Gary Graham

The Hollywood Knights

— The Hollywood Knights

Beverly Hills, im Jahr 1965, die Teenager-Clique "Hollywood Knigths" ist erbost darüber, dass man ihnen ihren Spaß auf vier Rädern beschneiden will, zumal es sich vermutlich um den letzten Abend handelt, den sie alle gemeinsam verbringen können. So legt man sich unter der Führung von Newbomb Turk mit zwei Polizisten und der örtlichen Bürgerwehr an, hat aber zwischendurch auch noch Zeit, Autorennen zu veranstalten und ein paar Neulinge nackt durch die Straßen zu schicken.

Der brillante Wissenschaftler Eric Norris leidet unter Schuldgefühlen: Ein Unfall nahm ihm seine Familie. Eines Tages bekommt er ein Stück eines Meteoriten in die Hände. Während er schläft, erobert ein fremdes Wesen seinen Körper. Eric Norris wird schwanger und bringt ein seltsames "Kind" zur Welt: Halb Mensch, halb Alien schockt es Wissenschaftler und Politiker. Ist sein Sohn eine Bedrohung für die gesamte Menschheit oder ein wissenschaftliches Wunder?

Jake VanDorn (George C.Scott) ist der typische amerikanische Familienvater und Geschäftsmann. Als jedoch seine Tochter auf dem Weg in ein Feriencamp vermißt wird, muß er Privatdetektive engagieren, da sonst keine Spur gefunden wird. Der Schnüffler Mast (Peter Boyle) identifiziert das Mädchen schließlich in einem billigen Pornofilm. Jetzt wird VanDorn persönlich aktiv, um das Mädchen aus der Porno-Szene zu befreien, doch das ist für den sonst blitzsauberen Mann nicht ganz so einfach, wie es scheint.

Es ist der 2. Oktober 2006: Ein bewaffneter Mann betritt eine kleine Schule der Amish. Er erschießt fünf Mädchen und danach sich selbst. Der Amoklauf schockiert ganz Amerika. Doch erschüttert sind viele auch von der Reaktion der Amish: Sie vergeben dem Täter und kümmern sich um seine Witwe und ihre drei Kinder. Dieser bewegende Spielfilm zeigt anhand des inneren Kampfs einer trauernden Mutter, wie schwer, aber auch wie befreiend Vergebung sein kann.

Necronomicon enthält drei Episoden aus der Feder des legendären Horror-Autoren Howard Phillipps Lovecraft (1890-1937), der als Meister des Schreckens in die Literaturgeschichte einging. a.) The Drowned: Ein Mann kann den Tod seiner Geliebten nicht verkraften und zieht in das leerstehende Anwesen seiner Familie. Dort entdeckt er das Geheimnis, wie man Tote wieder zum Leben erweckt. Aber das, was zurückkehrt, sieht nur aus wie sie... - b.) The Cold: Das Verschwinden eines mysteriösen Erfinders führt einen Reporter zu einem Mietshaus. Die Bewohnerin ist bereit, seine Fragen zu beantworten, doch im Innern des Hauses herrscht eine eisige Kälte... - c.) Whispers: Auf der Jagd nach einem Serienmörder verunglückt eine toughe Polizistin mit ihrem Partner im Streifenwagen. Als sie aus der Bewußtlosigkeit erwacht, hat der Killer bereits sein nächstes Opfer gefunden - ihren Kollegen...

Ingenieur John Henry Irons und die Elektronikspezialistin Susan Sparks arbeiten für das US-Militär an einer neuen Waffe. Nach einem Fehlschlag und dem Rückzug vom Projekt müssen sie feststellen, dass ihre Waffe in die falschen Hände gelangt ist.

In den späten 80ern stürzt ein Raumschiff mit 250000 Außerirdischen, den Tenktonesen, über Kalifornien ab. Bei dem Schiff handelt es sich um einen Sklaventransporter. Die Tenktonesen haben weder Haare noch Ohren, verfügen aber über eine übermenschliche Körperkraft und auf ihren Köpfen haben sie variationsreiche Pigmentflecken. Sie erweisen sich als sehr anpassungsfähig und bilden nach bereits kurzer Zeit eine Gemeinde in Los Angeles, wo sie gemeinsam mit der irdischen Bevölkerung leben und arbeiten. Die politisch korrekte Bezeichnung dieser neuen Minderheit lautet „Newcomer“.Jedoch sind nicht alle Menschen den Newcomern gegenüber wohlgesonnen. Diese Verfechter einer rein irdischen Gesellschaft nennen sich „Puristen“ und unterstützen eine bedingungslose Anti-Alien Politik.

Gary Graham | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat