Ian James Corlett

In Barbie in Schwanensee folgt Barbie als Odette, die Bäckerstochter, fasziniert einem Einhorn tief in den magischen Wald. Als der böse Zauberer Rothbart sie dort in einen Schwan verwandelt, kann ihr nicht einmal dessen Cousine, die Feenkönigin, wirklich helfen. Zwar mildert diese den Zauber und sorgt dafür, dass sich Odette bei Nacht wieder in einen Menschen verwandelt, aber am Tag muss sie als Schwan auf dem See im Wald leben. Die anderen Bewohner des Waldes, die auch von Rothbart verzaubert wurden, setzen alle Hoffnung auf Odette. Doch Odette hat nur ihren Mut, ihre Ehrlichkeit und ihre Klugheit im Kampf gegen den bösen Zauberer. Aber vielleicht hilft ihr ja die Liebe des Prinzen Daniel?

LEGO Ninjago: Tag der Erinnerungen

— Ninjago: Masters of Spinjitzu - Day of the Departed

Der wichtigste Feiertag in NINJAGO steht bevor: Der Tag der Erinnerungen. An diesem gedenken die Bewohner von NINJAGO ihren Verwandten und was sie ihnen zu verdanken haben. Für die Vorbereitungen werden die Ninja von Dr. Saunders eingeladen. Sie dürfen vorab seine exquisite Sammlung betrachten bei der unter anderem auch Puppen der früheren Gegner der Ninja ausstellt. Dabei stößt Cole durch Zufall auf eine magische Klinge voller schwarzer Magie - die Yin- Klinge. Diese Klinge setzt die Geister der schlimmsten Verbrecher die jemals in NINJAGO gelebt haben frei! Gleichzeitig hält die Klinge Cole im Tempel gefangen. Jetzt ist es an den restlichen Ninja die Geister wieder einzufangen und in das Reich der Erinnerungen zururückzubringen, bevor sie die Macht erlangen für immer in Ninjago zu bleiben.

Der liebenswürdige Geist 'Casper' mag es nicht, Menschen zu erschrecken. Doch genau das müssen Geister pro Jahr mindestens einmal tun. Seine drei Onkel fallen ins andere Extrem: Sie verbreiten illegalerweise Schrecken! Kibosh, der Herrscher aller Geister, stellt den Vieren ein Ultimatum bis Weihnachten - wenn Casper bis dahin niemanden erschreckt, wird er in die ewige Dunkelheit verbannt. Seinen Onkeln blüht dasselbe Schicksal, nur dass sie bis Weihnachten niemanden erschrecken dürfen. Das führt zu vielen lustigen Verwicklungen, und es liegt natürlich an Casper, alles wieder ins Lot zu rücken.

Marineoffizier Capt. Ernest Krause erhält im Zweiten Weltkrieg erstmals das Kommando über ein Zerstörerschiff. Er bekämpft aber nicht nur den Feind, sondern auch seine eigenen Selbstzweifel und Dämonen, um zu beweisen, wohin er wirklich gehört. Die "Greyhound" führt nämlich eine Flotte von insgesamt 37 Schiffen der alliierten Streitkräfte an, die den gefährlichen nördlichen Atlantischen Ozean überqueren müssen, ohne dabei von deutschen U-Boten abgefangen und versenkt zu werden...

Die Geschicht beginnt damit, dass Barbie, die die Rolle der Clara spielt, von ihrer Lieblingstante einen wunderschönen hölzernen Nussknacker geschenkt bekommt. Während Clara in der Nacht schläft, wird der Nussknacker lebendig und wehrt den bösen Mäusekönig ab, der in Claras Salon eingetrungen ist. Sie erwacht und eilt dem Nussknacker zu Hilfe, aber der Mäusekönig verhängt einen bösen Fluch über sie und lässt sie auf Spielzeuggröße zusammenschrumpfen. Clara und der Nussknacker brechen zu einem aufregenden Abenteuer auf, um die Zuckerfee zu finden, denn sie ist die Einzige, die den bösen Zauber des Mäusekönig lösen kann.

