Alvin Rakoff

Weil sich das Medaillon, das Allan Quartermain von seinem letzten Afrika-Ausflug zurück mit nach London gebracht hat, als phönizisch entpuppt, bricht er zusammen mit Sir Henry Curtis und Captain Good zu einer Expedition auf. Nach Auseinandersetzungen mit Eingeborenen und Urzeitmonstern finden sie schließlich eine vergessene Stadt, über die die attraktive Königin Nyleptha herrscht. Sie weiß, wo der legendäre Schatz von König Salomon versteckt ist, hinter dem auch ihr tückischer Priester her ist. Ein Vulkanausbruch sorgt für zusätzliche Aufregung.

An einem Freitag um halb zwölf… ist ein deutsch-französisch-italienischer Spielfilm des Regisseurs Alvin Rakoff aus dem Jahr 1960 er beruht auf dem gleichnamigen Roman von James Hadley Chase.