Emiri Kato

Overlord - Der Dunkle Held

— 【後編】劇場版総集編 オーバーロード 漆黒の英雄

Auch im zweiten Film dreht sich alles um das beliebte Online-Spiel "Yggdrasil". Getarnt als einfacher Abenteurer versucht Momonga, der sich einst weigerte, sich auszuloggen, als das Spiel eigentlich abgeschaltet werden sollte, mit seiner Begleiterin Nabe hinter das Geheimnis der neuen Welt von „Yggdrasil“ zu kommen und mehr über seine Umgebung und seine Gegner zu erfahren. Neben neuen Feinden trifft er dabei auch auf neue Verbündete. Dabei muss er allerdings feststellen, dass seine Abwesenheit von Nazarick auch zu Unruhen in den eigenen Reihen geführt hat.

劇場編集版 かくしごと ―ひめごとはなんですか―

— 劇場編集版 かくしごと ―ひめごとはなんですか―

In diesem Kompilationsfilm gibt es einige zusätzliche Szenen und Perspektivwechsel zu sehen, die nicht Bestandteil des Hauptanimes waren. Kakushi Gotou ist ein Mangaka, dessen Werke vor allem für ihre erotischen Inhalte bekannt sind. Gleichzeitig ist er auch ein alleinerziehender Vater, der auf keinen Fall möchte, dass seine Tochter Hime von seiner Arbeit erfährt, damit sie nicht von ihm enttäuscht ist. Je älter das Mädchen wird, umso schwieriger wird es, das Geheimnis zu bewahren – und Kakushi gerät in allerlei absurde Situationen, um seine Tochter vor der, in seinen Augen, harschen Realität zu beschützen.

Mahou Shoujo Madoka Magica the Movie (Part 1): The Story of the Beginning

— 劇場版 魔法少女まどか☆マギカ [前編] 始まりの物語

Eine liebevolle Familie haben, viele Freunde, aufregende Zeiten erleben, Spaß und Trauer. Diese Sachen machen ein gewöhnliches Leben aus. Madoka Kaname ist eine normale Schülerin, die so ein gewöhnliches Leben lebt. Doch eines Tages macht sie eine seltsame Begegnung. Sie weiß nicht, ob diese Begegnungen Zufall oder Schicksal sind, aber eins ist sicher - in diesem Moment beginnt sich ihr Schicksal zu ändern.

Overlord - Der Untote König

— 【前編】劇場版総集編 オーバーロード 不死者の王

Momonga, der Anführer der erfolgreichen Gilde Ainz Ooal Gown, findet sich in dem Virtual Reality Sensations-Online-Game “Yggdrasil” gefangen. Obwohl das Spiel eigentlich vom Server genommen werden sollte, scheint die virtuelle Welt weiter zu bestehen, mit ihm als einzigem echten Player. Die NPCs scheinen sich allerdings verändert zu haben, denn sie beginnen plötzlich, aus eigenem Willen zu handeln. Und auch die Welt vor den Toren der Gruft von Nazarick scheint sich verändert zu haben. Jetzt liegt es an dem übermächtigen Magic Caster Momonga, sich diese Welt zu eigen zu machen.

»Kakushigoto« erzählt die Geschichte einer Beziehung und Liebe zwischen Vater und Tochter. Im Zentrum steht das Alltagsleben des einsamen Vaters und Mangakas Kakushi Goto, dessen meistverkaufte Manga-Reihe einen eher schlüpfrigen Inhalt hat. Das Problem? Der an Erwachsene gerichtete Inhalt seiner Manga eignet sich ganz und gar nicht als Lesestoff für seine kleine Tochter Hime. Daher ist es Kakushis oberste Maxime, Hime von seiner Arbeit fernzuhalten, koste es was es wolle. Dies führt ihn in die ein oder andere Notlage und absurde Situation.

Isekai Quartet

— 異世界かるてっと

»Isekai«-Anime – Anime, deren Hauptcharaktere aus der normalen Welt in eine Fantasy-Welt transportiert werden – sind mittlerweile so verbreitet, dass man »Isekai« schon als ein eigenes Setting ansehen kann. Ihre Protagonisten gehören zu den bekanntesten Charakteren der Anime-Szene und ihre Abenteuer reichen von legendären Eroberungszügen wie in Overlord oder Saga of Tanya the Evil bis hin zu herzlich bescheuerten alltäglichen Quests, die keinem größerem Ziel zu dienen scheinen wie in KonoSuba! Jede dieser »Isekais« folgt dabei ihren eigenen Regeln, doch was, wenn plötzlich mehrere dieser »anderen Welten« aufeinander treffen? Genau darum geht es in Isekai Quartet: ein Cross-over-Anime, in dem die Charaktere aus Overlord, Saga of Tanya the Evil, KonoSuba und Re:Zero in einen Topf geworfen werden!

