Point Blank - Aus kurzer Distanz

À bout portant

France, 2010

FilmActionThrillerKrimi

Samuel beobachtet während seines Jobs als Krankenpfleger, wie ein Unbekannter einen seiner Patienten töten will. Gerade noch rechtzeitig kann er ihn daran hindern. Doch die Rechnung erfolgt auf dem Fuß. Bereits am nächsten Tag wird seine hochschwangere Freundin Nadia entführt und er ist gezwungen, wenn er sie lebend wiedersehen will, den von der Polizei gesuchten Hugo Sartet aus der Klinik zu schmuggeln. Doch alles läuft schief und schon bald befindet sich Samuel zusammen mit Sartet auf einer waghalsigen Flucht durch die Stadt. Gejagt von Polizei und Gangster, wissen sie schon bald nicht mehr, wo sie sich noch verstecken können …

Min.84

Start11/08/2010

IMDb: 6.8

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Gilles Lellouche, Roschdy Zem, Gérard Lanvin, Elena Anaya, Mireille Perrier, Claire Perot, Moussa Maaskri, Pierre Benoist, Valérie Dashwood, Virgile Bramly, Nicky Naudé, Adel Bencherif, Vincent Colombe, Chems Dahmani, Grégoire Bonnet, Brice Fournier, Patrice Guillain, Max Morel, Diane Stolojan, David Saada, Arnaud Maillard, Laurence Pollet-Villard, Julie Mouamma, Bénédicte Dessombz, Frédéric Kontogom, Dorothée Tavernier, Jean-Charles Rousseau, Frédéric Dessains, Sebastien Vandenberghe, Sylvain Maury, Angelo Aybar, Frans Boyer, Philippe Couerre, Eric Malo, Arnaud Klein, Robin De Lano

  • Regie:Fred Cavayé, Laurence Couturier

  • Kamera:Alain Duplantier, Antoine Sanier, Thomas Brémond, François-Régis Jeanne, Eric Blanckaert, Boris Abaza, Geoffrey Thiery, Malek Krimed, Mathieu Langlois, Gabin Siol, Lara Perrotte, Nouredyne Amroun, Marine Delcourt, Joan Bansillon, Olivier Chardonnet, Olivier Hermant, Alfonso Lopez de la Fuente, François Bert, Marine Goujet, Thomas Lerebour

  • Autor:Fred Cavayé, Guillaume Lemans

  • Musik:Klaus Badelt, Marc Doisne, Pierre Mertens, Olivier Thys, Philippe van Leer, Katia Boutin, Mélanie Blouin, Florent Lavallée, Alain Féat, Nicolas Dambroise, Simon Poupard, Benjamin Lecuyer, Anael Barnaud, Laurent Cercleux, Benoit Maerens, Jean-Pierre Arquié

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.