Jukki Hanada

Steins;Gate 0

— シュタインズ・ゲート ゼロ

November 2010 auf der Beta-Weltlinie. Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt…

Love Live! The School Idol Movie

— ラブライブ!The School Idol Movie

New York, New York! Ein weiteres Love Live! ist geplant. Die neue Location: der große Akiba Dome in Tokio! μ’s, deren Bekanntheit nach dem letzten Love Live! ins Unermessliche gestiegen ist, werden aus diesem Grund nach Amerika eingeladen. Die dritte Auflage des Idol-Festivals soll durch einen School-Idol-Auftritt in New York City international bekannt gemacht werden. Ein spannendes Abenteuer im Herzen Amerikas wartet auf Honoka und ihre Freundinnen. Ebenso müssen sich die neun Mädchen nun entscheiden: Wie geht es weiter mit μ’s? Ein großer Auftritt in Akihabara, zu dem auch die ehemals größten Konkurrenten A-RISE eingeladen sind, soll die Entscheidung bringen.

Love, Chunibyo and Other Delusions: Rikka Version

— 小鳥遊六花・改 ~劇場版 中二病でも恋がしたい!~

Takanashi Rikka Kai: Gekijouban Chuunibyou demo Koi ga Shitai! spielt direkt nach der ersten Staffel und dient als inhaltlicher Übergang zur zweiten. Rikka ist durch verschiedene Umstände, die sich durch das Ende der ersten Staffel ergeben, nun obdachlos und so stehen Rikka und Yuuta vor der Herausforderung eine neue Wohnung für sie zu finden. Das Problem ist aber schnell gelöst und Rikka zieht mit Yuuta zusammen. Währenddessen werden die Ereignisse der ersten Staffel noch einmal aus Rikkas Perspektive erzählt, zusammen mit einigen neuen Elementen.

Steins;Gate: The Movie

— 劇場版 STEINS;GATE 負荷領域のデジャヴ

Der Film spielt ein Jahr nach den Geschehnissen der Serie. Okabe Rintarou ist durch mehrere Zeitlinien gereist und endlich in der Weltlinie "Steins Gate" gelandet. In dieser muss keiner seiner Freunde sterben, da die Zukunft nicht durch eine Zeitmaschine bestimmt wird. Jedoch spürt Rintarou immer wieder Nebenwirkungen von seinen Zeitreisen. Ohne weitere Vorwarnungen verschwindet er plötzlich und es scheint als hätte er niemals existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden ihn wieder zurück zu bekommen.

No Game No Life Zero

— ノーゲーム・ノーライフ ゼロ

6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte „Ex-Machina“-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me

— 映画 中二病でも恋がしたい! -Take On Me-

Rikka Takanashi geht mittlerweile ins dritte Jahr der Oberschule, leidet aber nach wie vor am sogenannten „Achtklässler Syndrom“. Zwar steht das Lernen für die Aufnahmeprüfungen der Universitäten an, doch während der Frühlingsferien sind Rikka und ihre Freunde trotzdem zusammen. Eines Tages verkündet Rikkas ältere Schwester Touka jedoch, dass sie ihre Schwester mit nach Italien nehmen wird, weil sie der Meinung ist, eine Familie sollte zusammen bleiben. Yuuta, der Toukas Absichten nachvollziehen kann, möchte allerdings nicht von Rikka getrennt werden. Daraufhin schlagen ihre Freunde vor, dass die beiden gemeinsam durchbrennen sollten und so beginnt eine Flucht durch ganz Japan …