Julia Franz Richter

Die Verfilmung des Jahrhundertromans von Robert Seethaler. Der alte Egger (August Zirner) blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen.

Franziska Pflaums Spielfilmdebüt kehrt in pastellig schillernden Farben und in zauberhaft verspielter Kulisse den klassischen Meerjungfrauen- Mythos.

mermaids-dont-cry-plakat.jpg

Die Hauptrolle der 18-jährigen Mati, die mit ihrer Burschenclique auf getunten Mopeds die Gegend unsicher macht, schrieb Mückstein eigens für Sophie Stockinger, die bereits in „Talea“ zu sehen war.

Hochwasser in Krumau am Kamp: Im Keller des seit langem unbewohnten Hofes der Familie Trummler werden drei Säuglingsleichen gefunden. Den Trummlers eilt ein dunkler Ruf voraus; mehr als einmal fällt das Wort "verflucht" im Ort: Nach dem spurlosen Verschwinden der Tochter Claudia vor 20 Jahren - sie war zu dem Zeitpunkt gerade 11 Jahre alt - hat sich der Familienvater erhängt. Die Mutter ist wenig später weggezogen. Kein Mensch hat je wieder von ihr gehört. Die Dorfbewohner haben die Tragödie nie ganz vergessen, und so werden alte Wunden aufgerissen, als Marion Reiter vom Morddezernat St. Pölten die Ermittlungen aufnimmt. Ihr wird die unerfahrene, aber hartnäckige Gemeindepolizistin Ulli Herzog zur Seite gestellt.

Mati und ihre Burschenclique machen auf getunten Mopeds die Gegend unsicher und den Mädchen das Leben schwer. Sie sind die Kings im Dorf. Als jedoch ihr bester Freund Sebastian sich in Mati verliebt und die Feindin Carla unerwartet eine Freundin wird, läuft Mati Gefahr, ihren Platz in der Burschengruppe zu verlieren. Währenddessen haben Matis Eltern eine Entscheidung zu treffen: Was zählt mehr, Schein oder Sein? "L'ANIMALE" ist ein Film über die widersprüchlichen Kräfte, die in uns walten: Begehren, Leidenschaft, Vernunft.

Paul, ein berühmter Komponist, der auf Ibiza lebt, wird beschuldigt, seine Ex-Partnerin Irene schwer misshandelt zu haben.

Alexandra Winkler lebt in einem Wiener Arbeiterbezirk, ist in einer Brotfabrik angestellt und spart für ihren Traum: einen eigenen Backshop! Als die 23-jährige Vollwaise erfährt, dass sie die uneheliche Tochter eines verstorbenen Gutsherrn ist und von ihm das Trakehnergestüt Hochstetten erbt, erscheint ihr das alles wie ein Traum – aus dem sie schon bald unsanft aufwachen wird.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat