© Netflix

Stream
07/29/2021

Die 10 beliebtesten Netflix-Serien aller Zeiten

Welche ist die bisher beste Netflix-Serie? Das sind die erfolgreichsten Eigenproduktionen.

von Lana Schneider

"Ginny & Georgia", "You" oder "Sex Education": Quasi im Wochentakt starten unterhaltsame Serien auf der Streaming-Plattform, doch welche ist besonders beliebt?

Der Streaming-Anbieter hat schon so einige vielversprechende Eigenproduktionen veröffentlicht, jetzt präsentierte er die bisher erfolgreichsten Serien. Gezählt wurden für dieses Ranking alle Serien, die innerhalb der ersten 28 Tage nach dem Serienstart auf Netflix für mindestens zwei Minuten von den ZuschauerInnen angesehen wurden.

Auffällig daran: Keine aktuellen Serienerfolge wie "Sex/Life", "Immer für dich da", "Wer hat Sara ermordet?" oder die vierte Staffel von "Élite" sind vertreten. Stattdessen bleiben laut "Serienjunkies" altbekannte Serien im Ranking:

Mehr als 41 Millionen Views erzielte das "Karate Kid"-Sequel.  

Die Netflix-SuperheldInnen-Serie mit Elliot Page, Tom Hopper, Emmy Raver-Lampman, David Castañeda, Aidan Gallagher, Justin H. Min und Robert Sheehan wurde kurz nach dem Start von 45 Millionen UserInnen gesehen.

Kaum überraschend, dass die Horror-Serie mit "American Horror Story"-Star Sarah Paulson von "AHS"-Produzent Ryan Murphy ein voller Erfolg war: 48 Millionen Netflix-AbonnentInnen haben die Serie gesehen.

  • Platz 7: "You" (Staffel 2)

54 Millionen Views erzielte Penn Badgley als Stalker und Mörder Joe Goldberg aka. Will Bettelheim. Eine dritte Staffel soll noch in diesem Jahr erscheinen.

  • Platz 6: "Das Damengambit" (Staffel 1)

Die Serie mit Anya Taylor-Joy in der Hauptrolle begeisterte 62 Millionen ZuseherInnen. Trotz des Erfolges ist keine Fortsetzung geplant, wie die Schauspielerin verriet.

Platz 5: "Haus des Geldes" (Staffel 4)

Noch ist die spanische Erfolgsserie auf dem fünften Platz im Ranking der beliebtesten Netflix-Serien – das könnte sich jedoch mit dem Start einer neuen Staffel wieder ändern. Die vierte Staffel wurde im ersten Lockdown 2020 von mehr als 65 Millionen ZuschauerInnen gestreamt.

Platz 4: "The Witcher" (Staffel 1)

Die erste Staffel der Zauberer-Serie mit "Superman"-Star Henry Cavill wurde 2019 von mehr als 76 Millionen Netflix-UserInnen gesehen. Im Dezember startet die zweite Staffel, die dieses Mal Ciri (Freya Allan) in den Fokus rücken soll.

Platz 3: "Lupin" (Staffel 2)

Wie "Watson" schreibt, ist die zweite Staffel der französischen Krimi-Serie mit 76 Millionen Views die beliebteste Serienproduktion des Jahres 2021 – zumindest bisher, denn das könnte die fünfte Staffel von "Haus des Geldes" im September eventuell ändern.

Die Serie galt als absoluter Überraschungserfolg im Dezember 2020. Mit mehr als 82 Millionen Views ist die Serie mit Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in den Hauptrollen nach wie vor die erfolgreichste Eigenproduktion aller Zeiten – für erwachsenes Publikum.

  • Platz 1: "Coco Melon" (Staffel 1)

Immer noch unangefochten auf dem ersten Platz ist, wie berichtet, die Musikserie für Kinder.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.