David Selby

Richard Gere portraitiert Vincent Eastman, den erfolgreichen Architekten, dessen Privatleben auf einsturzgefährdeten Füßen steht. Getrennt von seiner schönen aber unnahbaren Frau, beginnt Vincent eine Affäre mit einer lebensfrohen und leidenschaftlichen Autorin. Deren Liebe verspricht die Chance auf einen Neuanfang. Jedoch verharrt die Aussicht auf eine glückliche Zukunft – für ihn und für seine dreizehnjährige Tochter – in einem Gleichgewicht, da er sich emotional nicht für eine der beiden Frauen entscheiden kann. Als seine Beziehungen zu zerbrechen drohen, rast Vincent in einem direktem Kollisionskurs auf den schicksalhaften Moment zu, wo er sich seinen Gefühlen stellen muß und der endgültigen Entscheidung begegnet ...

Quentin Collins, letzter Nachkomme eines alten Adelsfamilie, kommt mit seiner jungen Frau auf das Schloß seiner Ahnen. Schon in der ersten Nacht quälen ihn Alpträume, die mit einer Hexenverbrennung durch den Collins-Clan vor über 100 Jahren zu tun haben. Fortan macht Quentin eine Verwandlung durch: Unter dem Eindruck der familiären Vergangenheit wird er zum Besessenen, der sogar seine Frau töten will . . .

Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges liefern sich die Amerikaner und Russen ein Wettrennen um die versunkene Titanic.

Die Polizisten Greenberg und Hantz langweilen sich bald schon bei ihrer dienstlichen Verbrecherjagd und machen auch in ihrer Freizeit Jagd auf Ganoven. Das bringt ihnen sowohl den Titel "Batman und Robin" ein, als auch eine Versetzung. Trotzdem machen sie mit stillschweigendem Einverständnis des Vorgesetzten weiter, bis sie Korruption im eigenen Haus entdecken. Nun soll ein Komplott die beiden stoppen...

Eine feudale Villa im Reichenviertel San Franciscos: Hier arbeitet seit kurzem die schöne Hilary als Pflegerin von Victor. Schon bald verlieben sich das flatterhafte Mädchen aus der grauen Vorstadt und der Millionärssohn ineinander. Zusammen entfliehen die beiden dem tristen Alltag, Victor mietet ein Traumhaus an der kalifornischen Küste. Dort erleben sie grenzenlose Romantik. Ihre Liebe verändert beide Menschen, während Hilary Spaß an Kunst und Geschichte findet, entdeckt Victor zum ersten Mal das echte Leben. Aber schon bald holt die Realität die beiden in ihrem Liebesnest ein, denn Victor ist nicht umsonst pflegebedürftig: Er leidet an einer lebensbedrohenden Krankheit. Victors und Hillarys Liebe wird auf eine harte Probe gestellt...

Der angesehene Staatsanwalt Paul Stanton ist ein überzeugter Vertreter des Gesetzes. Mit der Erkrankung seiner Tochter, die dringend eine Spenderlunge braucht, wird sein Rechtsempfinden auf eine harte Probe gestellt. Auf Wunsch seiner Frau begibt Paul sich im grenznahen Mexiko auf die Suche nach illegalen Alternativen für eine Transplantation. Eine strapaziöse Odyssee durch die Armenviertel konfrontiert den besorgten Vater mit der schockierenden Wahrheit: Die an zahlungskräftige Amerikaner vermittelten Organe stammen nicht immer von freiwilligen Spendern.

Steve ist passionierter Kiffer und führt ein entspanntes Leben. Mit der Entspannung ist es jedoch erst einmal vorbei, als ihn sein alter Kumpel Ben besucht und eine traurige Nachricht im Gepäck hat: Sein wohlhabender Vater ist gestorben und Ben bittet seinen Freund, ihn in seine Heimatstadt zur Beerdigung zu begleiten. Dort erfahren sie, dass Ben zum Haupterben ernannt wurde, was seiner jungen Stiefmutter und seiner Schwester gar nicht in den Kram passt. Bens Vater hat ihm dessen Ladenkette sowie mehrere Hektar Farmland hinterlassen. Während sich Ben seiner Verantwortung nur langsam bewusst wird, sorgen nicht nur die Wünsche der einzelnen Familienmitglieder für Spannungen, sondern auch die Tatsache, dass Steve ein Auge auf Bens Stiefmutter geworfen hat.

Zwei Personen treffen dank einer Dating-App aufeinander, die in Los Angeles eine Beziehung beginnen. Dabei stellt der Film vor allem die Verkupplungskultur auf die Probe, auch wenn sie durch die Technik miteinander verkuppelt wurden.

Tell Me You Love Me

— Tell Me You Love Me

Jamie und Hugo sind Mitte zwanzig und wollen heiraten. Auf der Verlobungsfeier hört Jamie zufällig Hugo zu einem Freund sagen, Untreue sei ein Fakt des Ehelebens. Am Boden zerstört, verlangt sie eine Erklärung. Doch Hugo antwortet ausweichend, wie auch bei allen folgenden Versuchen Jamies, eine Stellungnahme zu erhalten. Katie und Dave sind glückliche Eltern und führen eine Ehe, die von aufrichtiger Zuneigung geprägt ist. Trotzdem haben sie seit fast einem Jahr keinen Sex mehr. Eines Abends beobachtet Katie Dave beim Masturbieren. Tage später konfrontiert sie ihn damit und schlägt vor, eine Paartherapie zu machen. Dave lehnt ab, mit dem Argument, er wolle nicht, dass sie ein „Paar mit Problemen“ werden. Therapeutin May Foster versichert Katie, Dave werde früher oder später von allein mitkommen, und sei es nur, um sich zu verteidigen.

Angela Channing ist Leiterin des Weinguts Falcon Crest. Damit ist sie recht erfolgreich. Doch sie will mehr: Mehr Macht und mehr Geld. Da passt es ihr gar nicht, dass ihr Neffe Chase Gioberti nach dem Tod seines Vaters ebenfalls auf Falcon Crest kommt, um dort sein Erbe anzutreten. Selbst Angelas beiden Töchter, Emma und Julia, sowie ihre Enkel Lance sind für Angela nur ein Mittel zum Zweck. Sie hat stets ihre eigenen Ziele im Kopf – und will diese auch unbedingt durchsetzen. Das bekommen schließlich auch ihre Gegner zu spüren. Fiese Intrigen und Machtspiele beginnen …

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat