Josef Heynert

Das Herz des 19-jährigen Bankangestellten Harry schlägt ganz im Takt der "Neuen Deutschen Welle", besonders zur Musik der Band "Apollo Schwabing". Als Manager versucht er, seinen Freunden Vince, Melitta und Freddie den großen Durchbruch und ausverkaufte Konzerthallen zu verschaffen. Doch dieses Vorhaben ist bisher nicht gerade von Erfolg gekrönt. Denn die größten Highlights waren bisher läppische Auftritte im Gemeindezentrum. Harry hat mächtig die Schnauze voll! Er will es allen zeigen und kommt auf eine wahnwitzige Idee. Warum nicht als Vorgruppe der besten aller Bands DAF - Deutsch Amerikanische Freundschaft - im Zirkus Krone auftreten? Alle sind hellauf begeistert und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Doch die Sache hat einen klitzekleinen Haken - DAF haben von ihrer talentierten Vorgruppe noch keinen blassen Schimmer.

Stevie, Chris, Peter und Klaus-Maria kennen sich seit ihrer Jugend. Um den letzten Wunsch eines gemeinsamen Freundes zu erfüllen, schwingen sie sich aufs Bierbike für eine Tour zu Ehren des Verstorbenen. Mit dabei sind außerdem Stevies vom Liebeskummer geplagter Sohn Paul sowie Andrea, die aufpassen soll, dass Chris nicht über die Stränge schlägt. Natürlich fließt der Alkohol trotzdem in rauen Mengen, und dann taucht auch noch der frühere Erzfeind der Kumpanen auf.

Loni, eine der großen deutschen Schwimmhoffnungen, flüchtet vor einer Dopingkontrolle aufs stille Örtchen. Ihr Mannschaftsarzt Dr. Dietrich versucht alles, um ihre Karriere noch zu retten. Der Baumarktmitarbeiter Martin Rolfes nimmt in seiner Mittagspause seinem Kunden Herrn Jansen auf dem Personal-WC eine Beichte ab, die ihn vor eine schwerwiegende moralische Entscheidung stellt. Nachdem Frau Schohusens Ehemann einen schweren Schlaganfall erlitten hatte, lässt sie sich bezüglich einer WC-Brillen-Erhöhung beraten. Dabei gerät sie an den skrupellosen Verkäufer Herrn Tapken, für den sich aus dem Gespräch ungeahnte Geschäftsmöglichkeiten auftun. Der rüstige Rentner Manfred Kasunke wird auf dem WC einer heruntergekommenen U-Bahn-Station von zwei Jugendlichen brutal attackiert, doch Manfred weiß sich zur Wehr zu setzen. Patricia und Charlotte begegnen sich bei einem Charity-Event zufällig im Ladies’ Room und merken, dass es bei ihrem Männergeschmack pikante Überschneidungen gibt.

Für den unbekannten Hund

— Für den unbekannten Hund

Bastian hat einen Menschen getötet, einen Stadtstreicher. Da ist Bastian gerade 20 und Betonbauer-Geselle. Der Mord bleibt unentdeckt und ungesühnt. Die Erpressung eines Freundes und des einzigen Zeugen zwingt Bastian zur Flucht. Mehr aus Bequemlichkeit denn aus bewusster Entscheidung schließt er sich einer Gruppe reisender Handwerksgesellen an. Die Erfahrungen auf der Wanderschaft treiben immer tiefere Risse in Bastians Seelenbeton. Jetzt wird der längst verdrängt geglaubte Mord zum Wendepunkt seines Lebens.

Der attraktive Torfbauer Hannes Gerhards möchte, dass seine Freundin Helen Dahms aus der Stadt zu ihm aufs Land zieht. Da wird bei Torfabbauarbeiten der Schädel einer Moorleiche gefunden. Der kurz vor seiner Pensionierung stehende Polizeikommissar Lorenz Keller hat mit seiner Karriere bereits abgeschlossen, doch mit dem Knochenfund sieht Keller endlich seine Chance, einen alten Fall zu Ende bringen.

Die Bluthochzeit

— Die Bluthochzeit

Zur Hochzeit seines Sohnes Mark lädt der schwerreiche Hermann Walzer die Gäste in den Eifeler Landgasthof "Zum Burggarten" ein. Dort trifft er auf den von Finanznöten geplagten Gourmetkoch Franz Berger, dem er das Grundstück schon vor einiger Zeit abkaufen wollte. Als die Vorspeise nicht Walzers Ansprüchen genügt, lässt er die Situation eskalieren und provoziert einen Streit, der in einer Belagerung des Gasthofes gipfelt.

Heiraten ist nichts für Feiglinge

— Heiraten ist nichts für Feiglinge

Ihre beste Freundin Caro heiratet, da ist es Ehrensache für Kathi, Trauzeugin zu sein – gäbe es nicht das „Katzentischproblem“: Kathi ist nämlich wieder Single, und ihr Ex Markus mit dem sie doch auch schon Familienpläne schmiedete, darf auf der Hochzeit gleich seine neue Superfreundin Maria („Beine bis zum Hals, gebildete Hände!“) präsentieren. Kathi kann unmöglich allein auf die Feier kommen! Sie braucht eine „echte Granate“! Deshalb loggt sie sich bei der Online-Singlebörse Datelink ein, findet aber nur Vollpfosten. Lediglich ein gewisser „Lotsch“ scheint kultiviert und charmant zu sein – aber leider nicht interessiert. Bei den Hochzeitsvorbereitungen hilft ihr derweil Theo – der andere Trauzeuge ist fesch, nett, hat aber eine ätzend dominante Freundin

Doppelzimmer für drei

— Doppelzimmer für drei

Vor einem Jahr wurde ihr geliebter Nico vom Laster überfahren. Durch den Todesschock verlor die Sommelière Anne ihren Geruchs- und Geschmackssinn. Nun kommt Post aus Holland: Die Jahresmiete für ihre vor zwölf Jahren befruchteten Eizellen ist fällig! Ein Baby als Vermächtnis – und Neustart, findet nicht nur Anne, sondern auch Kollegin Conny toll. Nur Hilde, Ex-Polizistin, zwei Söhne, hält Mutterschaft mit fast 50 für eine Schnapsidee. Trotz Bedenken fährt sie mit den beiden nach Amsterdam in die Kinderwunschklinik

Der gestiefelte Kater

— Der gestiefelte Kater

Der arme Müller Hinze leidet unter den hohen Steuerforderungen des bösen Zauberers Abbadon. Kurz vor seinem Tod verteilt er das Erbe an seine drei Söhne: Sohn Hermann bekommt die Mühle, Sohn Hubert den Esel und Sohn Hans den Kater Minkus. Zunächst will sich der enttäuschte Hans aus dem Fell des Katers Handschuhe machen lassen, doch dann verspricht Minkus, Hans Glück zu bringen; er bittet Hans lediglich um ein Paar Schuhe. Nachdem er die Schuhe erhalten hat, verwandelt sich Minkus in einen Edelmann....

Für Frank Sporbert Ehemann, Vater und erfolgreicher Mittelständler, läuft scheinbar alles perfekt: Die makellose Fassade, inklusive modernem Einfamilienhaus und klimaneutralem PKW, hat jedoch Risse. Seine Frau Carmen hat schon seit einiger Zeit eine Affäre mit ihrem Fitnesstrainer, und für seine Kinder Max und Becky ist er lediglich eine Art Geldautomat.

In der Serie geht es um den Rechtsanwalt Gregor Ehrenberg, der mit großem Herz, Bauch, Verstand und Selbstbewusstsein, mit Unterstützung seiner Assistentin Yasmin Ülküm sowie seiner unkonventionellen Putzfrau Gudrun den kleinen Leuten hilft und damit seinem eigenen Leben mehr Sinn gibt. Die Serie spielt in Hamburg-Altona. Bei der Arbeit von Ehrenberg stehen nicht unbedingt das juristisch korrekte Handeln und das raffinierte Agieren im Vordergrund, sondern vielmehr hilft er seinen Mandanten mit eher unkonventionellen Mitteln.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat