© New Girl

Stars
03/01/2022

"New Girl"-Schauspieler Ralph Ahn ist gestorben

Der Serienstar Ralph Ahn ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Seine "New Girl"-KollegInnen trauern.

von Lana Schneider

Schauspieler Ralph Ahn ist am 26. Februar im Alter von 95 Jahren gestorben, wie "Deadline" berichtet. Details zur Todesursache sind nicht bekannt.

Ahn war vielen vor allem durch seine Rolle als Tran in der Sitcom "New Girl" bekannt, der immer wieder als Freund von Nick Miller (Jake Johnson) zu sehen war. Seinen Karriere startete aber schon in den 1950er-Jahren mit Rollen in Serien wie "Terry and the Pirates" oder "21 Beacon Street", dann folgten unter anderem Auftritte in "Gilmore Girls" und "The King of Queens"

Co-Stars trauern

Jake Johnson widmete dem Schauspielkollegen einen Post auf Instagram mit den Worten: "Ruhe in Frieden. Es hat so Spaß gemacht, mit ihm zu arbeiten. Er hat so viel gegeben, ganz ohne Worte. Ich habe es geliebt, wenn er am Set war. Ich habe immer gedacht, dass wir noch einmal zusammenarbeiten werden." 

Darunter kommentierte "New Girl"-Star Zooey Deschanel ein Herz-Emoji mit dem ungläubigen Wort "Nein".

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kommentare