Gerd Anthoff

Bergblut erzählt die ergreifende Geschichte eines jungen Paares zur Zeit der Tyroler Aufstände im Jahre 1809. Als die Bayerin Katharina und der Südtiroler Franz nach Tirol fliehen müssen, beginnt für Katharina ein erbitterter Kampf um die Zuneigung der Familie ihres Mannes. Doch auch Franz steht vor einer großen Herausforderung und zieht mit dem legendären Freiheitskämpfer Andreas Hofer in den Widerstandskampf. Als sich schließlich alles zum Guten zu wenden scheint, trifft Katharina eine Entscheidung die nicht nur ihr eigenes Leben aus den Fugen wirft…

Die junge Polizistin Steffi Schober ist eine erfolgreiche Biathletin und trainiert an der Landespolizeisportschule. In letzter Zeit haben ihre Leistungen allerdings nachgelassen, so dass sie vorerst aus dem Kader genommen wird.

Nach 13 Jahren wird Thomas Sell aus dem Gefängnis entlassen. Er hatte immer seine Unschuld beteuert. Wie besessen macht sich der ehemalige Polizist und Kollege von Dr. Reiter nun an die Aufklärung seines Falles, was zu einem existenziellen Problem für Dr. Reiter wird. Mit List und Akribie gehen Eva Maria Prohacek und André Langner ans Werk.

Drei in fremden Betten

— Drei in fremden Betten

Die Hoteliers Otto und Ludwig König führen ein Luxushotel am Münchner Viktualienmarkt. Sie werden vom Besuch ihrer reichen Schwester Nane, Besitzerin des Hotel Sacher in Wien, überrascht: Sie will zum fünften Mal heiraten und das löst bei den Brüdern sofort Alarm aus. Der Zukünftige, Dr. Brösel, wird unter die Lupe genommen.

Unter Verdacht

— Unter Verdacht

Die Kriminalrätin Eva-Maria Prohacek wechselt nach fast 20-jähriger Tätigkeit an der Polizeischule Augsburg in die neugegründete Abteilung 411 im Kommissariat München und übernimmt deren Leitung. Unterstützung erhält sie von Hauptkommissar André Langner, der über seine Versetzung in die Abteilung 411 alles andere als begeistert ist. Der Dritte im Bunde ist der Leiter des Kommissariats Dr. Claus Reiter.

Der Bulle von Tölz

— Der Bulle von Tölz

Die Handlung der Serie spielt in und um Bad Tölz. Hauptcharaktere sind Hauptkommissar Benno Berghammer, dessen Mutter Theresia „Resi“ Berghammer sowie Bennos Kollegin Sabrina Lorenz bzw. Nadine Richter. Im Mittelpunkt der Folgen stehen neben den Kriminalfällen auch die Eigenheiten der Figuren und ihre Beziehungen untereinander, etwa die Streitereien und Sticheleien zwischen Benno Berghammer und seiner Mutter.