Liebermann

Vienna Blood

Germany, Austria, United Kingdom,

SerieKrimiDramaMystery

Das glänzende Wien in seinen goldenen Jahren, die Stadt von Freud, Schnitzler, Klimt, Mahler, regiert von antisemitischen Politikern. Es ist kein Zufall, dass ausgerechnet hier die Erforschung der dunklen Abgründe der Seele beginnt. Der junge Psychoanalytiker Max Liebermann und der Wiener Kriminalbeamte Oskar Rheinhardt sind ein Paar extremer Gegensätze: ein von Zweifeln geplagter Feingeist und ein von seinen privaten Dämonen getriebener Polizist, der die finstersten Winkel seiner Stadt so gut kennt wie Max die psychiatrische Abteilung der Universitätsklinik. Wenn die beiden gemeinsam an die Aufklärung bizarrer Mordfälle gehen, werden sie zu einem widersprüchlichen, originellen, brillanten Ermittlerteam.

Staffeln / Episoden2 / 6

Min.89

Start11/18/2019

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Liebermann finden.

  • Schauspieler:Matthew Beard, Juergen Maurer, Charlene McKenna, Conleth Hill, Amelia Bullmore, Josef Ellers, Luise von Finckh, Simon Hatzl, Raphael von Bargen, Jessica De Gouw, Harald Windisch, Oliver Stokowski

  • Regie:Stephen Thompson

Arzt im Praktikum Max Liebermann bittet darum, für sein Studium einen Kriminalfall begleiten zu dürfen. Inspektor Oskar Rheinhardt bietet ihm widerwillig vollen Zugang zum Fall einer ermordeten Frau.
Ganz Wien leidet unter dem eiskalten Winter. Und unter den bizarren Morden eines Serientäters. Groteske Verstümmelungen, geheime Symbole und eine scheinbar zufällige Auswahl seiner Opfer sind seine Handschrift. Die Ermittlungen führen Oskar und Max in extreme nationalistische Kreise. Das Verhalten des Täters, die Hinweise an den Tatorten stellen sie lange vor ein unlösbares Rätsel.
An der abgelegenen Militärakademie St. Florian wird ein junger Kadett tot aufgefunden. Inspektor Reinhardt muss einmal mehr seinen Freund Dr. Max Liebermann um seine Expertise bei der Ermittlung bitten. Innerhalb der Akademie herrscht ein ständiger Machtkampf. Der Verdacht fällt auf eine Gruppe von Kadetten mit einer Vorliebe für gefährliche sadistische Spiele. Als sich herausstellt, dass das Opfer ein häufiger Gast der Ehefrau des stellvertretenden Direktors war, ändert sich die Motiv-Lage. Liebermann setzt die neuesten Erkenntnisse der Psychoanalyse ein, um in die dunkelsten Winkel der menschlichen Seele vorzudringen. Gleichzeitig verfolgt Oskar die Spur eines politischen Terroristen, der offenbar ein Attentat plant. Max begibt sich in seiner Ermittlung in die gefährliche Welt der Spionage, wo seine Entscheidungen den Zusammenhalt der Monarchie beeinflussen werden.