Céline Bonnier

Die andere Seite des Mondes

— La face cachée de la lune

Während sich die Amerikaner und die Russen einen Wettkampf liefern, wer als erster auf dem Mond landen wird, macht sich Philippe seine eigenen Gedanken über den Mond.

Every Thing Will Be Fine

— Every Thing Will Be Fine

An einem verschneiten Winterabend auf einer Landstraße mit schlechter Sicht kommt wie aus dem Nichts ein Schlitten einen Berg hinunter und kracht ungebremst in ein Auto. Der Autofahrer und Buchautor Thomas trägt keine Schuld an dem tragischen Unfall, der einen kleinen Jungen sein Leben kostet. Auch die Mutter Kate und der Bruder Christopher des Opfers sind schuldlos - dennoch stürzt Thomas in ein tiefes Loch und an der emotionalen Last zerbricht letztlich auch die Beziehung zu seiner Freundin Sara. Er sucht Zuflucht im Schreiben, doch als sich sein erstes Buch nach dem Unfall als Hit erweist und Thomas zum gefeierten Autor wird, muss er sich fragen, ob der Preis für seinen Ruhm nicht zu hoch war. Mit Ann und ihrer Tochter Mina versucht er, eine Familie zu gründen. Zwölf Jahre später entschließt sich Christopher Thomas aufzusuchen, den er zuvor nur einmal traf: in jener schicksalhaften Nacht, als sein Bruder starb.

Isabelle, die jüngst von vier Geschwistern organsiert ein Familientreffen, unter dem Vorwand, dass ihre Mutter, welche die Familie vor zwanzig Jahren eines spanischen Geliebten wegen verlassen hat, zurückkommt.

Nach einem zehnjährigen Gefängnisaufenthalt für den mutmaßlichen Mord an Ihrem Liebhaber kehrt Annie in ihr kleines Dorf zurück.

Auf der ganzen Welt werden Mädchen zur Prostitution gezwungen. Geködert mit der Aussicht auf ein besseres Leben, landen sie direkt in der Hölle. So ergeht es auch der 16-jährigen Ukrainerin Nadia, der alleinstehenden Mutter Helena aus Polen und der zwölfjährigen Amerikanerin Annie. Letztere wird bei ihrem Manila Urlaub mit den Eltern entführt. Für alle drei „Gehandelten“ besteht allerdings Hoffnung. Mit Kate Morozow steht eine junge und engagierte Mitarbeiterin der Immigrations- und Zollbehörde auf der Seite des Gesetztes, die sich zusammen mit ihrem Vorgesetzten Bill Meehan und einem Team von Spezialisten dem Menschenhandel den Kampf angesagt hat. Kate geht dabei sogar so weit, dass sie sich Undercover in die Fänge der Menschenhändler begibt um dem skrupellosen Boss Sergei Karpovich das Handwerk zu legen.