© Getty Images / Jim Spellman / Freier Fotograf

Stars
02/02/2021

Elizabeth Chambers: Armie Hammers Ex veröffentlicht Statement

"Mir war nicht klar, wie viel ich nicht wusste": Armie Hammers Ex-Frau bricht ihr Schweigen.

Es ist wohl eine der bizarrsten Geschichten dieses noch jungen Jahres: Schauspieler Armie Hammer, bekannt aus "Call Me By Your Name", soll ein Faible für Kannibalismus- und Missbrauchs-Fantasien hegen. Nachdem zahlreiche Screenshots vermeintlicher Privatnachrichten die Runde machten, gingen immer mehr Frauen an die Öffentlichkeit, um die Echtheit der Chats zu bestätigen. Nur eine hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert: Hammers Ex-Frau Elizabeth Chambers. 

Nun bricht sie erstmals ihr Schweigen. In einem langen Instagram-Posting schreibt Chambers: "Seit Wochen versuche ich, all das, was passiert ist, zu verarbeiten. Ich bin schockiert, mit gebrochenem Herzen und am Boden zerstört." Sie höre zu, werde weiterhin zuhören und sich über diese heiklen Angelegenheiten informieren, so Hammers Ex-Frau. "Mir war nicht klar, wie viel ich nicht wusste."

Unterstützung für Missbrauchsopfer 

"Ich unterstütze jedes Opfer von Übergriffen oder Missbrauch und ersuche all jene, die diesen Schmerz erlebt haben, sich die Hilfe zu suchen, die sie brauchen", heißt es in dem Posting weiter. Zu diesem Zeitpunkt werde sie diese Angelegenheit jedoch nicht näher kommentieren.

Chambers' Aufmerksamkeit gelte weiterhin ihren gemeinsamen Kindern mit Hammer, ihrer Arbeit und dem Heilungsprozess während dieser schwierigen Zeit. "Danke für all die Liebe und Unterstützung – und vielen Dank im Voraus für eure kontinuierliche Freundlichkeit, euren Respekt und eure Rücksichtnahme auf unsere Kinder und mich, während wir Wege finden, nach vorne zu schauen."

Armie Hammer und Elizabeth Chambers gaben 2020 nach 13 Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt. Die beiden waren zehn Jahre verheiratet. "Gemeinsam haben wir entscheiden, unsere Ehe hinter uns zu lassen", hieß es damals in einem offiziellen Statement.

Mehrere Frauen waren in den letzten Wochen mit Briefen und verstörenden Privatnachrichten des Schauspielers an die Öffentlichkeit gegangen. In den angeblichen Chats fantasiert Hammer unter anderem darüber, seiner Partnerin die Rippen zu brechen, um sie anschließend zu verspeisen.

Hammer selbst kommentierte die Vorwürfe bislang nicht – er werde diese auf "diese Bullshit-Behauptungen" nicht reagieren, hieß es. Der Schauspieler zog sich seit dem Bekanntwerden der vermeintlichen Nachrichten von zwei Filmprojekten zurück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.