Tony Hale

In der animierten 3D-Komödie "Angry Birds - Der Film" über drei gefiederte Außenseiter finden wir endlich heraus, warum die Vögel so sauer sind.

Oscar-Preisträger Matt Damon in einer wahren Geschichte über den hochkarätigsten Informanten in der amerikanischen Wirtschaftsgeschichte.

Christopher Rocket ist ein pflichtbewusster Workaholic, der für nichts anderes sonst, auch nicht für seine Freundin Anne Begeisterung aufbringen kann. Bis sein Vater einen Schlaganfall erleidet und ins Krankenhaus eingewiesen wird. Sehr ungern betritt er wieder das Elternhaus und macht eine Reise zurück in die schwierige Kindheit innerhalb einer dysfunktionalen Familie und zu sich selbst. Der ständig abwesende Vater, die gesundheitsfanatische Mutter, der zum emotionalen Krüppel verkommene Sohn… In seiner Kindheit ist der Grund für seine Bindungsarmut, die er für Anne überwinden muss, verborgen.

Eine Gruppe junger New Yorker mit dem Leben, der Liebe und dem Älterwerden konfrontiert: Der Autor Sam freundet sich mit einem kleinen Jungen an, der in der U-Bahn von seiner Familie getrennt wurde und verliebt sich in die Cabaret-Sängerin Mississippi. Sams beste Freundin Annie leidet an einer seltenen Krankheit, durch die ihr am ganzen Körper kein Haar wächst, während die Beziehung von Charlie und Mary durch einen bevorstehenden Umzug nach L.A. auf die Probe gestellt wird.Gewinner des Publikumspreises auf den Sundance Festival 2010

Marc Whitacre arbeitet in Illinois als Vizepräsident bei dem Landwirtschaftskonzern Archer Daniels Midland. Er löst eine weit verzweigte Kette von Ereignissen aus, als er seinem Chef anvertraut, er habe einen Maulwurf in der Firma entdeckt, der einen japanischen Konkurrenten mit exklusiven Nachrichten versorgt. Als die Company das FBI einschaltet, erwacht der Geheimagent in dem übergewichtigen Spießer. Mit Wanzen verdrahtet tut er alles, um andere Kollegen Geheimnisse zu entlocken, und verirrt sich im eigenen Lügengebilde.

Sid (Tony Hale) ist ein echter Nerd. Im Umgang mit anderen Menschen ist er unerfahren und wirkt deshalb oft merkwürdig. Mal ist er überfreundlich, dann kommt er regelrecht creepy rüber – weshalb er keine echten Freunde hat. Wegen eines anstehenden Jahrgangstreffens meldet sich der naive Einzelgänger bei Facebook an. Dabei stößt er zufällig auf die Seite der Schauspielerin Elizabeth Banks. Da er kurz mit ihr zusammen in der Uni-Theatergruppe war, beginnt er dem Hollywood-Star eine Reihe von eigentlich harmlos gemeinten Nachrichten zu schicken. Dumm nur, dass die ganze Welt mitliest und er umgehend den Ruf als vermeintlicher Promi-Stalker weg hat. Um diesen Eindruck gerade zu rücken, möchte Sid verzweifelt beweisen, dass er und Elizabeth sich tatsächlich kennen. Also versucht er noch vehementer Kontakt mit ihr aufzunehmen. Das geht so lange, bis ihre toughe Managerin Frankie (Sarah Chalke) einschreitet … Basiert auf dem Roman „The Locklear Letters“ von Michael Kun.

Drei unglückliche Teenager haben ihr bisheriges Leben gehörig satt und fassen darum den Entschluss, von Zuhause auszureißen. Joe wird von seinem überstrengen Vater Frank wie ein kleines Kind behandelt und hat überhaupt kein Mitspracherecht, Patrick kann nicht mehr mit seinen übervorsorglichen und peniblen Eltern zusammenleben und woher Biaggio kommt und warum er durchbrennt, weiß eigentlich keiner so richtig. Zusammen beschließen sie, ein Haus mitten in der Wildnis zu bauen - fernab von ihren Eltern und ihrem bisherigen Dasein. In der Abgeschiedenheit wollen sie ein unabhängiges Leben nach ihren eigenen Regeln und Maximen führen. Doch sie merken schnell, dass es alles andere als einfach ist, auf sich alleine gestellt zu sein und für sich selbst zu sorgen.

Will (Winston Duke) verbringt seine Tage in einem abgelegenen Außenposten und sieht sich im Fernsehen den Live Point of View (POV) von Menschen an, die ihr Leben leben – bis ein Mensch stirbt und eine Stelle für ein neues Leben auf der Erde frei bleibt. Bald treffen mehrere Kandidaten – ungeborene Seelen – bei Will ein, um sich Tests zu unterziehen und ihre Fitness zu bestimmen. Wenn sie als ungeeignet erachtet werden, geraten sie schnell wieder in Vergessenheit. Aber Will steht bald vor seiner eigenen existenziellen Herausforderung in Form der freigeistigen Emma (Zazie Beetz), einer Kandidatin, die nicht wie die anderen ist und ihn zwingt, sich nach innen zu wenden und mit seiner eigenen turbulenten Vergangenheit abzurechnen. Angetrieben von unerwarteter Kraft entdeckt er einen mutigen neuen Weg in seinem eigenen Leben.

Veep ist der kleine wie untätige Bruder des POTUS .Dass der Veep so untätig ist, liegt es jedoch weniger an den fehlenden Ambitionen, als an der Tatsache, dass der amtierende POTUS vorrangig immer das Sagen hat. Um diese Erfahrung ist unterdessen auch Selina Meyer reicher, denn seit der letzten Wahl hat die den mächtigen Posten der Vizepräsidentin im Land der unbegrenzten Möglichkeiten inne. Ihr ehemaliger Kontrahent war nach seinem erfolgreichen Triumph so gnädig und ermöglichte Selina ihren aktuellen Job, doch richtig glücklich ist sie damit keinesfalls.

Arrested Development

— Arrested Development

Emmy-prämierte Comedyserie über eine wohlhabende Familie, die alles verloren hat, und einen Sohn, der sie zusammenhalten muss.

Tony Hale | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat