Paranoia Agent

妄想代理人

Japan,

SerieAnimationDramaMysterySci-Fi & Fantasy

Eine Serie brutaler und wahllos scheinender Angriffe erschüttert die Ordnungshüter von Tokio. Genaue Angaben zum Täter kann keines der traumatisierten, jedoch nach der Tat seltsamerweise auch erleichtert scheinenden Opfer machen. Allen Beschreibungen gemein ist jedoch die Tatsache, dass es sich bei dem mysteriösen Angreifer um einen Jungen mit Rollerblades und einem goldenen Baseballschläger handeln soll. Die beiden ermittelnden Polizisten Ikari und Maniwa merken nach anfänglicher Skepsis schnell, dass es bei diesem Fall nicht mit rechten Dingen zugeht. Das erste Opfer des mittlerweile schon zu einer modernen Legende gewordenen Attentäters “Shounen Bat”, die erfolgreiche, jedoch unter enormen Erfolgsdruck stehende Charakterdesignerin Tsukiko Sagi, hütet vor den Polizisten ein schreckliches Geheimnis…

Staffeln / Episoden1 / 13

Min.25

Start02/03/2004

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Paranoia Agent finden.

  • Schauspieler:Mamiko Noto, Daisuke Sakaguchi, Haruko Momoi, Shozo Iizuka, Toshihiko Seki, Hisako Kyouda, Ryūji Saikachi, Kenji Utsumi, Mayumi Yamaguchi, Makoto Tsumura, Kotono Mitsuishi, Toshihiko Nakajima, Daisuke Sakaguchi, Nana Mizuki, Mîna Tominaga, Kiyoshi Kawakubo, Yasunori Mastumoto

  • Regie:Satoshi Kon

Die erfolgreiche Designerin Tsukiko Sagi leidet unter Depressionen und wünscht sich eine Veränderung in ihrem Leben herbei. Dies passiert auch, als sie eines Nachts von einem Jungen mit einem Baseballschläger brutal niedergeschlagen wird. (Text: Animax)
Yuichi ‚Ichi‘ Taira, ein gut aussehender Musterschüler, kommt unter den Verdacht Shonen Bat zu sein. Um seinen Ruf zu schützen beschließt er, den wahren Shonen Bat zur Strecke zu bringen. (Text: Animax)
Harumi lebt ein Doppelleben. Untertags ist sie eine Forschungsassistentin, doch in der Nacht verwandelt sie sich zu einer Prostituierten. Als sie einen Heiratsantrag von einem Kollegen bekommt, sieht sie die Chance ihr Leben in den Griff zu bekommen. (Text: Animax)