Rogopag

Italien, Frankreich, 1962

Tragikomödie

Ein Episodenfilm, dessen Titel sich aus den Anfangsbuchstaben seiner Regisseure zusammensetzt.

Ein Episodenfilm, dessen Titel sich aus den Anfangsbuchstaben seiner Regisseure zusammensetzt. Roberto Rosselini verfilmt die unglückliche Liebesgeschichte eines Managers zu einer Stewardess, Godard porträtiert eine postapokalyptische Welt und Pasolini wirft einen satirischen Blick auf die Filmwelt und das Verhältnis von erster zu dritter Welt. LÄNGE: 97 Min.

  • Schauspieler:Rosanna Schiaffino, Bruce Balaban, Alexandra Stewart, Jean-Marc Bory, Jean-Luc Godard, Orson Welles, Mario Ciptiani, Laura Betti, Ugo Tognazzi, Lisa Gastoni, Ricky Tognazzi

  • Regie:Jean-Luc Godard, Ugo Gregoretti, Pier Paolo Pasolini, Roberto Rossellini

  • Kamera:Mario Bernardo, Tonino Delli Colli, Jean Rabier, Luciano Trasatti

  • Autor:Jean-Luc Godard, Ugo Gregoretti, Pier Paolo Pasolini, Roberto Rossellini

  • Musik:Carlo Rustichelli

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.