Desmond Campbell

Chelsea Hansen will sich mit ihrem Freund treffen, ihr Bruder Adam will ein Konzert besuchen. Ihre Mutter Lynette lässt sie nicht aus dem Haus, daher verschaffen die Kinder ihrer Mutter im Internet eine Verabredung mit Dimitri Denatos. Das dritte Kind, Taylor, meint, Dimitri sei ein Vampir. Die Geschwister entdecken, dass er recht hat. Sie bitten Malachi Van Helsing um Hilfe und jagen den Vampir.

Ein in einem Geheimlabor der US-Armee reanimierter Soldat, der sich zunächst den Befehlen seiner Schöpfer unterwirft, rebelliert, als die Begegnung mit seinem Bruder und einer Reporterin die Erinnerung an seine frühere Existenz weckt.

Als Soldat Kelly bemüht sich das verwöhnte Girlie nach Kräften, sich nicht allzu ungeschickt anzustellen. Doch Kelly hat ganz eigene Vorstellungen von militärischen Tugenden und liegt mit ihrer strengen Vorgesetzten ständig im Clinch. Die kann nämlich über Kellys wenig militärische Ungeschicklichkeit gar nicht lachen und ist fest entschlossen, der lebenslustigen Soldatin den Spass auszutreiben.

Die Fußgängerzone einer amerikanischen Großstadt am hellichten Tag. Die Passanten werden Zeuge einer ménage à trois, die für einen der drei tödlich endet. Die Jigsaw-Morde nehmen kein Ende und werden immer brutaler. Jill Tuck, Jigsaws Witwe, handelt mit dem Leiter der Ermittlung, Detective Gibson, eine Deal aus, der Hoffmann endlich überführen soll. Dieser jedoch scheint allen immer zwei Schritte voraus und mordet sich durch die Reihen der Polizisten hin zu seinem letzten potentiellen Opfer.