Am Tage seines Schulabschlusses erfährt Itsuki plötzlich, dass seine Cousine schwanger ist. Kurz darauf landen die beiden in der Welt von Granvania, welche von "Unreinheiten" geplagt wird. Um nach Hause zurück zu kehren, muss Itsuki die zwölf "Sternenjungfern" finden, mit ihnen die "Sternenkinder" zeugen und die bösartigen Kreaturen vertreiben, die dieses Land heimsuchen.

Battle Girl High School

— バトルガール ハイスクール

Eingeschränkt und zurückgezogen – so muss die Menschheit im Jahre 2045 leben, da die Welt von geheimnisvollen Angreifern überrannt wurde. Die Einzigen, die unerschrocken gegen die Invasoren kämpfen, sind gewöhnliche Mädchen, und das ohne besonders große Armeen oder viele Waffen. Dazu gibt es die Shinjugamine Girls Academy, die sich das Ziel gesetzt hat, solche Mädchen zu Hoshimori auszubilden, damit sie für den Kampf um die Menschheit wahrlich gewappnet sind.

Granblue Fantasy

— グランブルーファンタジー The Animation

Die Welt von Granblue Fantasy ist von Krieg gezeichnet. Die vielen, in den Wolken schwebenden Inseln, sind zeugen des einstigen Kampfes zwischen uralten Mächtigen Wesen, den Astralen und den Bewohnern des Himmels, den Sky'Dwellers gewesen. Nachdem die Astralen besiegt wurden und nachdem ihre Macht in Kristallen versiegelt wurde, beginnt ein Zeitalter des Friedens. Das soll jedoch nicht lange anhalten als das Erste Empire nach eben jenen Artefakten sucht um die Welt zu unterdrücken. Hier beginnt unser Held sein Abenteuer, auf dem er auch einem mysteriösen Mädchen begegnet, deren auftauchen das Erwachen uralter Mächte hervorruft.

Miss Kobayashi's Dragon Maid

— 小林さんちのメイドラゴン

Fräulein Kobayashi ist eine durchschnittliche Büroangestellte mit einem durchschnittlich kleinem Apartment und einem durchschnittlich langweiligem Leben - bis sie eines Tages das Leben eines weiblichen Drachen rettet. Der Drache, der auf den Namen Tohru hört, kann sich nach Beliebem in ein süßes Menschenmädchen verwandeln ... das allerding noch Hörner sowie einen Schweif hat! Sie tut alles, um ihre Schuld zurückzuzahlen - egal, ob es Fräulein Kobayashi gefällt oder nicht. Mit einem derart hartnäckigen Drachen im Haus ist nichts leicht und so wird Fräulein Kobayashis Leben bald seine Durchschnittlichkeit verlieren!

Schwarzesmarken

— シュヴァルツェスマーケン

Wir schreiben das Jahr 1983. Die 666. Kompanie der NVA, genannt „Schwarzesmarken“, ist eine der gefürchtetsten Einheiten im Kampf gegen die Streitkräfte der BETA und ihr Ruf reicht bis nach Westdeutschland. Ihre Spezialität ist die sogenannte „Laserjagd“, bei der sie die BETA-Einheiten der Laser-Klasse ausschalten, um weiteren Streitkräften der NVA den Vormarsch zu ermöglichen. Die Feinde von Schwarzesmarken sind aber keinesfalls nur die menschenfressenden BETA; auch die Stasi scheint ihre ganz eigenen Pläne für die Deutsche Demokratische Republik umsetzen zu wollen.

Jeden Monat, angefangen im April, stößt eine der Heldinnen der Monogatari-Serie auf ein Geheimnis, das ihr Leben betrifft. All diese Geheimnisse werden dann schließlich durch Koyomi gelöst. Quelle: anisearch.de

Es ist schon einige Jahre her, dass er sich bei Elder Tale registriert hat. Doch als sich Shiroe endlich wieder dazu durchringen kann, sich anzumelden, muss er mit Schrecken feststellen, dass sich nicht nur sein Spiegelbild zu einem Halb-Alv verwandelt hat: Für ein Online RPG fühlt es sich alles viel zu real an. Zu allem Überfluss kann er sich auch nicht mehr ausloggen. Zusammen mit seinem alten Freund Naotsugu, ein Ritter, und Akatsuki, einer Assassinin, die er noch aus seiner aktiven Zockerzeit kennt, macht sich Shiroe auf die Suche nach jemanden, der dieses Problem lösen kann...