Hannah Gordon

Maggie und Jack sind Kindheitsfreunde und arbeiten als Erwachsene gemeinsam beim Radio. In ihrer lokalen Sendung geben sie Tipps zum Thema Dating. Als sie hören, dass ihre Show landesweit ausgestrahlt werden soll, entsteht der Plan, ihre Partner in einem Silvester-Special live ihren Familien vorzustellen. Doch dann werden die beiden kurz vor Silvester verlassen, sodass Jack auf die Idee kommt, dass sie sich als Paar ausgeben und ihre Zuhörer mit einem Mitternachtskuss überraschen.

Paradise Beach – das ist das Ziel der vier Teenager Ash (Hannah Gordon), Farbale (Mike Taylor), Ely (Umed Amin) und Becca (Sammi Barber), die dort ein gemeinsames Wochenende verbringen wollen. Hoffentlich hält der Ort auch was sein Name verspricht! Auf ihrem Weg macht die Gruppe aber auf Wunsch von Farbale einen kleinen Umweg, denn schließlich will er ihnen etwas zeigen. Bei ihrem Spaziergang durch die ländliche Gegend machen sie aber einige unheimliche Beobachtungen: Die örtliche Fauna scheint sich jedenfalls nicht so zu verhalten, wie sie sollte. Als dann auch noch das Auto der Jugendlichen gestohlen wird und sie mitten im Nirgendwo festsitzen, dämmert ihnen, dass ihnen etwas ganz Böses bevorstehen könnte. Nur wenig später wird auch schon Jagd auf sie gemacht. Das Ziel? Aus ihnen sollen Vogelscheuchen werden!

Ein junger Gauner hat in seiner Vergangenheit im großen Stil Autos geklaut. Er wird zum Informanten und hilft der Polizei dabei, einen kriminellen Clan zu stürzen, die am Schmuggel von hunderten exotischen Superautos involviert sind.

Hannah Gordon | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat