece of Truth

— スタンドマイヒーローズ PIECE OF TRUTH

Stand My Heroes: Piece of Truth adaptiert das »Stand My Heroes«-Smartphone-Spiel der Firma Coly als Anime. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Rei Izumi, eine junge Beamte der Abteilung für Drogenkontrolle des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales. Um bisher ungelöste Drogenfälle endlich aufzuklären, beschloss das Ministerium eine neue Einheit auf die Beine zu stellen, die sich speziell diesen Fällen annehmen soll. Doch diese neue Abteilung – das »Stand-Alone National Department« oder kurz »STAND« – muss erst mal mit Beamten gefüllt werden, bevor sie in Aktion treten kann und dafür gibt es bereits einige potentielle Kandidaten sowohl aus den Reihen des Ministeriums als auch von außerhalb, denn selbst Zivilisten sollen rekrutiert werden. Von ihrem Vorgesetzten Daisuke Seki vorgeschlagen, wird die unerfahrene Rei kurzerhand zum Scout für STAND abkommandiert, denn sie zeichnet etwas ganz Besonderes aus, zeigen doch die meisten Drogen überhaupt keinerlei Wirkung bei ihr. So obliegt es nun ihrem Durchsetzungsvermögen, die Kandidaten auf ihrer Liste auch wirklich davon zu überzeugen, sich der neuen Einheit anzuschließen. Dass das nicht einfach wird, muss Rei jedoch gleich bei ihrem ersten Versuch mit ihrem Kollegen aus Untersuchungssektion 1, Sosei Arakida, feststellen … Nett fragen reicht hier lange nicht; sie muss sich voll ins Zeug legen und ihren potentiellen neuen Kollegen zeigen, dass sie deren Hilfe nicht nur braucht, sondern auch verdient!

Honzuki no Gekokujou: Shisho ni Naru Tame ni wa Shudan o Erande Iraremasen

— 本好きの下剋上 司書になるためには手段を選んでいられません

Honzuki no Gekokujou: Shisho ni Naru Tame ni wa Shudan o Erande Iraremasen adaptiert die gleichnamige Light Novel von Miyu Kazuki. Motosu Urano ist endlich fertig mit ihrem Studium und hält nun ihr Zertifikat als Bibliothekarin in den Händen. Ein Leben voller Bücher steht ihr bevor – sowohl auf Arbeit als auch privat! Die junge Frau kann sich nichts Schöneres vorstellen, doch bis zur Rente schafft sie es leider nicht … Kaum hat sie mit der Arbeit begonnen, erschüttert ein Erdbeben ihren Heimatort und die Bücher, die sie so liebt, werden zur tödlichen Falle und begraben Motosu unter sich. Dabei gibt es doch noch so viele Bücher zu lesen! – Mit einem Stoßgebet wendet sie sich an Gott und dieser erhört ihr Gesuch und schenkt ihr ein neues Leben …! So lebt sie nun in einer völlig neuen Welt – ihr Name ist jetzt Maine und sie stolze ist fünf Jahre alt! Als Tochter eines ärmlichen Soldaten hat sie es nicht immer leicht, doch an ihren Interessen hat sich nicht viel geändert, noch immer ist sie völlig vernarrt nach Büchern und will so viele davon lesen wie möglich. Doch in dieser neuen, mittelalterlichen Welt wird sie dabei mit einem völlig neuen Problem konfrontiert: Fast niemand hier kann lesen und ganz davon abgesehen, dass es nur sehr wenige Bücher in dieser Welt gibt, würde eines davon auch noch ein Vermögen kosten! Maine wäre jedoch keine echte Bücherliebhaberin, wenn sie sich davon unterkriegen lassen würde … Wenn es hier keine Bücher gib, dann macht sie halt ihre eigenen!

Midnight Occult Civil Servants, die Anime-Adaption des gleichnamigen Mangas von Youko Tamotsu, dreht sich um Arata Miyako, der ganz frisch ins »Nighttime Regional Relations Department« des »Shinjuku Ward Office« versetzt wurde. Jeder der 23 Stadtbezirke Tokios hat eine solche Abteilung, die sich um die Regulierung und Abwendung sowie öffentliche Erklärung paranormaler Ereignisse kümmern soll. Arata hat all seinen Kollegen jedoch eines voraus: Er versteht die nicht-menschliche Sprache der Youkai! So beginnt seine Arbeit im »Nighttime Regional Relations Department« und schnell trifft er auf einen Youkai im Shinjuku-Gyoen-Park, der ihn für einen legendären Exorzisten aus der Heian-Ära hält: Abe no Seimei! Was geht hier vor?