Gregory Widen

Christopher Walken spielt in diesem Film den Erzengel Gabriel, der eine Armee der Engel gegen Gott anführt, da dieser den Menschen eine Seele geschenkt hat -- und seinen treusten Dienern, den Engeln, nicht. Eines Tages überträgt Gabriel diesen Krieg auf die Erde, um die schwarze Seele des bösartigsten, lebenden Menschen in seinen Besitz zu bekommen. Eine Seele so schwarz, dass sie der Schlüssel zum Sieg über seine gegnerische Armee der nach wie vor Gott ergebenen Engel ist. Einer dieser Gott ergebenen Engel ist Michael. Ihm gelingt es vor Gabriel in den Besitz dieser Seele zu gelangen und sie im Körper eines kleinen Mädchens zu verstecken, bevor er von Gabriel getötet wird...

Highlander - die Unsterblichen - seit Menschengedenken leben sie unerkannt unter uns. Sie offenbaren sich nur, wenn sie auf ihresgleichen treffen. Schon mehrere Jahrhunderte lang liefern sie sich einen erbarmungslosen Kampf auf Leben und Tod. Was die Sterblichen nicht wissen: Der Ausgang des Kampfes kann für die gesamte Menschheit eine unbeschwerte Zukunft oder den endgültigen Untergang bedeuten.

Heute: Auf der Suche nach seinem Vetter Connor MacLeod findet der unsterbliche Highlander Duncan MacLeod das geheime Refugium. Hier werden Unsterbliche, die des Lebens müde geworden sind, in einen künstlichen Schlaf versetzt. Das Refugium ist auch dafür da, dass der Kampf der Unsterblichen um die Weltherrschaft nie ein Ende finden kann, denn solange es noch mehr als einen gibt ist nichts entschieden. Auch darum ist der Standort des Refugiums geheim. Doch der kaltblütigste Unsterbliche hat es gefunden, zerstört, seine "Einwohner" geköpft. Nur Connor MacLeod hat er laufen lassen, nicht um ihn zu verschonen, sondern um sich an ihm zu rächen...

Highlander Connor MacLeod führt zusammen mit seinem Sohn ein beschauliches und friedliches Leben, ohne zu ahnen, dass bereits eine neue Bedrohung ihn erwartet. Der totgeglaubte Magier Kane wurde in Japan von einem Archäologenteam ausgegraben und macht sich nun auf den Weg nach New York, um seinen alten Rivalen Connor McLeod endgültig auszulöschen. Nachdem Kane den Sohn von MacLeod entführt hat, kommt es in den schottischen Highlands zum entscheidenden Kampf.

Ren Amari (Jessica De Gouw) ist die Erfinderin einer neuen, revolutionären Droge: OtherLife dehnt das Zeitempfinden aus und lässt direkt im Kopf des Einnehmenden eine virtuelle Realität entstehen. Wenige Sekunden fühlen sich an wie Stunden oder sogar Tage voller aufregender Abenteuer. Doch als Ren und ihre Kollegen die Droge auf den Markt bringen wollen, schreitet die Regierung ein und will OtherLife als radikale Lösung gegen die Überfüllung von Gefängnissen einsetzen. Ren wehrt sich dagegen – und findet sich ganz schnell selbst als Gefangene ihres eigenen Geistes wieder. Sie muss daraus entkommen, bevor sie vollständig verrückt wird und OtherLife wieder in ihre Hände bekommen, bevor Millionen andere dasselbe Schicksal erleiden…

Einst ritt der unsterbliche Krieger Colin McLeod übers schottische Hochland und liebte die schöne Moya. Dann kam der gleichfalls unsterbliche römische Feldherr Marcus Octavius, mordete seinen Clan und schlug Moya ans Kreuz. Darüber gerecht erzürnt, ließ McLeod über die Jahrhunderte wenig unversucht, den ruchlosen Octavius auf den Schlachtfeldern der Geschichte zur Strecke bringen. Vergeblich. Jetzt bildet das verwüstete New York der Horrorendzeit die Kulisse für das alles entscheidende Duell der Erzfeinde...

Christopher Walken spielt in diesem Film den Erzengel Gabriel, der eine Armee der Engel gegen Gott anführt, da dieser den Menschen eine Seele geschenkt hat -- und seinen treusten Dienern, den Engeln, nicht. Eines Tages überträgt Gabriel diesen Krieg auf die Erde, um die schwarze Seele des bösartigsten, lebenden Menschen in seinen Besitz zu bekommen. Eine Seele so schwarz, dass sie der Schlüssel zum Sieg über seine gegnerische Armee der nach wie vor Gott ergebenen Engel ist. Einer dieser Gott ergebenen Engel ist Michael. Ihm gelingt es vor Gabriel in den Besitz dieser Seele zu gelangen und sie im Körper eines kleinen Mädchens zu verstecken, bevor er von Gabriel getötet wird...

Eine neue Reise beginnt für Duncan MacLeod den Highlander auf der Suche nach dem heiligen Gral. Tausende Jahre sind vergangen und auf den Strassen herrschen Chaos und Tod. Gemeinsam mit einer Gruppe von Menschen die seines Gleichen sind, begibt sich MacLeod auf die Suche nach der Quelle der Unsterblichkeit. Doch um Erlösung zu erlangen, müssen sie sich einem letzten Todeskampf stellen...

Ein skrupelloser Konzern macht dunkle Geschäfte mit einem künstlichen Ozonschutzschild, das die Erdatmosphäre vor der Klimakatastrophe schützt. Mit Hilfe seines alten Weggefährten Ramirez will der kampferprobte Highlander Connor MacLeod die Machenschaften aufdecken. Doch ausgerechnet dann taucht Katana, der Erzfeind des Highlanders auf und fordert ihn zu einem letzten, entscheidenden Kampf.

Der Brandermittler Sean McCaffrey, Sohn des verstorbenen Steven "Bull" McCaffrey, arbeitet jetzt zusammen mit seinem Onkel Brian im selben Feuerwehrhaus in Chicago. Als Sean beauftragt wird, ein tödliches Feuer zu untersuchen, stellen er und seine Partnerin Maggie bald fest, dass es sich um mehr als um ein normales Feuer handelt. Die Hinweise, die sie entdecken, führen sie einen tückischen Weg der Brandstiftung, des Mordes und des internationalen Terrorismus entlang. Sean muss seiner Intuition folgen und versucht mit Hilfe des berüchtigten inhaftierten Brandstifters Ronald Bartel herausfinden, wer hinter dem Feuer steckt, um die Drahtzieher daran zu hindern, ihre teuflischen Pläne zu verwirklichen.