Chris Baker

Versteckt im staubigen Regal des Antiquitätenhändlers Horus Galloway hockt ein arglistiger Dämon im tönernen Gefängnis und wartet nur auf eine Gelegenheit, alle Personen außer den Pechvögeln, die ihn befreien, in rasende, blutgierige Amokläufer zu verwandeln. Galloways Enkel, der College-Student Casper, hat mit dem Ding schon als Kind schlechte Erfahrungen gemacht, und kann doch nicht verhindern, dass der Geist nach unsachgemäßer Behandlung durch seine Freunde ausbricht und den Fluch in blutige Tat umsetzt.

Sechs Freunde werden auf einem Bootstrip von einem Maskierten und seinen Häschern gejagt.

Nach einer Party suchen Rob, Stella, Liam, seine Freundin Annie und weitere Freunde Nervenkitzel bei einer spiritistischen Sitzung.

Auf der Suche nach dem ultimativen Kick lassen sich sieben Studenten nach einer Party mit reichlich Alkohol und Drogen auf einer spiritistischen Sitzung ein. Doch aus dem harmlos erscheinenden Spaß wird plötzlich Ernst. "Alle sterben" lautet die Nachricht dunkler Mächte aus dem Jenseits, die beim Gläserrücken erscheint. Zunächst glauben alle an einen schlechten Scherz, doch als es erste Tote gibt, erkennen die verbliebenen Freunde die schockierende Wahrheit der Botschaft! Verzweifelt versuchen sie den teuflischen Bann zu brechen, den sie selbst heraufbeschworen haben. Doch die Zeit verinnt und während die Mordserie nicht abreißt, wird immer deutlicher, dass sie niemandem mehr trauen können. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod gegen die Mächte des Bösen...

Chris Baker | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat