© "Bones" (Fox)

Stars
11/17/2021

"NCIS"-Schauspieler Heath Freeman mit 41 verstorben

Heath Freeman verstarb aus bisher unbekannten Gründen viel zu früh und seine FreundInnen posten Trauerbekundungen.

von Franco Schedl

Heath Freeman wurde durch Fernsehserien wie "NCIS" oder "Bones – Die Knochenjägerin" bekannt. Nun ist der Schauspieler allzu früh mit 41 Jahren verstorben, wie seine gute Bekannte, das Model Shanna Moakler, via Instagram mitgeteilt hat.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nachruf des Managers

Sein Manager Joe S. Montifiore verlieh über "Deadline" der Bestürzung über Freemans Tod Ausdruck: "Wir alle sind unendlich traurig über den Verlust unseres Heath. Er war ein brillanter Mensch und hat einen unvergesslichen Eindruck in unser aller Herzen hinterlassen. Sein Leben war geprägt von Loyalität und Hilfsbereitschaft seiner Familie und den Freunden gegenüber. Seine letzten Filme haben ihn mit Stolz erfüllt und er freute sich auf das nächste Kapitel seiner Karriere. Wir werden ihn immer als Sohn, Bruder, Onkel oder Freund, sowie als unglaublich talentierten Schauspieler, hingebungsvollen Koch und Mann mit einem höchst ansteckenden Lachen in Erinnerung behalten. Möge sein Andenken all jene stärken, die ihn gekannt und geliebt haben."

 

Trauer via Instagram

Auch "Pretty Little Liars"-Star Ashley Benson nahm in einer Instagram-Story Abschied von dem Freund, indem sie ein Foto veröffentlichte, auf dem sie Freeman einen Kuss auf die Wange drückt. "Ich werde dich für immer lieben @heathmonster. RIP" schreibt sie darunter und fügt noch drei gebrochene Emoji-Herzen hinzu.

2003 spielte Freeman die Rolle des Benjamin Frank in der Erfolgs-Serie "NCIS", von 2005 bis 2007 war er als Serien-Killer Howard Epps in der Krimi-Serie "Bones" zu sehen. Auch in "Emergency Room" hatte er bereits 2001 einen Auftritt. Zugleich war Freeman immer wieder als Produzent und Autor tätig.

Nähere Informationen über Heath Freemans Todesursache sind noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.