Georges Prat

Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, freunden sich die schüchterne Kulturreferentin Blanche und die selbstbewusste Studentin Lea gleich bei ihrer ersten Begegnung an. Eines Tages lernt Blanche Fabien, den Freund ihrer neuen Freundin, kennen. Schnell wird klar, dass die beiden sehr viel gemeinsam haben. Während Lea allein Urlaub macht, kommen sich Blanche und Fabien näher. Als Lea dann auch noch dem schönen Alexandre begegnet, zeichnen sich völlig neue emotionale Konstellationen ab.

Der 20-jährige François ist mit der fünf Jahre älteren, bindungsunwilligen Anne liiert. Bei dieser klopft eines Morgens ihr Ex-Lover, der Pilot Christian an, um ihr endgültig den Laufpass zugunsten seiner Ehefrau zu geben. François beobachtet die beiden durch Zufall beim Verlassen von Annes Wohnung und schöpft Verdacht. Als er Christian wenig später wiederbegegnet, ist dieser erneut in Begleitung einer Frau. François verfolgt die beiden und lernt bei seinem Detektivspiel die Schülerin Lucie kennen…

Französischer Spielfilm von Eric Rohmer. Der verheirateten Liebhaber überdrüssig folgt Sabine dem Angebot ihrer Freundin Clarisse, es mit dem Anwalt Edmond zu probieren. Der ist von ihr wenig angetan.

Dies ist der dritte Film aus der Reihe "Komödien und Sprichwörter" von Éric Rohmer aus dem Jahre 1982. Die fünfzehnjährige Pauline verbringt die Ferien mit ihrer Cousine Marion, welche gerade frisch geschieden ist, in der Normandie. Die beiden beginnen Flirts mit einigen jungen Männern.

Georges Prat | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat