Buket Alakus

Einmal Hans mit scharfer Soße

— Einmal Hans mit scharfer Soße

Entwaffnend sympathisch und mit viel Witz und Herz erzählt die Multikultikomödie vom deutschen Alltag einer türkischen Familie, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Hatice Akyün.

Der Hodscha und die Piepenkötter

— Der Hodscha und die Piepenkötter

Ursel Piepenkötter Bürgermeisterin von Lautringen steht kurz vor ihrer Wiederwahl. Doch die türkische Gemeinde der Stadt will endlich ihre neue Moschee bauen und sie will das verhindern. Droht mit dem Bau der Moschee unweigerlich die Islamisierung des Abendlandes? Für nicht wenige Mitbürger scheint das festzustehen. Höchste Zeit, den aktuellen Ereignissen rund um Politik, Toleranz und Glaube eine spritzige, politisch nicht immer korrekte Komödie entgegenzusetzen, die den Extremisten auf beiden Seiten sehr unterhaltsam Saures gibt.

Der Film erzählt die turbulente Emanzipationsgeschichte der türkischen Putzfrau Anam

Für die an Brustkrebs erkrankte 20-jährige Hayat geht es ums Ganze: Die Lust am Leben und den Sieg über die Krankheit. Dabei hilft ihr der Lieblingssport Fußball.

Johnny, gescheiterter DJ und Clubbesitzer aus Hellersdorf, und Sophia, die Romni. Ob sie wirklich von ihrer Hochzeit abgehauen ist, tatsächlich direkt aus Belgrad kommt, ihn wahrhaftig so liebt, wie sie behauptet? Johnny weiß es nicht. Und irgendwann ist es ihm auch egal. Die vermeintliche Braut hat sein Herz erobert.

Einmal Hans mit scharfer Soße

— Einmal Hans mit scharfer Soße

Die Berliner Journalistin Hatice ist mit ihrem langjährigen Freund Stefan bei ihrer Familie in Duisburg angesagt. Alle freuen sich auf den kommenden Schwager und Schwiegersohn, aber unglücklicher Weise hat sich die temperamentvolle Hatice kurz vor der Abfahrt in Berlin mit Stefan überworfen und kommt allein. Die ganze Familie ist schockiert. Nun hat sie den guten Stefan auch noch verprellt. In seiner Verzweiflung ordnet Ismael an, dass Fatma erst dann ihren heiraten darf, wenn die ältere Hatice unter der Haube ist. Ein Schock für Fatma, denn sie ist schwanger, und es ist eine Frage von Wochen, bis das Bäuchlein in Sicht kommt. Der Schwester zuliebe macht sich Hatice wild entschlossen auf die Suche nach einem Mann. Aber türkische Männer kommen für sie prinzipiell nicht in Frage, da hat sie Vorurteile. Und die Deutschen sind ihr oft zu langweilig. Was will sie dann? Hatice will einen Hans mit scharfer Soße! Und zwar sofort!

Für die an Brustkrebs erkrankte 20-jährige Hayat geht es ums Ganze: Die Lust am Leben und den Sieg über die Krankheit. Dabei hilft ihr der Lieblingssport Fußball.

Der Film erzählt die turbulente Emanzipationsgeschichte der türkischen Putzfrau Anam

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat