Yumi Touma

Pokémon 4: Die zeitlose Begegnung

— 劇場版ポケットモンスター セレビィ 時を超えた遭遇

Vierter Pokémon-Film aus dem Jahr 2002. Ash, Pikachu und ihre Freunde begegnen im Wald dem Pokémon Celebi, der die Fähigkeit besitz, zwischen den Zeiten zu reisen. Für die Freunde beginnt damit eines der größten Abenteuer ihres Lebens - und eines der gefährlichsten.

Pokémon: Mewtu kehrt zurück

— ミュウツー!我ハココニ在リ

Das Abenteuer beginnt, als das mächtige Pokémon Mewtu auftaucht - geschaffen aus dem genetischen Code von Mew, dem seltensten aller Pokémon. Unter allen Umständen will Mewtu beweisen, daß er stärker ist als alle anderen. Deswegen lockt es Ash, Pikachu und die Übrigen zu einem Pokémon-Wettkampf, wie es ihn noch nie gegeben hat. Mewtu gegen Mew. Die Super-Clone gegen die Pokémon. Der ultimative Showdown ... es geht um nichts Geringeres als die Zukunft der ganzen Welt!

Pokémon 2: Die Macht des Einzelnen

— 劇場版ポケットモンスター 幻のポケモン ルギア爆誕

Aus dem Jahre 2000 stammende Fortsetzung des Anime-Erfolgs. Im zweiten Teil will der Pokémon-Sammler Lawrence III drei Pokémon-Vögel fangen, um so das Gleichgewicht der Natur zu verändern. Ash muss nun seine Kräfte testen. Doch kann er es mit dem Sammler aufnehmen? Und wird es ihm gelingen die Welt zu retten?

Vor langer Zeit dienten der Göttin Athene Saints genannte Kämpfer, welche die Fähigkeit besaßen die Kraft des Universums in sich zu bündeln. Ein Junge namens Seiya strebt danach selbst einer dieser Saints zu werden, nachdem er den mystischen Pegasus-Umhang erringen konnte. Andere Saints, die ebenfalls über ähnliche Umhänge verfügen, kämpfen an seiner Seite für Athene...

Naruto Shippuden the Movie: The Lost Tower

— 劇場版 NARUTO -ナルト- 疾風伝 ザ・ロストタワー

Auf der Jagd nach dem flüchtigen Ninja Mukade gelangt Naruto in die Ouran- Ruinen. Als es ihm endlich gelingt, Mukade an einer mächtigen Ley-Linie zu stellen, aktiviert dieser die unbegrenzte Kraft der Linie und schickt Naruto 20 Jahre in die Vergangenheit. Schnell stellt Naruto fest, dass er nur mit der Hilfe eines Mannes wieder in seine Zeitlinie zurückkehren und Mukade aufhalten kann. Nur ist dieser Mann ausgerechnet Minato Namikaze, der vierte Hokage.

A Certain Scientific Accelerator

— とある科学の一方通行[アクセラレータ]

Nachdem er Last Order gerettet und dafür eine Kugel in den Kopf kassiert hat, ruht die hochrangigste Esper der Bildungsstadt im Krankenhaus. Doch Accelerators Weg zur Genesung wird jäh unterbrochen, als ein mysteröses Mädchen mit einem Foto seiner geklonten Gefährtin um seine Hilfe bittet. Alsbald stehen sie Disciplinary Action gegenüber – eine Vereinigung, die gegen das Böse vorgeht, und deren finstere Pläne Last Order, die Bildungsstadt und gar die ganze Welt bedrohen!

Nachdem er sich im Alter von nur 17 Jahren zum jüngsten Pascha der Geschichte von Türkiye hochgearbeitet hat, glaubt Kriegswaise Mahmut nun endlich in einer Position zu stehen, in der er aktiv in die Geschicke des Reiches eingreifen kann, um den Frieden im Land zu bewahren. Doch nicht alles ist so friedlich wie es scheint. Ein Stein nach dem anderen gerät ins Rollen und der Konflikt mit dem benachbarten Balt-Rhein-Imperium zeichnet sich immer deutlicher ab. Inmitten aller politischen Verworrenheiten versucht Mahmut alles, um weiterhin für seine Ideale einzustehen, verstrickt sich jedoch bald immer mehr in das Netz aus Intrigen und Machtkämpfen rund um die zwei Reiche.

Ryousuke verliebt sich auf den ersten Blick in Rokka, die Inhaberin eines Blumengeschäfts, und beschließt, dort einen Teilzeitjob anzunehmen, um ihr näherzukommen. Der Plan scheint aufzugehen, bis er sie einmal nach Hause begleitet und feststellen muss, dass in ihrem Apartment noch immer der Geist ihrer verstorbenen großen Liebe wohnt, woraus sich ein ungewöhnliches Liebesdreieck ergibt.

Morisato Keiichi ist ein vom Pech verfolgter College-Student und das nicht nur bei seinem kläglichen Versuch eines Dates mit der reichen und beliebten Kommilitonin Mishima Sayoko. Während seine Freunde auf einer Party sind, schiebt er im Studentenwohnheim Telefondienst - doch als er sich von einem Pizza-Bringdienst sein Abendessen kommen lassen will, ist er plötzlich mit dem Göttinnen-Hilfsdienst verbunden! Durch den Spiegel seines Zimmers schwebt die Göttin Belldandy herein, um ihm einen Wunsch zu erfüllen. Keiichi glaubt an einen Trick seiner Freunde - doch sein Wunsch ist spontan und kommt von Herzen: Eine solche Göttin für immer an seiner Seite zu haben! Sekunden später ist der Vertrag geschlossen und von Gott besiegelt...

Der Anime handelt von Yukito Kunisaki, einem Reisenden, der schon seit Jahren nach dem „Mädchen im Himmel“ sucht. Die Legende über das geflügelte Menschenwesen wird in seiner Familie seit Generationen weitererzählt, damit eines Tages ein Nachkomme das tragische Schicksal jenes sagenhaften Mädchens zum Positiven verändert. Auf seiner Reise kommt Yukito in eine kleine Stadt am Strand, wo er das geheimnisvolle Mädchen Misuzu trifft, das unbedingt mit ihm Freundschaft schließen möchte. Somit nimmt eine Geschichte ihren Lauf, deren Wurzeln mehrere tausend Jahre in der Vergangenheit liegen …

Nach 20 Jahren Knechtschaft unter der Allianz, versucht eine Handvoll Rebellen sich gegen das Regime aufzulehnen. Die fünf hochtrainierten Gundam-Piloten Heero Yuy, Quatre Raberba Winner, Duo Maxwell, Chang Wu Fei, Trowa Barton werden unabhängig voneinander von der Rebellen-Basis zur Erde geschickt: Dort sollen sie in der „Operation Meteor“ die Regierung der Weltallianz stürzen, deren Geheimgesellschaft OZ die Weltraumkolonien mit Tyrannei und ihren grausamen OZ-MS (Mobile Suit-Maschinen) unter Kontrolle halten will. Die fünf Elite-Kämpfer – allesamt erst fünfzehn Jahre alt und ausgerüstet mit ihren weiter entwickelten, fast unzerstörbaren Mobile Suits, den so genannten Gundams – sollen in unterschiedlichen Regionen der Erde mit Guerilla-Taktik die Rebellion der Weltall-Kolonien vorbereiten. Von den Elite-Piloten muss vor allem Heero Yuy die gefährlichsten Abenteuer bestehen, aber mit Hilfe seiner Freunde gelingt es ihm, sich gegen einen übermächtigen Feind und seinen wehrhaften OZs-Mobile Suits zur Wehr zu setzen. 

Miaka und Yui sind beste Freundinnen, die kurz vor ihrer Abschlussprüfung stehen und versuchen wollen gemeinsam auf die nächste Schule zu kommen, was gerade für Miaka eine Menge zusätzlicher Arbeit bedeutet. Eines Tages finden die beiden in der Bibliothek das Buch Das Reich der vier Götter und werden direkt in die Geschichte gezogen. Das Buch ist wie ein langer Zauberspruch und wer es zu Ende liest, bekommt die Macht sich all seine Wünsche zu erfüllen. Nach einem kurzen Aufenthalt, kehrt Miaka später allein zurück und landet am Hofe des Landes Kounan, wo sie zur auserwählten Priesterin von Suzaku wird. Suzaku ist einer der vier Götter und jeder Gott wacht über ein anderes Land. Aufgabe einer Priesterin ist es, die sieben Senshi des Landes zu finden - sie alle tragen ein bestimmtes Mal an ihrem Körper - um den Gott in einer Zeremonie zu beschwören und so die Wünsche erfüllt zu bekommen.

Vor tausenden Jahren kämpfte die Göttin des Lichts gegen die Göttin der Finsternis, bis beide in ewigen Schlaf sanken. Seit dieser Zeit ist die Insel Lodoss ein verfluchter Ort. Nun ist der dunkle Imperator Beld von Marmo mit einem riesigen Dämonenheer aufgebrochen, um Lodoss seiner Macht zu unterwerfen. Die Könige von Lodoss müssen alle Kräfte vereinen, wenn sie diesen Krieg gewinnen wollen. Sechs Gefährten – eine Elfe, einen Zwerg, einen Magier, einen Priester, einen Dieb und den Jungen Parn, dessen sehnlichster Wunsch es ist, ein Ritter zu werden – schicken die Könige zu dem weisen Zauberer Wort. Sie sollen herausfinden, wer die grausame Hexe ist, die sich mit Beld verbündet hat. Quelle: aniSearch.de

Das Jahr 2141: Die Menschheit hat bereits Kolonien auf über 3.000 Planeten errichtet. Wenn die Regierungen dieser Kolonien auf Probleme stoßen, die sie nicht aus eigener Kraft lösen können, kommt die WWWA ins Spiel: Die Worlds Welfare Work Association. Ihre Agenten – Trouble Consultants genannt – sind hochtrainierte Spezialisten für Sondereinsätze aller Art. Die beiden Besten – die temperamentvolle Kei und die hochintelligente Yuri – tragen offiziell den Codenamen „Lovely Angels“. Inoffiziell sind sie besser als „Dirty Pair“ bekannt, denn wenn sie zum Einsatz kommen, bleibt kein Fall ungelöst – aber auch kein Stein auf dem anderen und die Spur der Verwüstung, die die beiden nach sich ziehen, kann schon mal ganze Planeten mit sich reißen.