Vor langer Zeit, als Magie und Drachen die Welt beherrschten..., da lebte in einem fernen Königreich ein wunderschönes Mädchen, dessen langes goldenes Haar in der Sonne glänzte. Ihr Name war Rapunzel und sie war ein liebenswertes Geschöpf, dass die schönsten Bilder malte. Trotzdem war Rapunzel nicht glücklich, denn sie musste der eifersüchtigen und gemeinen Gothel dienen. Gothel war eine mächtige Hexe. Sie versteckte Rapunzel in einem schrecklichen Zauberwald, hinter einer undurchdringlichen magischen Mauer aus Glas, die bis in die Wolken hinaufreichte. Doch eines Tages wendet sich Rapunzels Schicksal: Sie findet ein Kästchen, in dem die silberne Haarbürste eines Kindes versteckt ist.

Barbie wird als Mädchen an den Strand einer Insel gespült - ohne Erinnerung daran, wer sie ist. Die dort lebenden Tiere kümmern sich um sie, und sie wächst unbeschwert auf. Bis ein junger Seefahrer auftaucht, ein Auge auf sie wirft und sich prompt in das Mädchen verliebt. Er nimmt sie mit in sein Königreich und will sie heiraten.

In dieser auf Mark Twain zurückgehenden Geschichte glänzt Barbie in einer aufregenden Doppelrolle: Als Königstochter Anneliese und armes Mädchen Erika. Beide sehen sich erstaunlich ähnlich und ihre Schicksale verknüpfen sich untrennbar miteinander, als Prinzessin Anneliese entführt wird und ihre Doppelgängerin sie retten muss! Schafft Erika es, sich als Prinzessin auszugeben und die Pläne des bösen Preminger zu durchkreuzen? Und was passiert mit dem liebenswerten König Dominick, der sich in Erika verliebt und glaubt, sie sei Prinzessin Anneliese? In diesem zauberhaften Abenteuer voller Musik wagen es zwei mutige, schöne Mädchen, ihren Träumen zu folgen und entdecken, dass ihr Schicksal in einem ganz besonderen Platz entschieden wird: im Herzen!

Noch nie ging es Weihnachten so heiß her: In ihrem neuen Film zanken sich Tom und Jerry während der Feiertage In einem leeren Opernhaus träumt Jerry davon, selbst auf der Bühne zu stehen und wie durch Magie geht sein Wunsch in Erfüllung. Die kleine Maus wird in ein verzaubertes Königreich entführt, wo wirklich nichts unmöglich ist: Wälder aus Süßigkeiten, singende Schneeflocken, sogar das Spielzeug ist lebendig! Jerry spielt begeistert mit seinen neuen Freunden, und als er mit einer Spieluhr-Ballerina tanzen darf, ist er überglücklich. Leider wird das Fest von Tom unterbrochen, der mit einer Horde von streunenden Katzen auftaucht, die Spieluhr-Ballerina entführt und das Weihnachtsland ins Chaos stürzt. Nur Jerry kann Tom aufhalten und weil ihn neben der lustigen Maus Tuffy auch viele weitere neue Freunde unterstützen, wird ihm das vielleicht sogar gelingen!

US-amerikanische Animationsserie mit dem beliebten Videospiel-Charakter Pac-Man, der zusammen mit seinen Freunden Cylindria und Spiral seine Heimat Pac-World vor der bösen Geistergang beschützen muss.

Im regenbogenbunten Wolkenland könnte alles so schön sein, wenn nicht der böse Beastli den Schlüssel für die Smaragdbrücke geklaut hätte. Immer wieder werden Brummbärchi, Sonnenscheinbärchi, Hurrabärchi und Teile-Gern-Bärchi auf die Probe gestellt. Aber gemeinsam finden die Glücksbärchis immer einen Weg, das Böse zu besiegen.

Der Monster Buster Club, kurz MBC ist eine Geheimgesellschaft, die es schon einmal vor langer Zeit auf der Erde gab, dann aber in Vergessenheit geriet. Durch Cathys Ankunft auf der Erde wurde der Monster Buster Club wiederbelebt. Die oberste Regel des MBC ist die Geheimhaltung der Existenz der Organisation. Dies wird unter anderem gewährleistet durch das Geheimversteck in Cathys Garten, das sich per Knopfdruck von der Abstellkammer in ein hochmodernes Labor verwandeln kann oder durch die darunter liegenden UFO-ähnlichen Fahrzeuge, mit denen die Mitglieder des MBCs durch ein Röhrensystem an jeden beliebigen Punkt der Stadt gelangen können. Die Kampfausrüstung des MBCs besteht aus einem Kampfanzug, Spezialschutzbrillen und einer Multifunktionswaffe.

Für Johnny könnte das Leben so angenehm sein – müsste er nicht ständig als Versuchskaninchen für die Erfindungen seiner Schwestern herhalten. Inklusive aller Nebenwirkungen! Die beiden Hobby-Wissenschaftlerinnen machen vor nichts halt und erfinden selbst ein Gerät, das den Familienhund zum Sprechen bringt. Johnny und sein sprechender Vierbeiner geraten von da an von einer komischen Geschichte in die nächste.

Auch als Babys hatten es schon die namhaften Looney Toons wie Bugs Bunny oder Daffy Duck faustdick hinter den Ohren. Dies beweist diese Fernsehserie, in der die kleinen Looney Toons allerhand Unsinn anstellen und Abenteuer erleben. Und dabei darf natürlich auch nicht Oma Granny als liebevolle Babysitterin fehlen.

Andy Larkin ist nicht wie andere Kinder. Er mag weder Sport noch Wissenschaft oder Videospiele. Andy verbringt seine Zeit damit, die Kunst des Scherzens zu beherrschen. Tatsächlich strebt er danach, der größte praktische Joker zu sein, den die Welt je gesehen hat. Andys schelmische Mätzchen schlagen jedoch oft fehl und er leidet sehr unter seiner Kunst.

Auf dem Planeten Mobius herrschte einst die Königin Aleena, welche aber vom bösartigen Dr. Robotnik gestürzt wurde. Ihre drei Kinder, Sonic, Sonia und Manic wurden von Adoptiveltern aufgezogen, da Aleena sich in den Untergrund zurückziehen musste. Doch Robotnik ahnte bereits, dass Aleenas Kinder überlebt haben. Deshalb ließ er die Adoptiv-Familien der drei vernichten und Sonic, Sonia und Manic verfolgen. Seitdem befinden sich die drei Geschwister auf der Flucht und haben sich der Widerstandsbewegung gegen Robotnik angeschlossen. Jeder der Igel besitzt seine eigene, einem Musikinstrument ähnelnde Waffe, welcher er im Notfall aus einem Talisman - einem Vermächtnis ihrer Mutter - aktivieren kann. So kämpfen Sonic und seine Geschwister gegen das nahezu unbesiegbare Reich Robotniks, das gegenüber den Geschwistern den Vorteil von weit entwickelten Waffen und Kampfroboter besitzt.

Die Tex Avery Show ist eine Zeichentrickserie, die nicht nur einen, sondern mehrere Helden kennt. Beispiele hierfür sind die Filmabschnitte von Tex Avery (ein Cowboy) oder Freddy, die Fliege. Das Schema dieser Episoden ist meist gut gegen böse, z.B. Tex Avery gegen Sid, der ein Räuber ist oder Freddy, der von einer reichen Frau verfolgt wird). In jeder Episode versucht eine Figur, ein Ziel zu erreichen (z.B. die reiche Frau versucht, die Fliege zu erschlagen), was ihr aber nie gelingt.

Die Serie erzählt von einem 12-jährigen Jungen namens Presley Carnovan, der mit seiner Mutter in San Francisco lebt. Seine Freunde und Hüter sind die vier wiedererweckten Mumien, die besondere Kräfte haben. Ihre Aufgabe ist es den Jungen zu beschützen, der die Reinkarnation des ägyptischen Prinzen Rapses ist. Ihr Feind und Gegner ist Scarab, der Unsterblichkeit erlangen will um somit die Welt an sich zu reißen.

Kevin Keene, ein 15-jähriger Teenager aus Northridge in Kalifornien, zockt eines Tages "Punch Out" auf dem NES, als er und sein Hund Duke plötzlich in den Fernseher hinein gezogen werden. Die beiden landen in Videoland, eine Welt, in der die Helden aus sämtlichen Nintendo-Spielen leben. Prinzessin Lana, die allerdings aus keinem bestimmten Spiel stammt, erklärt Kevin, dass er der Auserwählte ist, der Mother Brain, bekannt aus "Metroid", besiegen und dadurch Videoland retten muss. Unterstützung bekommt der unfreiwillige Held von Mega Man, Kid Icarus sowie Simon Belmont aus "Castlevania". Ab der zweiten Staffel schliesst sich ausserdem noch ein sprechender Gameboy dem Team an, da der Handheld neu auf den Markt gekommen war und jetzt natürlich fleissig in der Serie beworben werden musste. Auch ansonsten wimmelt es in der Serie von allerhand Hardware, so ist Kevins Allzweckwaffe beispielsweise ein NES Zapper.