Wet Hot American Summer: Zehn Jahre später

Wet Hot American Summer: 10 Years Later

United States,

SerieKomödie

Die Netflix-Serie „Wet Hot American Summer“ basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 2001. Für das Prequel kehren die Originaldarsteller zurück. Das Ensemble besteht aus Schauspielern, die heutzutage sehr gefragt sind: Bradley Cooper, Elizabeth Banks, Amy Poehler, Christopher Meloni, Paul Rudd, Molly Shannon, Janeane Garofalo, David Hyde Pierce und Michael Ian Black. Der Originalfilm spielte im Jahr 1981 und handelt von einer Gruppe von Sommercampbetreuern, die versuchen am letzten Tag des Camps noch einmal jemanden ins Bett zu kriegen. Dazu steht die große abschließende Talentshow an. David Wain und Michael Showalter, die bereits für den Film verantwortlich zeichneten, werden für die Serie zurückkehren. Wain wird außerdem Regie führen und zusammen werden sie mit Howard Bernstein, Jonathan Stern und Peter Principato als Executive Producer fungieren.

Staffeln / Episoden1 / 8

Min.28

Start08/03/2017

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Wet Hot American Summer: Zehn Jahre später finden.

  • Schauspieler:Elizabeth Banks, H. Jon Benjamin, Michael Ian Black, Janeane Garofalo, Nina Hellman, Ken Marino, A.D. Miles, Marguerite Moreau, Zak Orth, Amy Poehler, Paul Rudd, Marisa Ryan, Michael Showalter, Lake Bell, Sarah Burns, Josh Charles, Mark Feuerstein, Samm Levine, Alyssa Milano, Adam Scott, Eric Nenninger, Rich Sommer, David Wain

  • Regie:David Wain, Michael Showalter

Im August 1991 machen sich die weit verstreuten Ehemaligen des Camp Firewood für ein lang ersehntes Wiedersehen auf nach Maine.
Beth überrascht mit einer Enthüllung, McKinley findet den Babysitter verdächtig und Andy ringt mit dem neuen coolen Kid im Camp. Derweil nimmt ein finsterer Plan Form an.
Während Katie und Andy auf eine Mission gehen, um das Camp zu retten, folgt Lindsay einem heißen Tipp und Donna überfällt Victor mit einer überraschenden Forderung.
Ein Neuankömmling verändert die Atmosphäre im Camp. Mitch bittet einen alten Freund um Hilfe. Susies Rückkehr zum Theater verursacht einige Aufregung.
Andy fordert Deegs um den Titel „König des Camps“ heraus. Neil hilft Vic bei der Vorbereitung auf seinen großen Einsatz und verstörende Geheimnisse kommen ans Licht.
Die angespannte Stimmung zwischen Verliebten und Rivalen entlädt sich, als das Camp von einem Sturm durchgerüttelt wird, und Vics Date verläuft höchst bizarr.
Während Mitchs Gruppe versucht, Reagans Plan zu verhindern, hält Coop eine bewegende Rede am Tanzabend und ein schockierendes Geheimnis wird enthüllt.
Die Zeit läuft ab, die Optionen gehen aus und die Camp Firewood-Familie bereitet sich auf das Schlimmste vor. Aber es kommen noch mehr Überraschungen auf sie zu.