Daisuke Ono

Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna

— デジモンアドベンチャー LAST EVOLUTION 絆

Fünf Jahre nach den Ereignissen von Digimon Adventure tri. im Jahre 2010, Tai und seine Freunde erreichen mit etwa Anfang 20 das Erwachsenenalter. Als sie von einer Nachricht erreicht werden, dass die Partnerschaft mit ihrem Digimon bald ende und sie für immer getrennt sein würden, da sie keine Kinder mehr sind, stellt sich sowohl bei ihnen als auch ihren Digimon-Partnern Trauer ein. Währenddessen erscheint das mächtige Digimon Eosmon, das allen anderen auserwählten Kindern ihr Bewusstsein raubt. Obwohl Tai und seine Freunde wissen, dass der Kampf gegen Eosmon die Zeit noch verkürzen wird, die ihnen mit ihren Digimon gemeinsam bleibt, liegt es an ihnen, ein letztes Mal zusammen zu kämpfen, um die Welt einmal mehr zu retten.

Die Jugendlichen Kei Kurono und Masaru Kato werden von einem Zug erfasst, nachdem sie einem Obdachlosen von den Gleisen retten. Statt im Jenseits landen sie aber reanimiert in einem Apartment in Tokio, zusammen mit mehreren Personen mit einem ähnlichen Schicksal und einer großen, schwarzen Kugel, die ihnen Anweisungen gibt, Aliens in einer vorgegebenen Zeit zu töten.

Sie kommen von verschiedenen Teilen der Erde. Sie waren neun ganz normale Menschen. Doch jetzt haben diese neun Personen eine Verbindung. Sie sind jetzt Cyborgs. Erschaffen, um als Waffe zu dienen. Doch sie rebellierten und wendeten sich, im Namen der Gerechtigkeit und für den Weltfrieden, gegen ihre Schöpfer. Jahre später sind die neun Cyborgs unberührt von der Zeit, doch hat sich die Welt Schritt für Schritt gewandelt...

Ein Jahr ist seit dem Verschwinden des silbernen Königs vergangen und Kuroh und Neko sind nach wie vor verzweifelt auf der Suche nach ihm. Als die beiden eines Tages auf Anna und Rikio treffen, werden sie plötzlich von einem Unbekannten angegriffen. Doch Kuroh kann in letzter Sekunde den Angreifer in die Flucht schlagen und sie somit retten. Sie erfahren, dass der grüne Clan auf den Plan getreten ist und alles daran setzt Anna in ihre Hände zu bringen, um an ihre besonderen Fähigkeiten herankommen. Als es ihnen tatsächlich gelingt, Anna zu entführen, schließen sich die verbleibenden Mitglieder von Silber und Rot zusammen, in der Hoffnung nicht nur Anna zu retten, sondern auch den verschollenen König wiederzufinden.

Naruto Shippuden – The Movie

— 劇場版 NARUTO -ナルト- 疾風伝

Dämonen, die einst fast die Welt zerstört hätten, sind von einem Unbekannten wiederbelebt worden. Um die Welt vor der Zerstörung zu bewahren, muss der Dämon versiegelt werden und die Einzige, die das tun kann, ist die Priesterin Shion aus dem Land der Dämonen, die zwei Gaben hat; die eine ist, Dämonen zu verbannen und die andere, Tode von Menschen vorherzusehen. Narutos Mission ist Shion zu beschützen, aber sie sagt ihm seinen Tod voraus. Seine einzige Chance dem Tod zu entrinnen, ist, sich von Shion fernzuhalten, was sie ungeschützt lassen und dem Dämon, dessen Ziel es ist sie umzubringen, helfen würde, was wiederum dem Ende der Welt gleichkommt. Also entscheidet Naruto sein Todesurteil herauszufordern.

Kuroko no Basket: Last Game

— 劇場版 黒子のバスケ LAST GAME

Als ein berühmtes amerikanisches Basketballteam nach Japan kommt, steht für Kuroko und seine Mannschaftskollegen fest: Sie wollen es mit Jabberwock aufnehmen. Letztere fahren einen haushohen Sieg ein und machen sich außerdem über die Spielweise ihrer Konkurrenz lustig. Das wollen Kuroko und Co. nicht auf sich sitzen lassen und fordern die Amerikaner gemeinsam mit der Wundergeneration zu einem erneuten Kräftemessen auf.

30 Jahre nach dem Scheitern des Space Colonization Program: Die Menschheit ist fast ausgestorben. Ein immerwährender und tödlicher Regen fällt auf die Erde. Menschen, die als »Junker« bekannt sind, plündern Waren und Artefakte aus den Ruinen der Zivilisation. Einer dieser Junker schleicht sich allein in die gefährlichste aller Ruinen – eine »Sarkophag-Stadt«. In der Mitte dieser toten Stadt entdeckt er ein Vorkriegs-Planetarium. Und als er es betritt, wird er von Hoshino Yumemi, einem Begleiterroboter, begrüßt. Ohne den geringsten Zweifel nimmt sie an, dass er der erste Kunde ist, den sie seit 30 Jahren hat. Sie versucht, ihm sofort die Sterne zu zeigen, aber der Planetariumsprojektor ist kaputt. Da er nicht in der Lage ist, aus ihrer Unterhaltung schlau zu werden, erklärt er sich schließlich bereit, den Projektor zu reparieren …

Die Atmosphäre in der Heiligkreuz-Akademie ist in den Tagen vor dem großen Fest, welches alle 11 Jahre stattfindet, sehr belebt und wild. In dieser Zeit wird Rin Okumura die Aufgabe zugeteilt, Phantom Train zu besiegen. Während seiner Mission trifft Rin außerdem auf einen Dämon, der vom Körper eines kleinen Jungen Besitz ergreift.

Während des Krieges spielt sich in Kure, einer Stadt an der Küste Hiroshimas, ein wahrhaftiges Familiendrama ab. Nach ihrer Heirat zieht Suzu nach Kure um, wo sie sich unsicher in der neuen Familie, einer fremden Stadt und einer unbekannten Welt einfindet. Doch sie schaut optimistisch nach vorne und baut sich langsam ihren Alltag auf.

Shoutarou Futabas Liebe für die rhythmische Sportgymnastik entflammte, als er im Sommer seines letzten Mittelschuljahrs bei einem Turnier zugesehen hatte. Prompt entschloss er sich dazu, an der Oberschule dem Jungen-Gymnastikklub beizutreten. Dort lernte er auch seinen einzigartigen Senpai, den Star-Turner Ryouya Misato kennen, und kann seitdem nicht anders, als ihn zu bewundern. Auch wenn es immer wieder Höhen und Tiefen innerhalb des Teams gibt, wollen Shoutarou, Ryouya und ihre Teamkameraden nicht aufgeben – die rhythmische Sportgymnastik ist und bleibt eben ihre Leidenschaft! Gemeinsam wollen sie noch stärker werden und jedes kommende Turnier gewinnen!

Takemichi Hanagakis Leben ist an einem Tiefpunkt angelangt. Gerade als er dachte, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, findet er heraus, dass Hinata Tachibana, seine Ex-Freundin, von der Tokyo Manji Gang ermordet wurde: eine Gruppe bösartiger Krimineller, die seit geraumer Zeit den Frieden der Gesellschaft stört. Takemichi fragt sich, ab welchem Zeitpunkt alles so schief laufen konnte. Kurz darauf findet er sich in einer Zeitreise wieder, die ihn 12 Jahre in die Vergangenheit führt – in die Zeit, als er noch mit Hinata zusammen war. Als er erkennt, dass er eine Chance hat, sie zu retten, entscheidet sich Takemichi dazu, die Tokyo Manji Gang zu infiltrieren und die Ränge zu erklimmen, um die Zukunft umzuschreiben und Hinata vor ihrem tragischen Schicksal zu bewahren.

Hori Kyoko ist wunderschön, hat gute Noten und ist der Mittelpunkt ihrer Klasse. Zuhause ist sie allerdings eher gemütlich. Da ihre Eltern beide berufstätig sind, geht sie nach der Schule ohne Umwege nach Hause, um an deren Stelle den Haushalt zu übernehmen und sich um ihren jüngeren Bruder Sota zu kümmern. Eines Tages stand ein ihr unbekannter junger Mann vor der Tür, der den verletzten Sota nach Hause begleitet hatte. „Hori?“ In dem Moment, als er ihren Namen aussprach, wurde ihr klar, dass dieser Junge ihr Klassenkamerad war. Was würde passieren, wenn das beliebteste Mädchen der Klasse und der eher düstere Junge aufeinandertreffen? Liebe und Freundschaft. Ein erfrischend prickelndes Schulleben ganz im Zeichen der Jugend!

»Kami-tachi ni Hirowareta Otoko« adaptiert die gleichnamige Light Novel aus der Feder des Autoren Roy. Der 39-jährige Ryouma Takebayashi lebt allein und fristet sein Dasein als Systemingenieur in einem ausbeuterischen Unternehmen, als sein Leben eines Tages in seiner Wohnung ein abruptes und unzufriedenstellendes Ende nimmt. Wider Erwarten ist sein Tod jedoch nicht das Ende, denn Ryouma wird kurz darauf von drei Göttern empfangen. Der Gott der Schöpfung, die Göttin der Liebe und der Gott des Lebens benötigen seine Hilfe, um eine Parallelwelt mit magischer Energie zu versorgen. Da Ryouma die Umstände seines Ablebens schnell verkraftet, schicken die drei Gottheiten ihn alsbald im Körper eines Achtjährigen in eine ihm unbekannte Welt voller Monster, Ritter und Magie.

Das Ende des 19. Jahrhundert wird verkündet und es öffnet sich der Vorhang für die Ära des 20. Jahrhunderts. Ingenieur Sorano Appare mag ein Genie sein, ist aber vollkommen unsozial. Zusammen mit dem scharfsinnigen, jedoch ängstlichen Samurai Isshiki Kosame wird er durch einen Unfall über den Ozean von Japan nach Amerika getrieben. Ohne Geld in der Tasche entscheidet sich das Zweiergespann, an dem Trans-Amerikanischen Kontinentalrennen teilzunehmen, um nach Japan zurückkehren zu können. Das Rennen startet an der Westküste von Los Angeles und das Ziel ist in New York. Mit ihrem selbstgebauten, dampfbetriebenen Auto fahren sie über Prärie, müssen gegen verrückte Rivalen antreten und sich gegen Gesetzlose und Mutter Natur verteidigen. Werden die beiden dieses grausame Rennen gewinnen, um mit dem Preisgeld in ihre Heimat zurückzukehren?

Erklimme den Turm und alles wird dein sein. An seiner Spitze ist alles, was du dir nur vorstellen kannst. Du kannst Gott werden. Dies ist die Geschichte um den Anfang und das Ende von Rachel, die den Turm erklomm, um die Sterne zu sehen. Und von Bam, der nichts weiter wollte, als bei ihr zu sein.

In einer Welt, die von Geistern, Goblins und allen möglichen merkwürdigen Kreaturen regiert wird, werden Menschen bis zur völligen Vernichtung gejagt. Eines Tages trifft ein Golem ein einsames menschliches Mädchen im Wald und entschließt sich, es zu ihren Artgenossen zu bringen, wo auch immer sich diese versteckt halten mögen. Dies ist die Geschichte dieses merkwürdigen Paars, dem Mitglied einer ruinierten Rasse und dem Wächter des Walds. Sie erzählt von ihren gemeinsamen Reisen und dem Band, das sich immer stärker zwischen ihnen entwickelt.

»The Disastrous Life of Saiki K.: Reawakened« setzt die Manga-Kapitel um, die bisher außen vor gelassen wurden. Kusuo hat auch so schon manchen Ärger am Hals, zum Beispiel, wenn er dank seines Vaters ein Online-Spiel spielen oder ein Manga-Manuskript für ihn abholen muss. Als dann aber plötzlich das Gerät für die Kontrolle seiner Kräfte defekt ist und dadurch allerlei seltsame Fähigkeiten zu Tage treten, ist das Desaster perfekt. Er ist jedoch nicht der Einzige mit Schwierigkeiten: Als seine Klasse einen neuen Lehrer erhält, wird der aufgrund seines Gesichtsausdrucks prompt für einen Lüstling gehalten; bis zum ersten Missverständnis soll es auch nicht lange dauern. Die neue Mitschülerin Hii wiederum hat derart viel Pech, dass sie sogar für ihr Umfeld eine Gefahr darstellt.

Während die Opfer des Krieges ihn immer noch verfolgen, trägt der junge Levius seinen Kampf mithilfe seiner Armprothese in die brutale Welt des Mecha-Boxens.

In Mairimashita! Iruma-kun, der Anime-Adaption zu Osamu Nishis gleichnamigem Manga, folgen wir dem 14-jährigen Suzuki Iruma. Suzuki ist ein guter Junge, der den Leuten in seinem Umfeld immer gern aushilft, egal sie ihn darum bitten oder nicht. Selbst die unzumutbarsten Bitten kann der 14-Jährige nicht ablehnen … »Nein« zu sagen, bringt er einfach nicht übers Herz. Schuld daran sind auch seine ziemlich verantwortungslosen Eltern, die ihn mit auf Reisen in die Wildnis geschleppt haben, kaum dass der junge von allein stehen konnte. An eine normale Kindheit war nicht zu denken … Unverantwortlich geht es für Suzuki auch weiter, denn in einer Welt, in der viele Eltern ihre Kinder als Snacks an Dämonen verkaufen, um ihre eigenen weltlichen Gelüste zu befriedigen, findet auch er sich eines Tages im Hause eines Dämons als dessen Eigentum wieder. Während er jedoch bereits mit sich selbst abrechnet und darauf wartet, dass sein letztes Stündlein schlägt, offenbart der Dämon ihm, dass dieser von nun Suzukis Opa ist und er sich hier ganz wie zu Hause fühlen soll! Doch damit nicht genug, denn Suzukis neuer Großvater ist auch noch der Direktor der Dämonenschule, die Suzuki nun besuchen muss und sein erster Tag als »Undercover-Appetithappen« an einer Schule voller Dämonen verläuft alles andere als ereignislos …