© Netflix

Netflix
10/02/2019

"6 Underground": Erster Trailer des Action-Spektakels von Michael Bay

Ryan Reynolds geht ab 13. Dezember bei Netflix mit seinem Team auf Action-reiche Verbrecherjagd.

von Erwin Schotzger

"6 Underground" ist ein mit Spannung erwartetes Action-Spektakel, das am 13. Dezember bei Netflix erscheint. Die Vorfreude auf den Film hat mehrere Gründe: Sie heißen Michael Bay, Ryan Reynolds, Rhett Reese und Paul Wernick.

"Bad Boys"- und "Transformers"-Regisseur Michael Bay ist für temporeiche Action und atemberaubende Explosionen bekannt. Die drei anderen Namen könnten als das Team hinter der Superhelden-Actionkomödie "Deadpool" bezeichnet werden: Reynolds spielt auch in "6 Underground" die Hauptrolle, das Autoren-Duo Reese und Wernick hat – wie bei den kultigen Actionkomödien "Zombieland" und "Deadpool" – das Drehbuch geschrieben.

Die Erwartungen sind also hoch. Nun ist der erste Trailer da.

Offizieller Trailer: "6 Underground"

 

Worum geht's bei "6 Underground"?

Über die Details der Handlung ist wenig bekannt. Kurz gesagt: Reynolds und seine "6 Underground" gehen als geheime Elite-Truppe auf Verbrecherjagd. Die offizielle Zusammenfassung von Netflix ist ziemlich nichtssagend: Die Rede ist von "sechs Personen, jeweils die Besten in ihrem Fach", die untertauchen ("ihre Vergangenheit auslöschen, um die Zukunft zu verändern") und unter der Führung von Reynolds ein Team bilden, um Kriminelle zur Strecke zu bringen.

Aber was soll's: Eine ausgefeilte Handlung ist ohnedies nicht das wichtigste Accessoire eines Actionfilms, noch dazu wenn der Regisseur Michael Bay heißt.

Im Trailer zu sehen sind jedenfalls: Explosionen. Check! Schießereien. Check! Schnelle Autos und Verfolgungsjagden. Check! Halsbrecherische Actionstunts auf urbanen Glastürmen. Check! Kampfhubschrauber und Jagdflugzeuge. Check!

Dazu kommen noch die coolen Sprüche von Ryan Reynolds im "Deadpool"-Style. Check!

Was will man als Action-Aficionado mehr?

Lediglich über den Soundtrack des Trailers – "Blah Blah Blah" von DJ Armin van Buuren – könnte man gespaltener Meinung sein. Immerhin passt der Titel zur Inhaltsangabe von Netflix.

Insgesamt schaut "6 Underground" nach einem Mix aus coolem Heist-Movie und temporeichem Actionfilm aus. Mit dabei sind neben Reynolds als Anführer Ben Hardy ("Bohemian Rhapsody"), Melanie Laurent ("Die Unfassbaren"), Adria Arjona ("Triple Frontier"), Dave Franco ("Bad Neighbors") und Corey Hawkins ("BlacKkKlansman").

Zuletzt hat Netflix mit "Polar" mit Mads Mikkelsen und "Triple Frontier" mit Ben Affleck zwei durchaus solide Actionfilme abgeliefert.

Ob "6 Underground" den hohen Erwartungen gerecht wird, ist ab 13. Dezember 2019 bei Netflix zu sehen.