Ein Haus in Irland

 Irland 2005

Tara Road

Drama, Romanze 95 min.
6.00
Ein Haus in Irland

Um ihrem Alltag zu entfliehen, tauschen die Amerikanerin Marilyn (Andie MacDowelbpund die Irin Ria (Olivia Williams) tauschen über den Sommer ihre Wohnungen.

Die erfolgreiche Amerikanerin Marilyn (Andie MacDowelbpverliert allen Lebensmut, als ihr 15-jähriger Sohn bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt. Mit ihrem Sohn sterben auch die Gefühle zu ihrem Mann, sodass auch ihre Ehe in die Brüche zu gehen droht.

Auf der anderen Seite des Atlantiks durchlebt die Irin Ria (Olivia Williams) in Dublin ebenfalls eine existentielle Krise: Ihr Mann, den sie von ganzem Herzen liebt, will sie verlassen, um mit seiner schwangeren Geliebten zusammenzuziehen.

Ria und Marilyn wollen ihrem Schicksal entfliehen und beschließen, ihre Wohnungen für die Sommermonate zu tauschen. Und so machen sich die beiden Frauen auf eine Reise, die ihr Leben von Grund auf verändern wird...

Details

Andie MacDowell, Olivia Williams, Stephen Rea, Brenda Fricker, Iain Glen, August Zirner, Heike Makatsch, u.a.
Gillies MacKinnon
John Keane
John de Borman
Cynthia Cidre, Shane Connaughton, nach dem gleichnamigen Roman von Maeve Binchy

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken